DTAD

Ausschreibung - Leitungsauswechslung in Bad Königshofen im Grabfeld (ID:10486080)

Übersicht
DTAD-ID:
10486080
Region:
97631 Bad Königshofen im Grabfeld
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Kabelinfrastruktur, Rohre, zugehörige Artikel, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
3 500 m³ Oberboden Ab- und Auftrag 4 000 m³ Aushub 1 200 m³ Sandauflager und Überdeckung 2 200 m³ Wiedereinbau 60 m² Asphaltaufbruch und Wiedereinbau 250 m GGGZM Rohr DN 150, PN 16 1 460 m GGGZM...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.02.2015
Frist Vergabeunterlagen:
30.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
01.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Zweckverband zur Wasserversorgung Bad Königshofen Gruppe Mitte, Marktplatz
14, 97631 Bad Königshofen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
3 500 m³ Oberboden Ab- und Auftrag
4 000 m³ Aushub
1 200 m³ Sandauflager und Überdeckung
2 200 m³ Wiedereinbau
60 m² Asphaltaufbruch und Wiedereinbau
250 m GGGZM Rohr DN 150, PN 16
1 460 m GGGZM Rohr DN 250, PN 16
2 060 m KSR DA 63 mm
30 m Pressung St DA 610 x 10 mm
1 560 m FM-Kabel A-2YF(L)2Y, 10 x 2 x 0,8
2 St Be- und Entlüftungsventile DN 80, erdverlegt
18 m Schachtinstallation erneuern,
DA 65 DA 250, PN 16
Leitungsauswechslung PW Haubachtal
AWD Großeibstadt

Erfüllungsort:
Bad Königshofen Großeibstadt

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Technisches Büro Werner, Oskar-Serrand-Straße 3 a,
97483 Eltmann, Telefon: 0 95 22/70 88-0, Fax: 70 88-50,
E-Mail: mail@tbw-eltmann.de
Anforderung und Einsichtnahme bei:
Technisches Büro Werner, Oskar-Serrand-Straße 3 a,
97483 Eltmann, Telefon: 0 95 22/70 88-0, Fax: 70 88-50,
E-Mail: mail@tbw-eltmann.de

l) Frist und Gebühr für Verdingungsunterlagen:
Die Verdingungsunterlagen können bis zum 30. März
2015 gegen Nachweis der Einzahlung des Betrages
(einschl. MwSt.) von 50 j mit Scheck oder Überweisung
an das Technische Büro Werner auf das Konto bei
der Raiffeisen-Volksbank Haßberge eG,
IBAN: DE26 7936 3151 0000 0433 54,
BIC: GENODEF1HAS angefordert werden.
Der Versand der Unterlagen erfolgt ab 16. März 2015.
Die Planunterlagen werden auf CD mitgeliefert.
Gegen ein Entgelt in Höhe von 28 j (einschl. MwSt.)
wird auf Wunsch ein geplotteter Plansatz gleichzeitig
mitgeschickt. Der Betrag ist vorab auf o. g. Konto zu
überweisen bzw. durch Scheck zu hinterlegen.
Quittungen für Gebühren werden nur ausgestellt, wenn
diese vorbereitet der Anforderung beiliegen oder mit
Freiumschlag angefordert werden.

Termine & Fristen
Unterlagen:
30.03.2015

Angebotsfrist:
Auftragsvergabe auf elektronischem Weg:
Nicht gewünscht
1. April 2015, 11 Uhr
Zweckverband zur Wasserversorgung Bad Königshofen
Gruppe Mitte, (Rathaus, Sitzungssaal, 1. OG),
Marktplatz 2, 97631 Bad Königshofen
Es werden keine telefonischen Auskünfte über das
Submissionsergebnis erteilt. Für die Übermittlung des
Submissionsergebnisses ist dem Angebot ein Freiumschlag
beizulegen.

Ausführungsfrist:
3. August bis 23. Oktober 2015

Bindefrist:
30. April 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vor Auftragserteilung ist eine Sicherheit in Höhe von
5 v. H. der Auftragssumme in Geld oder durch eine
Bürgschaft zu leisten; es werden nur Bürgschaften eines
in der Europäischen Gemeinschaft zugelassenen
Kreditversicherers oder Kreditinstitutes angenommen.

Zahlung:
Abschlags- und Schlusszahlungen nach VOB/B

Geforderte Nachweise:
Nachweis über die Ausführung von Leistungen in
den letzten drei Jahren, die mit der zu vergebenden
Leistung vergleichbar sind
Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren
jahresdurchschnittlich beschäftigten
Arbeitskräfte, gegliedert nach Berufsgruppen
Eintragung in das Berufsregister Ihres Sitzes oder
Wohnsitzes
Freistellungsbescheinigung zum Steuerabzug bei
Bauleistungen gemäß § 48 b Abs. 1 Satz 1 des Einkommensteuergesetzes (EStG)
DVGW-Bescheinigung, bzw. DVGW-Bescheinigung
des mit dem Angebot zu benennenden Subunternehmers

Besondere Bedingungen:
Bei Bietergemeinschaften kann der Auftrag nur an eine
gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft
mit bevollmächtigtem Vertreter erteilt werden.

Sonstiges
Vergabeprüfstelle: VOB-Stelle der Regierung von Unterfranken,
Peterplatz 9, 97070 Würzburg

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen