DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Lieferung Bekleidung in Trier (ID:13376602)

DTAD-ID:
13376602
Region:
54290 Trier
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sonstige Textilwaren, Bekleidung, Schutz- und Sicherheitskleidung
CPV-Codes:
Schutzkleidung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Los 1: Rettungsjacke; Los 2 Rettungshosen; Los 3 Poloshirt weiß; Los 4 Sweatshirt weiß; Los 5 Einsatzstiefel für den Rettungsdienst Trier 35811100-3 Feuerwehruniformen 75252000-7...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
12.09.2017
Frist Angebotsabgabe:
27.09.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Trier
Am Augustinerhof
54290 Trier
Deutschland

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Los 1: Rettungsjacke; Los 2 Rettungshosen; Los 3 Poloshirt weiß; Los 4 Sweatshirt weiß; Los 5 Einsatzstiefel für den Rettungsdienst
Trier
35811100-3 Feuerwehruniformen
75252000-7 Rettungsdienste
18143000-3 Schutzkleidung
CPV-Code Bezeichnung
18143000-3 Schutzkleidung
35811100-3 Feuerwehruniformen
75252000-7 Rettungsdienste

Erfüllungsort:
54290 Trier

Lose:
5 Lose - Mindestabnahmemenge: Los 1: 120 Stk.; Los 2: 660 Stk.; Los 3: 450 Stk.; Los 4: 300 Stk.; Los 5: 165 Stk.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabeunterlagen:
die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:
Stadtverwaltung Trier
Zentrale Vergabestelle
Am Augustinerhof, Verw.-Geb. VI
54290 Trier
Tel.:+49 6517184601 Fax:+49 6517184608
Sie haben die Möglichkeit der elektronischen Angebotsabgabe. Weitere Informationen und diese Bekanntmachung finden Sie unter:
http://www.trier.de/
sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigung der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen Ausschreibungen:
Aktivierung der Ausschreibung
Die Vergabestelle nutzt ein elektronisches Vergabemanagementsystem. Sie haben die Möglichkeit, dieses Verfahren komplett elektronisch zu bearbeiten und ein digitales Angebot zu erstellen. Hierfür stellt Ihnen Deutsche eVergabe ein Werkzeug zur Verfügung - den Angebotsassistenten.
Es fallen keine Transaktionskosten an.
Zur Nutzung des Angebotsassistenten aktivieren sie bitte den Projekt-Safe des Vergabeportals der Deutschen eVergabe.
Hinweise zur Zahlung

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
27.09.2017 um 11:00:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Von:
01.01.2018
Bis:
31.12.2021

Bindefrist:
27.10.2017.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
keine Angaben

Zuschlagskriterien:
Freie Verhältniswahl Preis (80%) / Leistung (20%)
1. Grundlage der Punktebewertung für das Wertungskriterium Preis: Für die Angebotswertung wird eine Punkteskala von 0 bis10 Punkte festgelegt. 10 Punkte erhält das Angebot mit der niedrigsten Wertungssumme. 0 Punkte erhält das Angebot mit dem 1,5-fachen der niedrigsten Wertungssumme. Alle Angebote darüber erhalten ebenfalls 0 Punkte. Die Punktebewertung für die dazwischen liegenden Preise erfolgt über eine lineare Interpolation.
2. Grundlage der Punktebewertung für das Wertungskriterium subjektive Produktbewertung Für die subjektive Produktbewertung wird eine Punkteskala von 0 bis 10 Punkte festgelegt. Es erfolgt eine fachtechnische Prüfung durch ein Gremium des Auftraggebers von 3 Personen anhand von beigefügten Produktinformationen und zur Verfügung gestellten Mustern, welche mit einer Punktezahl zwischen 0 und 10 Punkten bewertet werden.

Geforderte Nachweise:
die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen:
Die jeweiligen Nachweise und Formblätter sind bei schriftlicher Angebotsabgabe mit einzureichen bzw. bei elektronischer Angebotsabgabe unter "Eigene Anlagen" hochzuladen.
Die folgenden Formblätter bzw. Nachweise sind, soweit erforderlich, ausgefüllt mit dem Angebot einzureichen:
VHB Formblatt 633 Angebotsschreiben,
Teile des Leistungsbeschreibung: Leistungsverzeichnis/Leistungsprogramm,
Mustererklärung 1 und 3.
Bei der Abkürzung VHB handelt es sich um das Vergabe- und Vertragshandbuch für die Baumaßnahmen des
Bundes (ausgenommen Maßnahmen der Straßen- und Wasserbauverwaltungen) .

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen