DTAD

Ausschreibung - Laufende Unterhaltsreinigung und turnusmäßige Grundreinigung mit Glasreinigung in in Bad Homburg (ID:3828591)

Auftragsdaten
Titel:
Laufende Unterhaltsreinigung und turnusmäßige Grundreinigung mit Glasreinigung in
DTAD-ID:
3828591
Region:
61352 Bad Homburg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.05.2009
Frist Angebotsabgabe:
29.07.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

HOCHTAUNUSKREIS

Der Kreisausschuss

Fachbereich Einkauf

61352 Bad Homburg v. d. Höhe

Offenes Verfahren

gemäß VOL/A, ? 3a Nr. 1 Abs. 1

Der Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Ludwig-Erhard-Anlage 1 - 5,

61352 Bad Homburg v. d. Höhe,

beabsichtigt, die

Laufende Unterhaltsreinigung und turnusmäßige Grundreinigung mit

Glasreinigung in

Schulen und Sporthallen des Hochtaunuskreises

Ausschreibung Nr. 71/2009

auf dem Wege eines offenen Verfahrens an geeignete Firmen zu vergeben.

Die Reinigungsleistung in Schulen und Sporthallen im gesamten Gebiet

des Hochtaunuskreises unterteilt

sich in folgende 9 Lose:

Los 1: 7 Schulen, CPV-Code: 90910000, 90911200, 90911300, 90919300

Los 2: 6 Schulen, CPV-Code: siehe Los 1

Los 3: 7 Schulen, CPV-Code: siehe Los 1

Los 4: 6 Schulen, CPV-Code: siehe Los 1

Los 5: 6 Schulen, CPV-Code: siehe Los 1

Los 6: 6 Schulen, CPV-Code: siehe Los 1

Los 7: 8 Schulen, CPV-Code: siehe Los 1

Los 8: 7 Schulen, CPV-Code: siehe Los 1

Los 9: 8 Schulen, CPV-Code: siehe Los 1

Angebote können für ein oder mehrere Lose eingereicht werden.

Die Reinigung beginnt am 01.01.2010 und dauert bis zum 31.12.2012. Es

sind 2 einjährige Verl?ngerungs-

optionen möglich.

Die Zahlungsbedingungen sind in den Unterlagen enthalten.

Die kostenpflichtigen Ausschreibungsunterlagen können beginnend mit

Freitag, den 08.05.2009 bis Freitag, den

12.06.2009 mit Angabe der Ausschreibungsnr. 71/2009 per E-Mail,

[1]einkauf@hochtaunuskreis.de

oder unter der Anschrift

Der Kreisausschuss des Hochtaunuskreises

Fachbereich 10.00 - Einkauf -

Ludwig-Erhard-Anlage 1-5

61352 Bad Homburg v. d. Höhe

schriftlich, bzw. telefonisch Frau B?sel / Herr Low (06172/999-1000

oder -1010) angefordert werden. Die

Ausgabe/Versendung der Verdingungsunterlagen erfolgt nach Überweisung

von 20,00 EUR. Es erfolgt keine

Kostenerstattung.

Die Überweisung erfolgt unter Angabe des Verwendungszweckes 71/2009 -

FB Einkauf an folgende Bank-

verbindung:

Girokonto Nr.: 100 96 05, BLZ 512 500 00

Geldinstitut: TaunusSparkasse

IBAN: DE 33 5125 0000 0001 0096 05

BIC-Code: HELADEF1TSK

Das Angebot muss in allen Bestandteilen in deutscher Sprache abgefasst

werden.

Gleichwertige Bescheinigungen/Nachweise des Herkunftslandes anstelle

der im Folgenden genannten

Bescheinigungen/Nachweise können mit Abgabe des Angebotes eingereicht

werden:

Angabe/Verzeichnis der Mitglieder der Gemeinschaft mit Bezeichnung des

für die Durchführung des Vertra-

ges bevollmächtigten Vertreters, eine von allen Mitgliedern

unterzeichnete Erklärung, dass der bevollm?ch-

tigte Vertreter die im Verzeichnis aufgeführten Mitglieder gegenüber

dem Auftraggeber rechtsverbindlich

vertritt und alle Mitglieder als Gesamtschuldner haften, Nachweis über

die Objektbesichtigungen pro Los -

die Pflicht-Objektbesichtigungen werden an Terminen zwischen dem

15.06.2009 und dem 08.07.2009

stattfinden, pro Los stehen 2 Termine zur Auswahl zur Verfügung,

Nachweis über die Mitgliedschaft in der

Berufsgenossenschaft, Eigenerkl?rung des Bieters (in den Unterlagen

enthalten), Unbedenklichkeitsbe-

scheinigung des Finanzamtes, Nachweis über ordnungsgemäß gezahlte

Sozialabgaben, Erklärung zur

Haftpflichtversicherung, Erklärung zu den Umsätzen der letzten 3

Kalenderjahre, Bankauskunft, Erklärung

über wirtschaftliche Verknüpfungen mit Unternehmen, Nachweis der

Fremdüberwachung nach RAL-GZ

Nachweis der Berufsqualifikation des Projektleiters und der

Objektleiter, Nachweis über Mitarbeiterstruktur,

Auslastung und Vertretungsregeln, Erläuterung der Ausstattung, Geräte,

technische Ausstattung, Erklärung

zu Auftragsteilen, die unterbeauftragt werden sollen, Nachweis von 6

Referenzen innerhalb der letzten 3

Jahre

Das Angebot ist fest verschlossen und fristgerecht an den

Hochtaunuskreis, Der Kreisausschuss, Postfach

19 41, 61289 Bad Homburg v. d. Höhe, zu senden oder bei der

Posteingangsstelle der Kreisverwaltung

Ludwig-Erhard-Anlage 3, 61352 Bad Homburg v.d.Höhe, abzugeben.

Die Angebotsfrist läuft am Mittwoch,

den 29.07.2009 um 09.00 Uhr ab.

Die Zuschlags- und Bindefrist läuft bis Montag,

den 30.11.2009.

Zuschlagskriterium ist der niedrigste Preis.

Es wird darauf hingewiesen, dass Bewerber mit der Abgabe ihres

Angebotes auch den Bestimmungen über

nicht berücksichtigte Angebote gemäß ? 27 VOL/A unterliegen.

Gemäß ? 32a VOL/A in Verbindung mit ? 1 Abs. 8 der Verordnung über das

Nachpr?fverfahren für ?ffent-

liche Aufträge (Nachpr?fungsverordnung - NpV) wird als zuständige

Vergabeprüfstelle RP Darmstadt,

VOL bzw. VOB Prüfstelle, Wilhelminenstr. 1-3, 64278 Darmstadt

bekanntgegeben.

Bieter können sich an diese Stelle zur Nachprüfung behaupteter Verstöße

gegen Vergabebestimmungen

wenden.

Die europaweite Bekanntmachung wurde am 07.05.2009 an das Amt für

amtliche Veröffentlichungen der

Europäischen Gemeinschaft abgesandt.

Bad Homburg v. d. Höhe, 09. Mai 2009

Ulrich Krebs

Land rat

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen