DTAD

Ausschreibung - Lieferung eines Löschgruppenfahrzeug für den Katastrophenschutz in Reppenstedt (ID:11518894)

Übersicht
DTAD-ID:
11518894
Region:
21391 Reppenstedt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Feuerwehrfahrzeuge
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Los 1: Fahrgestell, Los 2: Löschfahrzeugaufbau.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.01.2016
Frist Angebotsabgabe:
10.02.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Samtgemeinde Gellersen, Dachtmisser Straße 1, 21391 Reppenstedt

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Löschgruppenfahrzeug für den Katastrophenschutz
- LF-KatS nach DIN 14530-8
Los 1: Fahrgestell,
Los 2: Löschfahrzeugaufbau.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabeunterlagen:
Die Auftraggeberin behält sich vor, die Lose einzeln an unterschiedliche Bieter zu
vergeben. Ausführungs- und Lieferfrist für das Fahrzeug ist ab dem 15.12.2016.
Die Vergabeunterlagen können von der Samtgemeinde Gellersen, Dachtmisser Straße 1,
21391 Reppenstedt, Zimmer 7, Erdgeschoss, bis zum 10.02.2016 eingesehen und gegen
eine Gebühr von 10,00 persönlich, schriftlich oder per E-Mail arndt.conrad@gellersen.
de angefordert werden. Die Gebühr ist vorab auf das Konto der Samtgemeinde Gellersen
bei der Sparkasse Lüneburg, IBAN: DE 19 240501100010000750, BIC: NOLADE-
21LBG, zu überweisen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Die Frist zur Abgabe des Angebotes endet am 10.02.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Die Zahlungsbedingungen ergeben sich aus den Allgemeinen Bestimmungen der VOL/A.

Zuschlagskriterien:
Folgende Kriterien werden zur Beurteilung herangezogen:

a) Preis;

b) Funktionalität des Produktes;

c) Qualitätssicherung der Fertigung;

d) Ersatzteilbeschaffung;

e) Kundendienst.

Geforderte Nachweise:
Folgende Unterlagen sind zum Los 2 mit dem Angebot vorzulegen:

a) Entwurfsskizzen einschließlich Beladungsskizzen;

b) Vorläufige Gewichtsbilanz;

c) Vorläufige Energiebilanz;

d) Erklärung zur Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten.


Zusätzlich sind von allen Bietern die nach Landesvergabegesetz notwendige
Unterlagen mit dem Angebot vorzulegen:

a) Aktueller Nachweis der zuständigen Finanzbehörden über die vollständige
Entrichtung von Steuern;

b) Aktueller Nachweis des zuständigen Sozialversicherungsträgers
über die vollständige Entrichtung von Beiträgen;

c) Aktueller Nachweis der zuständigen Sozialkasse über die vollständige
Entrichtung von Beiträgen;

d) Auszug aus dem Gewerbezentralregister, der nicht älter als 6 Monate sein darf. Die Bindungsfrist endet am 15.04.2016. Den Zuschlag erhält das wirtschaftlich günstigste Angebot.

Sonstiges
Der Bewerber unterliegt mit der Abgabe seines Angebotes auch den Bestimmungen über nicht erücksichtigte Angebote (§ 27 VOL/A). Eine Herstellervorführung in der Samtgemeinde Gellersen bleibt vorbehalten. Etwaige Kosten hierfür werden nicht erstattet.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen