DTAD

Ausschreibung - Lieferung, Installation und Inbetriebnahme eines Stora-geclusters in Frankfurt am Main (ID:3033742)

Auftragsdaten
Titel:
Lieferung, Installation und Inbetriebnahme eines Stora-geclusters
DTAD-ID:
3033742
Region:
60329 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.09.2008
Frist Vergabeunterlagen:
22.09.2008
Frist Angebotsabgabe:
29.09.2008
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Ausführungsfrist: Beginn: 03.11.2008 Ende: 28.11.2008
Kategorien:
Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Erwachsenenbildung und sonstiger Unterricht
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung VOL/A Vergabenummer/Aktenzeichen: PV-9310-9/2008

a) Auftraggeber / Einreichung der Angebote / Zuschlagserteilung: Planungsverband Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main, Poststraße 16,60329 Frankfurt am Main, Deutschland, Zu Hdn. von :Bloem, Gabriela, Dr., Telefon: + 49 0 69-25 771501 Fax: + 49 0 69-25 7715 47 Mail: gabriela.bloem@planungsverband.de digitale Adresse (URL): www.planungsverband.de

b)Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOL/A

c) Art, Umfang und Ort der Leistung: Lieferung, Installation und Inbetriebnahme eines Stora-geclusters

Der Planungsverband schreibt die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme eines Storageclusters mit folgenden Eigenschaften aus:

- Zwei Storagecontroller zum Einbau in 19 Zoll Serverschr?nke, inklusive Clustersoftware und Verbindungstechnik (1 Gbit TP Kupfer und LWL-Interclus-terconnect), RAID-fähig (mindestens für Level 5, 6 und 10, gemischt nutzbar)

- Clustering mit automatischer und synchroner Da-tenreplikation auf die räumlich getrennten Cluster-knoten, Clusterknotenbetrieb active/active

-Vier Festplattenshelfes bestückt mit jeweils 14 Platten mit 300GB, 10K, jeweils zwei Shelfes an jeden der beiden Storagecontroller angeschlossen -Skalierbarkeit und zukunftssichere Erweiterung und Aufrüstung ohne aufwendige Restrukturie-rungs- und Umbaumaßnahmen bzw. ohne spezifische Sonderanpassungen für neu anzuschlie?ende Speichereinheiten

-Einheitliches und durchg?ngiges Management (Installation, Inbetriebnahme, Operating) aller Sto-ragekomponenten von der einzelnen Festplatte bis zum gesamten Storagecluster

- Automatisiertes Failover, dabei transparente und störungsfreie Übernahme der Speicherkonsumenten-Last durch den verbleibenden Clusterknoten

- Möglichkeit zu Wartungsarbeiten an einem Clusterknoten, ohne dass dadurch Downtime und Betriebsst?rungen auftreten, d.h. Übernahme der Speicherkonsumenten-Last durch den verbleibenden Clusterknoten wie im Fehlerfall per Failover

- Virtualisierung der bereitgestellten Storagegr??e, d.h. ?berbuchung durch Speicherkonsumenten muss möglich sein

- Proaktives Management von realer und ?berbuch-ter Speichernutzung, st?rungsfreies Nachladen und Einbinden neuer Festplatten zur Erhöhung des reales Speicherplatzes

-Optimierte Speichernutzung (Deduplikation redundant abgelegter Daten)

- Netzwerkseitige Mehrfachanbindung zur Nutzung unterschiedlicher Netzwerkpfade zu den Speicherkonsumenten

- Datenzugang via iSCSI, NFS und CIFS. Perfor-mante Anbindung von VMware mit von VMware empfohlenen Methoden (NFS), iSCSI Netzwerkan-bindung zum direkten Anschluss von weiteren Speicherkonsumenten (Exchange). CIFS Datenbereitstellung linter Nutzung von ADS-Benutzerkonten-und Gruppeninformationen zum Setzen von Zugriffsrechten (ACLs)

- Snapshotsoftware, und Software-Agenten für Betriebssysteme und Applikationen, die zur Vorbereitung von Snapshots beim Speicherkonsumenten die Herstellung von Datenkonsistenz auf dem Speicherplatz herbeiführen (Linux, Windows, Oracle). -Transparenter Zugriff auf die Snapshot-Inhalte (Rückgriff auf frühere Dateiversionen, datenkonsistentes Backup via Snapshots) Darüber müssen folgende Leistungen angeboten werden: -Lieferung, Installation und Inbetriebnahme im Planungsverband einschließlich der Einweisung des Operatingpersonals

- Schulung von zwei Mitarbeitern in Grundlagen (externe Schulung) und auf dem eigenen Storagecluster (Schulung im Planungsverband)

- Wartungsvertrag für 36 Monate ab Inbetriebnahme

- Service: Reaktionszeit innerhalb von vier Stunden (d.h. Hilfe im Planungsverband), Wiederherstellungszeit unter 24 Stunden

- Proaktive quartalsweise Wartung zur Betriebsop-timierung und Früherkennung von Funktions- und Performanceengp?ssen

Produktschl?ssel (CPV): 72 5410 00 Erweiterung von Computeranlagen. Ort der Lieferung : Poststraße 16, 60239 Frankfurt am Main

d) Unterteilung in Lose: nein

e) Ausführungsfrist: Beginn: 03.11.2008 Ende: 28.11.2008

f) Anfordern der Unterlagen bei: siehe unter a) Anforderungsfrist: 22.09.2008

g)Ort der Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: siehe unter a)

h) Kosten der Verdingungsunterlagen: keine

i) Ablauf der Angebotsfrist: 29.09.2008,10:57 Uhr

k) Sicherheitsleistungen:

5% des Gesamtauftrags als Gewährleistungsbürgschaft

l) Zahlungsbedingungen: keine

m) Mindestbedingungen:

1. Name und Adresse des Unternehmens und dessen Eigentümers, sowie Name und Adresse von Unterauftragnehmern oder Projektpartnern zur Abwicklung des Auftrages

2. Nachweis der Autorisierung zum Vertrieb und zur Installation der Storagel?sung durch den Storage-hersteller

3. Nachweis der Leistungsfähigkeit durch Referenzen über die erfolgreiche Installation vergleichbarer Storagel?sungen.

4. Angabe zur Zahl der Mitarbeiter und des Unternehmens und Benennung der Qualifikation der für dieses Projekt zur Verfügung stehenden Mitarbeiter.

5. Erklärung über die Erfüllung der gesetzlichen Pflichten zur Zahlung der Steuern und Sozialversi-cherungsbeitr?ge.

6. Erklärung über den benötigten Zeitraum von Auftragserteilung bis Anlieferung.

n) Zuschlags und Bindefrist: 31.10.2008

o) ? 27: Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bewerber den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gemäß ? 27 VOL/A. Sonstige Angaben:

Angebotszusendung mit der Kennzeichnung Servercluster

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen