DTAD

Ausschreibung - Lieferung Eisen II - Sulfat in Mainz (ID:7051017)

Auftragsdaten
Titel:
Lieferung Eisen II - Sulfat
DTAD-ID:
7051017
Region:
55120 Mainz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.04.2012
Frist Vergabeunterlagen:
03.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Lieferung von insgesamt ca. 2.000 to Eisen II - Sulfat (FeSO4) als Fällmittel
Kategorien:
Chemikalien, chemische Erzeugnisse, Chemische Mineralien
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentlicher Teilnahmewettbewerb

TNW 02 / 2012-20

mit anschließender Beschränkter Ausschreibung

a) Auftraggeber:

Wirtschaftsbetrieb Mainz AöR

Industriestr. 70, 55120 Mainz

b) Vergabeverfahren:

Öffentlicher Teilnahmewettbewerb mit

anschließender Beschränkter Ausschreibung

c) Ausführung von Leistungen:

Lieferung von insgesamt ca. 2.000 to Eisen II - Sulfat (FeSO4) als

Fällmittel

d) Ort der Anlieferung:

Zentralklärwerk Mainz-Mombach

e) Art und Umfang der Leistung:

Lieferung von insgesamt ca.2000 to Eisen II - Sulfat (FeSO4) als

Fällmittel bei der chemischen Phosphatelemenation verteilt über ca.1

Jahr.

Die Lieferungen erfolgen in Einzelpartien von jeweils ca. 25 Tonnen

aufgeteilt auf Zugmaschine und Hänger. Die Lieferung sollte an jedem

Wochentag Montag bis Samstag möglich sein und nach Anruf einen Tag

später erfolgen können.

f) Aufteilung in Lose:

nein

g) Erbringen von Planungsleistungen:

ja

h) Lieferfrist

01.08.2012 - 31.07.2013

i) Rechtsform von Bieter-

gemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftend mit

bevollmächtigten Vertretern

j) Einsendefrist für Teilnahmeanträge

endet am:

03.05.2011

k) Anträge sind schriftlich

zu richten an:

Stadtverwaltung Mainz

20- Amt für Finanzen, Beteiligungen und Sport

Zentrale Verdingungsstelle

Postfach 38 20, 55028 Mainz

l) Sprache:

Deutsch

m) Voraussichtliche Versendung der

Angebotsunterlagen am:

Mai 2012

n) Geforderte Sicherheiten:

---

o) Zahlungsbedingungen:

gemäß Verdingungsunterlagen

p) Mit dem Teilnahmewettbewerb geforderte Eignungsnachweise:

1.Erklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens sowie den Umsatz

bezüglich vergleichbarer Leistungsart in den letzten 3 Jahren

2. Liste von vergleichbar erbrachten Leistungen in den letzten 3 Jahren

mit Angabe von Ort, Rechnungswert und Auftraggeber

3. Angaben zu Personalumfang, Personalqualifikation und

Personalstruktur

4. Angaben zur technischen Ausrüstung und Geräten, die für diese

Lieferleistung eingesetzt werden

5. Angaben zu einen ev. geplanten Nachunternehmereinsatz

6. Nachweis der entsprechenden Qualifikation und Erfahrung in der

Lieferung von Eisen II - Sulfat Salz (FeSO4) in entsprechender

Größenordnung.

7. Nachvollziehbare Darstellung des vorgesehenen Lieferverfahren/-weges

unter Angabe des Landes/Bundeslandes in dem das Produkt (FeSO4)

hergestellt wird.

8. Mindestens 3 Analysen der letzten 3 Jahre des zuliefernden Produktes

mit Parametern gemäß AbfKlärV (Qualitätsrückverfolgbarkeit)

9. Sicherheitsdatenblatt des Produktes (nicht älter als 6 Monate)

10.Nachweis, FeSO4 muss ein Produkt sein (darf nicht als Abfall

deklariert sein).

11.Garantie und Gewährleistung einer mindesten 1- jährigen

Liefersicherheit.

12.Nachweis der Erlaubnis zum Transport von FeSO4 Salz. (GBefGG +

GGVSE)

13.Angaben zur Organistationsstruktur des Unternehmens, Zugehörigkeit

zu Unternehmensgruppen/ Konzernen.

14. Nachweis oder Eigenerklärung zur :

* Mitgliedschaft in einer Berufsgenossenschaft sowie

Handelsregistereintrag.

* steuerlichen Unbedenklichkeit

* vollständigen Abführung der Sozialversicherungsbeiträge.

* Tariftreue.

15. Erklärung, dass keine Kartellabreden, Preisbindungen oder ähnliche

Vereinbarungen getroffen wurden.

Besonderer Hinweis:

Die Teilnahme an der Beschränkten Ausschreibung erfordert eine

Anmeldung bei der Internetplattform Subreport Elvis, Köln, Kontakt über

Tel. 0221/98578-0 oder Herr Hinske -38

q) Auskunft erteilt:

Auskünfte bzw. Fragen zum Teilnahmewettbewerb werden nur nach

schriftlicher Anforderung (auch per Fax oder Mail) bis zum 24.04.2012

beantwortet. Die Fragen sind zu richten an:

Stadtverwaltung Mainz, 20- Finanzverwaltug, Zentrale Verdingungsstelle,

Postfach 38 20, 55028 Mainz

oder Am Rathaus 1, 55116 Mainz, Fax 06131/12-2071

mail: ingeborg.will-vogt@stadt.mainz.de oder

verdingungsstelle@stadt.mainz.de

Vergabeprüfstelle:

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier

-Vergabeprüfstelle-

Willy-Brandt-Platz 3

54290 Trier

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen