DTAD

Ausschreibung - Lieferung, Gestellung, Auf- und Abbau und technische Betreuung von Licht- und Tontechnik in Bremen (ID:7101096)

Auftragsdaten
Titel:
Lieferung, Gestellung, Auf- und Abbau und technische Betreuung von Licht- und Tontechnik
DTAD-ID:
7101096
Region:
28195 Bremen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.04.2012
Frist Vergabeunterlagen:
04.05.2012
Frist Angebotsabgabe:
04.05.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Lieferung, Gestellung, Auf- und Abbau und technische Betreuung von Licht- und Tontechnik
Kategorien:
Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bekanntmachung für eine beschränkte Ausschreibung nach VOL/A mit öffentlichem

Teilnahmewettbewerb – V016/12/G - Licht- und Tontechnik Musikfest Bremen 2012

1. Auftraggeber:

Musikfest Bremen GmbH

Domsheide 3

28195 Bremen

Telefon: 0421-33 66 652

Telefax: 0421-33 66 666

2. Vergabeart:

Beschränkte Ausschreibung mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb

3. Art und Umfang der Leistung:

Lieferung, Gestellung, Auf- und Abbau und technische Betreuung von Licht- und Tontechnik

incl. Rigging bei einem hochwertigen Klassikfestival (Musikfest Bremen 2012) in Bremen.

4. Die Gesamtleistung bildet ein Los.

5. Ausführungsfrist:

Eröffnungskonzerte / Illumination 30.08.2012 – 03.09.2012 inkl. Auf- und Abbauzeiten,

Konzerte im BLG-Forum 06.09.2012 – 21.09.2012 inkl. Auf- und Abbauzeiten

6. Frist für die Abgabe des Teilnahmeantrages:

bis 04.05.2012, 13:00 Uhr

7. Anschrift der Stelle, bei der der Teilnahmeantrag zu stellen ist:

Musikfest Bremen GmbH

Abteilung Technik

Domsheide 3

28195 Bremen

8. Die Aufforderung zur Angebotsabgabe wird spätestens am 08.05.2012 versandt.

Ein Anspruch auf Beteiligung am Wettbewerb besteht nicht. Auskünfte darüber, ob dem

Antrag auf Beteiligung entsprochen wird, können nicht erteilt werden.

Zu der Ausschreibung werden max. 5 Bieter zugelassen.

9. Folgende Nachweise zur Eignungsbeurteilung sind mit dem Teilnahmeantrag einzureichen:

a) Eigenerklärung Formblatt 124 (beim AG anzufordern)

b) zur Fachkunde:

- mehrjährige und aktuelle Erfahrungen in der technischen Organisation, Betreuung und

Durchführung von Klassikfestivals mit internationalem Renommee

- Erfahrungen in der Durchführung von Klassikfestivals, aufgrund der besonderen

technischen Anforderungen: schneller Spielstättenwechsel, kurze Umbauzeiten sowie

möglicher Konzertüberschneidungen zeitgleicher Veranstaltungen.

c) zur Leistungsfähigkeit:

- Darstellung des Unternehmens, seiner Organisationsstruktur und seiner

Geschäftstätigkeiten

- Nachweis über Erfahrungen und Qualifikationen des Personals, welches für die Erbringung

der Leistung eingesetzt werden soll, Englischkenntnisse als Kommunikationssprache sind

erforderlich

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen