DTAD

Ausschreibung - Lieferung eines Kantinenkassensystems in Hannover (ID:10655079)

Übersicht
DTAD-ID:
10655079
Region:
30655 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sonstige Maschinen, Geräte
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Lieferung eines Kantinenkassensystems incl. Einbindung vorhandener Geräte und Wartung nach der Einführung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.04.2015
Frist Vergabeunterlagen:
22.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
28.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
z.Hd. Hr. Christoph Vinke
Stilleweg 2,
30655 Hannover
christoph.vinke@lbeg.niedersachsen.de
0511/64353-2656
Bearbeitungsnummer:
(bitte stets angeben)
101-10071022.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung eines Kantinenkassensystems incl.
Einbindung vorhandener Geräte und Wartung nach der
Einführung

Erfüllungsort:
Hannover NUTS-Code DE929

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Unterlagen: beim Auftraggeber unter
http://ausschreibungen.geozentrum-hannover.de/

Termine & Fristen
Unterlagen:
22.05.2015 23:59:00

Angebotsfrist:
28.05.2015 23:59Uhr

Bindefrist:
30.06.2015
Falls bis zum Ablauf dieser Frist kein Auftrag erteilt ist, können die Bieter davon ausgehen, dass
ihr Angebot nicht berücksichtigt wurde.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Schlusszahlungen im Rahmen der
Verdingungsordnung für Leistungen Teil
B (VOL/B).

Zuschlagskriterien:
günstigster Preis berechnet aus Systempreis und
Wartungskosten für 48 Monate.

Geforderte Nachweise:
Mindestbedingungen(Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers):
a) Vorliegen einer unterschriebenen Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit nach beigefügtem Muster
b) Der Bieter hat seinem Angebot Referenzen über mindestens vergleichbare Aufträge aus den letzten
fünf Jahren mit folgenden Maßgaben vorzulegen:
Mind. 3 Aufträge über gelieferte Kassensysteme davon mindestens zwei, die im laufenden
Gastronomiebetrieb (Parallelbetrieb) als Ersatz erfolgreich eingeführt wurden.
Diese Referenzen haben jeweils mindestens den Auftraggeber (inkl. Nennung der Ansprechpartner
mit Tel.-Nr.), eine kurze Beschreibung des Auftragsgegenstands und den Zeitrahmen
(Ausführungsfristen) des Auftrags zu enthalten.
c) Der Projektleiter des AN für diesen Auftrag muss mindestens 2 Systemeinführungen als
Ablösung bestehender Systeme erfolgreich eingeführt sowie persönlich verantwortet
und begleitet haben und davon mindestens eines, das im laufenden Gastronomiebetrieb
(Parallelbetrieb) als Ersatz erfolgreich eingeführt wurde.

Sonstiges
Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den
Bestimmungen über nichtberücksichtigte Angebote (§
19 Absatz 1 VOL/A).Es gilt deutsches Recht.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen