DTAD

Ausschreibung - Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von Rohrleitungen aus Edelstahl Rostfrei in Garbsen (ID:10560763)

Übersicht
DTAD-ID:
10560763
Region:
30823 Garbsen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Metall-, Stahlbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Erschliessungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von Rohrleitungen aus Edelstahl Rostfrei, Verbindungen durch Schweißen, Formstücke und Flansche, Nennweiten DN 200 bis DN 500, im Vollbad gebeizt und...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.03.2015
Frist Vergabeunterlagen:
07.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Wasserverband Garbsen - Neustadt a. Rbge., Gehrbreite 10-12,30823 Garbsen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von Rohrleitungen aus Edelstahl Rostfrei, Verbindungen durch Schweißen, Formstücke und Flansche, Nennweiten DN 200 bis DN 500, im Vollbad gebeizt und elektrochemisch poliert.
Armaturen und Pumpen in der Trinkwasserverteilung und Förderung.
Halterungen und Konsolen in Edelstahl Rostfrei, für die Ausrüstung von einer Trinkwasser-druckerhöhungsstation mit 8 Pumpen und 1 200 m3/h Leistung

Erfüllungsort:
Wasserwerk Forst Esloh, Ostermunzeler Str. 1,30926 Seelze OT Dedensen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Bezeichnung (Anschrift) der Stelle, bei der der Teilnahmeantrag zu stellen ist
Ing. Büro für Technik GbR, Denecken Heide 9,30900 Wedemark, Deutschland, Tel. + 49 (51 30) 6 07 80
Der Versand der Ausschreibungsunterlagen erfolgt bis zum 13.04.2015.

Termine & Fristen
Unterlagen:
07.04.2015

Ausführungsfrist:
Die Leistung ist im 3. und 4. Quartal 2015 zu erbringen.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Die mit dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die ggf. vom Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers,verlangt werden:
1) Auszug aus dem Gewerbezentralregister (nicht älter als 6 Monate)
2) aktueller Nachweis über die Entrichtung fälliger Zahlungen für
- Sozialversicherung
- Berufsgenossenschaft
- Finanzbehörden
3) min. kleiner Eignungsnachweis gem. DIN 18800 für den eigenen Betrieb.
4) Verfahrensprüfung nach DIN EN 288 für die anzuwendenden Schweißverfahren und eingesetzten Werkstoffe für den eigenen Betrieb.
5) Zertifiziert nach DIN EN ISO 3834-2
6) Überwachungsvertrag für Tätigkeiten nach WHG
7) Anzahl der geprüften Schweißer im eigenen Betrieb mit gültigen Prüfzeugnissen nach DIN EN 287-1 für die anzuwendenden Schweißverfahren und eingesetzten Werkstoffe.
8) Anzahl der anerkannten Schweißfachingenieure (EWE) im eigenen Betrieb.
9) Anzahl der anerkannten Schweißfachleute (Schweißfachmann, EWS) mit Lehrgängen für die anzuwendenden Schweißverfahren und eingesetzten Werkstoffe im eigenen Betrieb.
10) Zertifizierung nach ISO 9000 und 9001.
11) Zertifizierung nach DVGW GW 301
12) SCC Kontraktoren Zertifizierung nach dem Regelwerk SCC
13) Referenzen aus den letzten 3 Jähren für die erfolgreiche Errichtung von Anlagen zur Wasserverteilung, aus Edelstahlrohrleitungen, elektrochemisch poliert in den Nennweiten DN 400 und größer.
14) Referenzen aus den letzten 3 Jahren für er-
folgreiche Errichtung und Inbetriebnahme von Druckerhöhungsanlagen zur Wasserförderung mit mindestens 3 Pumpen und Fördermengen von mindestens 150 m3/h.
Für die Punkte 1 bis 6 sind die Unterlagen bzw. Zulassungen in Kopie beizulegen. Für die Punkte 7 bis 9 sind entsprechende eigene förmliche Erklärungen beizulegen. Für die Punkte 10 bis 12 sind die Unterlagen bzw. Zulassungen in Kopie beizulegen. Für die Punkte 13 bis 14 sind die Anlagen und die Kunden zu benennen.

Sonstiges
Der Bewerber unterliegt mit der Abgabe seines Angebots auch den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote (§ 19 VOL/A).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen