DTAD

Ausschreibung - Leasing von Sportgeräten für das Uni-Sportzentrum in Kaiserslautern (ID:2850236)

Auftragsdaten
Titel:
Leasing von Sportgeräten für das Uni-Sportzentrum
DTAD-ID:
2850236
Region:
67663 Kaiserslautern
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.07.2008
Frist Vergabeunterlagen:
24.07.2008
Frist Angebotsabgabe:
01.11.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung sowie den Ort der Leistung (z. B. Empfangs- oder Montagestelle): Leasing von Sportger?ten für das Uni-Sportzentrum der Technischen Universität Kaiserslautern. Geplant ist die Einrichtung des Sportzentrums mit Geräten aus den folgenden Bereichen: Los 1: Allgemeines Ger?tetraining (Zirkeltraining, Stationstraining) Los 2: Kardiotraining (Laufb?nder, Cross-Trainer, Fahrradergometer (Lieger?der, Sitzr?der), Ruderergometer, Stepper) Los 3: Diagnostik (Fettmessung, Herzfrequenzmessung, Laufband- und Fahrrad -ergometrische Untersuchungen) Los 4: EDV gestützter R?ckenzirkel Los 5: Freihantel Bereich und Koordination Los 6: Spinning (nach Richtlinien von ? 20 SGB 5 Prävention und Selbsthilfe)
Kategorien:
Sportgeräte, -ausrüstungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Freihändige Vergabe mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb (VOL/A ? 17)

a) Bezeichnung (Anschrift) der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle und der den Zuschlag erteilenden Stelle: Technische Universität Kaiserslautern, Abteilung 2.3. Beschaffung, Gottlieb-Daimler-Straße, 67663 Kaiserslautern. Tel. 06 31/2 05-22 07, -2221, Fax: 0631/205-3260,

Email: abt2-3@verw.uni-kl.de

b) Art der Vergabe ( ? 3): Freihändige Vergabe mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb

c) Art und Umfang der Leistung sowie den Ort der Leistung (z. B. Empfangs- oder Montagestelle): Leasing von Sportgeräten für das Uni-Sportzentrum der Technischen Universität Kaiserslautern. Geplant ist die Einrichtung des Sportzentrums mit Geräten aus den folgenden Bereichen:

Los 1: Allgemeines Ger?tetraining (Zirkeltraining, Stationstraining)

Los 2: Kardiotraining (Laufb?nder, Cross-Trainer, Fahrradergometer (Lieger?der, Sitzr?der), Ruderergometer, Stepper)

Los 3: Diagnostik (Fettmessung, Herzfrequenzmessung, Laufband- und Fahrrad -ergometrische Untersuchungen)

Los 4: EDV gestützter R?ckenzirkel Los 5: Freihantel Bereich und Koordination Los 6: Spinning (nach Richtlinien von ? 20 SGB 5 Prävention und Selbsthilfe)

d) Etwaige Vorbehalte wegen der Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der Lose an verschiedene Bieter: Losvergabe ist möglich; es können Angebote für ein Los, mehrere Lose oder alle Lose abgegeben werden

e) Etwaige Bestimmungen über die Ausfuhrungsfrist: Sofort nach Auftragserteilung. Die Eröffnung des Objektes ist am 01. November 2008 geplant

f) Tag, bis zu dem der Teilnahmeantrag bei der unter Buchstabe

g) näher bezeichneten Stelle eingegangen sein muss: 21.07.2008,10.00 Uhr

g) Bezeichnung (Anschrift) der Stelle, bei der der Teilnahmeantrag zu stellen ist:

Technische Universität Kaiserslautern, Abteilung 2.3. -Beschaffung, z. H. Herrn Werte/ Frau Neumann, Gottlieb-Daimler-Straße, Geb. 47, Raum 928/930,67663 Kaiserslautern

h) Tag, an dem die Aufforderung zur Angebotsabgabe spätestens abgesandt wird: 24.07.2008

i) Die mit dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen (? 7 Nr. 4), die ggf. vom Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers (?2) verlangt werden:

- Erklärung über die Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung

- Nachweis einer entsprechenden Haftpflichtversicherung,

- Nachweis über Ihre Eintragung in das Handelsregister

- Referenzen in der Einrichtung von Sportparks (z. B. in Verbindung mit Hochschulen) mit Name der Einrichtung, Ansprechpartner, Realisierungsdatum)

- Aufstellung über die vom Unternehmen angebotenen Produkte (Prospektmaterial, Broschüren u. ?.)

- Sonstiges wie z. B. Eigenerklärungen

k) Den besonderen Hinweis, dass der Bewerber mit der Abgabe seines Angebote auch den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote (? 27) unterliegt:

Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bewerber den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gem. ? 27 VOL/A

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen