DTAD

Ausschreibung - Lieferung der Mittagsverpflegung, verschiedene Schulen in Pirmasens in Pirmasens (ID:7773503)

Auftragsdaten
Titel:
Lieferung der Mittagsverpflegung, verschiedene Schulen in Pirmasens
DTAD-ID:
7773503
Region:
66953 Pirmasens
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.12.2012
Frist Vergabeunterlagen:
17.12.2012
Frist Angebotsabgabe:
18.12.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Lieferung der Mittagsverpflegung, verschiedene Schulen in Pirmasens
Kategorien:
Kantinen-, Verpflegungsdienste, Catering
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

a) Auftraggeber und Zuschlag erteilende Stelle: Stadt Pirmasens, Abt.

Schulverwaltung,

Alleestr. 20, Tel. 06331/1489011, Telefax 06331/1489018, E-Mail

albertwagner@Pirmasens.de. Die Angebote sind einzureichen bei:

Stadtverwaltung

Pirmasens, Zentrale Vergabestelle, Ringstr. 68-70, Zimmer D.02, 66953

Pirmasens.

b) Öffentliche Ausschreibung.

c) Lieferung der Mittagsverpflegung, verschiedene Schulen in

Pirmasens.

d) Aufteilung in Lose: ja.

e) Ausführungsfrist: 07.01.2013 bis 24.07.2014.

f) Anforderung der Unterlagen bis spätestens 17.12.2012 bei:

Stadtverwaltung Pirmasens,

Zentrale Vergabestelle, Ringstr. 68-70, Zimmer D.02, 66953 Pirmasens,

E-Mail:

ZentraleVerqabestelle@Pirmasens.de, Telefon: 06331/84-2815, FAX:

06331/84-2499.

Auskünfte vergaberechtlicher Art: E-Mail:

PeterSchwinqhammer@Pirmasens.de, Tel.:

06331/84-2548. Ein rechtzeitiger Versand der Verdingungsunterlagen ist

nur möglich,

wenn die Anforderung der Verdingungsunterlagen mindestens sechs

Kalendertage vor

dem Eröffnungstermin bei der Vergabestelle eingeht. Auskünfte

fachtechnischer Art: siehe

a) Auftraggeber.

g) Verdingungsunterlagen und das Anschreiben können eingesehen werden

bei

fachtechnischen Fragen: wie unter a) bei vergaberechtlichen Fragen: wie

unter f.

h) Vervielfältigungskosten: 33,00 EUR, Erstattung: nein. Zahlungsweise:

Verrechnungsscheck

oder Einzahlungsbeleg mit Angabe des Verwendungszwecks und des

Produktkontos

114700.46260000. Zahlungen durch Überweisung an die Stadtkasse, Konto

Nr. 59, BLZ

542 500 10, Sparkasse Südwestpfalz. Die Verdingungsunterlagen werden

nur versandt

oder ausgegeben, wenn der Nachweis über die Einzahlung vorliegt.

i) Ablauf der Angebotsfrist: 18.12.2012, 15.00 Uhr.

k) Höhe der Sicherheitsleistungen: Haftplichtversicherung gemäß

Vergabeunterlagen.

I) Zahlungsbedingungen: gem. VOL/B und Vertragsbedingungen

m) Der Bieter hat zur Beurteilung seiner Eignung folgende Nachweise zu

erbringen:

Eigenerklärungen gemäß § 6 VOL/A, Einzelnachweise auf Verlangen der

Vergabestelle .

n) Ablauf der Bindefrist: 18.01.2013.

Stadtverwaltung Pirmasens, 27.11.2012

gez. Helga Knerr, Beigeordnete

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen