DTAD

Ausschreibung - Lieferung Verbrauchsmittel Kläranlage in Burgdorf (ID:12145354)

Übersicht
DTAD-ID:
12145354
Region:
31303 Burgdorf
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Chemikalien, chemische Erzeugnisse, Chemische Mineralien, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
LOS 1 : Weißkalkhydrat CL 80 750 t LOS 2 : Eisen III-Chlorid 1600 kMol LOS 3 : Polymer 8 t
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.07.2016
Frist Vergabeunterlagen:
31.08.2016
Frist Angebotsabgabe:
01.09.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Burgdorf, Der Bürgermeister, Tiefbauabteilung, Vor dem
Hannoverschen Tor 27,
31303 Burgdorf
Angebote einzureichen: Stadt Burgdorf, Der Bürgermeister, Rathaus II,
Zimmer 14, Vor dem Hannoverschen Tor 1, 31300 Burgdorf.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung Verbrauchsmittel Kläranlage
LOS 1 : Weißkalkhydrat CL 80
750 t
LOS 2 : Eisen III-Chlorid
1600 kMol
LOS 3 : Polymer 8 t

Erfüllungsort:
Lieferung zur Kläranlage Burgdorf, Dachtmisser Weg 35, 31303 Burgdorf

Lose:
Angebote können für ein Los, für mehrere oder alle Lose abgegeben
werden.
Die Lose können an einen oder mehrere Bieter vergeben werden.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabeunterlagen:
Die Verdingungsunterlagen können ab dem 02.08.2016 bis spätestens
31.08.2016
angefordert werden:
Stadt Burgdorf, Rathaus IV, Tiefbauabteilung, Zimmer 5, Vor dem
Hannoverschen Tor
27, 31303 Burgdorf. Tel. 05136/898-128, Telefax: 05136/898-4666,
e-mail:
tiefbau@burgdorf.de

Ausgabe oder Versand der Angebotsblankette gegen eine Schutzgebühr
in Höhe
von 15,00 EUR. Der Betrag ist auf Konto Nr. IBAN DE94 2515 1371 0000
0158 59 bei der
Stadtsparkasse Burgdorf (SWIFT-BIC: NOLADE21BUF) mit dem Hinweis "PK
15000161 /
Kläranlage" einzuzahlen. Die vom Geldinstitut bestätigte Quittung ist
bei der Abholung
oder Anforderung vorzulegen.

Termine & Fristen
Unterlagen:
31.08.2016

Angebotsfrist:
Ablauf der Angebotsfrist: 01.09.2016, 11:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist: Oktober 2016 bis September 2018

Bindefrist:
Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 30.09.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Zahlungen erfolgen nach § 17 VOL/B

Geforderte Nachweise:
Wir behalten uns vor, die Nachweise für die Fachkunde,
Leistungsfähigkeit und
Zuverlässigkeit auf Verlangen zu fordern.

Sonstiges
Die Angebote sind unterschrieben in Papierform auf dem Postweg oder
direkt
einzureichen. Die elektronische Übermittlung von Angeboten ist nicht
zulässig.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen