DTAD

Aufruf zur Interessenbekundung - Lichtsteuerbeipult für Beleuchtung Technik Oper in Frankfurt am Main (ID:5745079)

Auftragsdaten
Titel:
Lichtsteuerbeipult für Beleuchtung Technik Oper
DTAD-ID:
5745079
Region:
60311 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Aufruf zur Interessenbekundung
Aufruf zur Interessenbekundung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.12.2010
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Das aktuelle Beipult städtischer Bühnen und die zugehörige Technik muss in wesentlichen Bestandteilen erneuert und erweitert werden. Wesentliche Merkmale müssen erfüllt werden: - Höhere Flexibilität und Automation der Schaltroutinen - Anbindung an die bestehende DMX-Technik - flexible Bedienposition auf minimiertem Platzbedarf
Kategorien:
Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder
CPV-Codes:
Installation von Elektrizitätsverteilungs- und -schalteinrichtungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Lichtsteuerbeipult für Beleuchtung Technik Oper

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen oder Freihändigen Vergaben"

HAD-Referenz-Nr.:3215/23

Aktenzeichen:528/2010

1.Auftraggeber (Vergabestelle):Offizielle Bezeichnung:Städtische Bühnen

Frankfurt am Main GmbH

Straße:Untermainanlage 11

Stadt/Ort:60311 Frankfurt am Main

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Lang

Telefon:069/212 37 356

Fax:069/212 37 999

Mail:vergabestelle@buehnen-frankfurt.de

2.Art der Leistung :Sonstige (z.B. Konzessionen, gemischte Aufträge)

3.Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:Lichtsteuerbeipult für

Beleuchtung Technik Oper

4.Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren

5.Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

Bewerbungsfrist:07.01.2011 20:00 Uhr

6.Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Das aktuelle Beipult der Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH und die

zugehörige Technik muss in wesentlichen Bestandteilen erneuert und erweitert

werden.

Wesentliche Merkmale müssen erfüllt werden:

- Höhere Flexibilität und Automation der Schaltroutinen

- Anbindung an die bestehende DMX-Technik

- flexible Bedienposition auf minimiertem Platzbedarf

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

51112000 Installation von Elektrizitätsverteilungs- und -schalteinrichtungen

Ergänzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung :Untermainanlage 11, 60311

Frankfurt am Main

NUTS-Code : DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt

Zeitraum der Ausführung :

sofort nach Auftragsvergabe bis 10.08.2011

7.Wertungsmerkmale:

Bewerbungsbedingungen:Einschlägige Kenntnisse in Steuerungstechik mit DDC und

DMX-Anschaltungen

8.Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme aufgefordert werden

sollen:

mindestens (soweit geeignet) :3 ,höchstens 5

9.Auskünfte erteilt:siehe unter 1.

10.Unterlagen zu Bewerbungsbedingungen anzufordern bei:siehe unter 1.

11.

Tag der Veröffentlichung in der HAD:22.12.2010

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen