DTAD

Aufruf zur Interessenbekundung - Leerstandsagentur ? Diverse Dienstleistungen in Frankfurt am Main (ID:5646769)

Auftragsdaten
Titel:
Leerstandsagentur ? Diverse Dienstleistungen
DTAD-ID:
5646769
Region:
60311 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Aufruf zur Interessenbekundung
Aufruf zur Interessenbekundung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.11.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen
CPV-Codes:
Diverse Dienstleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  347397-2010

Interessenbekundungsverfahren ?formloser Teilnahmewettbewerb außerhalb

förmlichen EG-Vergaberechts? HAD-Referenz-Nr.: 2722/86 Aktenzeichen: 2010/0024 1. Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung: Stadt Frankfurt am Main, Stadtplanungsamt, Straße: Kurt-Schumacher-Str. 10, Stadt/Ort: 60311Frankfurt am Main, Land: Deutschland. Zu Hdn. von: Frau Br?nner und Frau Lopuszanska. Mail: katharina.lopuszanska@stadt-frankfurt.de ursula.bruenner@stadt-frankfurt.de 2. Art der Leistung: Dienstleistung 3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Leerstandsagentur 4. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss: 23.11.2010 12:00 Uhr 5. Leistungsbeschreibung: Art und Umfang des Auftragsgegenstandes: Die Leerstandsmanagement-Agentur fungiert im Auftrag der Stadt Frankfurt am Main als Schnittstelle für das Suchen und Finden von Arbeitsräumen für Künstler und Personen der Kultur- und Kreativwirtschaft in Frankfurt am Main. Das aktive Finden von günstigen Arbeitsräumen sowie Produktionsstätten im Stadtgebiet Frankfurt am Main ist eine Hauptaufgabe der Agentur. Das Vermitteln dieser freien Flächen und der Abschluss von Mietvertr?gen zwischen Immobilieneigent?mern und Nutzungsinteressenten ist das Ziel der Arbeit. Dabei ist die Agentur die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen von potenziellen Mietern wie für die Eigentümer. Neben der Kontaktvermittlung zwischen beiden Seiten begleitet die Agentur die Nutzungsinteressenten bis zum Mietvertragsabschluss, berät und unterstützt bei der Antragstellung von Bauzusch?ssen für das Frankfurter Programm zur Förderung des Umbaus leerstehender Räume und vermittelt zwischen Mieter/Eigentümer und den zuständigen Genehmigungsbehörden. Wegen des umfassenden Aufgabenspektrums muss die Agentur ein adäquates Personalkontingent dauerhaft zur Verfügung stellen. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber, dem Kulturdezernat und Kulturamt sowie der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH sowie anderen städtischen ?mtern ist zu gewährleisten. Das Leistungsangebot der Agentur umfasst auch die Erarbeitung und Umsetzung einer zielgruppenspezifischen Öffentlichkeitsarbeit und einer Marketingstrategie. Die zu erbringenden Agenturleistungen werden mit bis zu 45.000 Euro brutto für ein Jahr honoriert. Darin enthalten sind Büro-, Telekommunikations- und Fahrtkosten innerhalb des Stadtgebietes Frankfurt. Die Agenturleistung ist provisionsfrei. Die Leistungen sollen zunächst für ein Jahr vergeben werden, mit der Option bis zu zweimal zu verlängern. Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV) Hauptgegenstand: 98300000 Diverse Dienstleistungen Erg?nzende Gegenstände: Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Stadtgebiet Frankfurt am Main, 60311 Frankfurt am Main NUTS-Code : DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt Zeitraum der Ausführung: voraussichtlich vom 11.02.2011 bis 31.12.2011 6. Wertungsmerkmale: Der Bewerber hat zum Nachweis seiner fachlichen Eignung mit der Interessenbekundung folgende Unterlagen beizufügen: - Unternehmensdarstellung. - Besondere Erfahrungen des Bewerbers auf dem Gebiet der zu erbringenden Leistung, insbesondere einschl?gige Kenntnis der Kunst- und Kulturszene Frankfurts und immobilienwirtschaftliche Kenntnisse, nachgewiesen durch Referenzen aus den letzten fünf Jahren. - Nachweis über sehr gute Kenntnisse des Stadtgebiets Frankfurt am Main. - Angaben zur fachlichen Qualifikation und Berufserfahrung des für die zu erbringende Leistung voraussichtlich einzusetzenden Personals mit namentlicher Nennung und Vita. 7. Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme aufgefordert werden sollen 8. Auskünfte erteilt: siehe unter 1. 9. Sonstige Angaben: Anschrift, an die die Teilnahmeanträge zu richten sind: Stadt Frankfurt am Main ? Der Magistrat, Stadtplanungsamt, Kurt- Schuhmacher-Straße 10, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland Raum C 440 Tag der Veröffentlichung in der HAD: 11.11.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen