DTAD

Aufruf zur Interessenbekundung - Lieferung eines Pendelschlagwerks für Charpy-Kerbschlagbiegeversuche in Gießen (ID:5745051)

Auftragsdaten
Titel:
Lieferung eines Pendelschlagwerks für Charpy-Kerbschlagbiegeversuche
DTAD-ID:
5745051
Region:
35390 Gießen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Aufruf zur Interessenbekundung
Aufruf zur Interessenbekundung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.12.2010
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Anschaffung eines Pendelschlagwerks für Charpy-Kerbschlagbiegeversuche mit Instrumentierung. Der Auftrag umfasst: Lieferung, Inbetriebnahme, Erstkalibrierung inkl. Kalibrierschein sowie eine Bedienereinweisung Das Pendelschlagwerks soll u.a. folge...
Kategorien:
Labormöbel, -Einrichtung, Optische Instrumente
CPV-Codes:
Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Lieferung eines Pendelschlagwerks für Charpy-Kerbschlagbiegeversuche

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen oder Freihändigen Vergaben"

HAD-Referenz-Nr.:2413/34

Aktenzeichen:HM1-M-70/2010

1.Auftraggeber (Vergabestelle):Offizielle Bezeichnung:Fachhochschule Gießen

Friedberg

Straße:Wiesenstrasse 14

Stadt/Ort:35390 Gießen

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Dietz

Telefon:0641 309 1095

Fax:0641 309 2943

Mail:vergabe@verw.fh-giessen.de

digitale Adresse(URL):http://www.fh-giessen-friedberg.de

2.Art der Leistung :Lieferleistung

3.Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:Lieferung eines

Pendelschlagwerks für Charpy-Kerbschlagbiegeversuche

4.Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren

5.Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

Bewerbungsfrist:14.01.2011 10:00 Uhr

6.Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Die FH Giessen - Friedberg plant Anfang 2011 die Anschaffung eines

Pendelschlagwerks für Charpy-Kerbschlagbiegeversuche mit Instrumentierung.

Der Auftrag umfasst: Lieferung, Inbetriebnahme, Erstkalibrierung inkl.

Kalibrierschein sowie eine Bedienereinweisung

Das Pendelschlagwerks soll u.a. folgende Punkte erfüllen (Auszug aus dem LV):

- Maschinen-Grundkörper für Pendel bis 450 J

- Hammer, Finne usw. für 150 J und 300 J Schlagenergie (Charpy, Metallproben

10x10x55 mm)

- Finne, Wiederlager usw. geeignet für un-, niedrig, hochlegierte und hochfeste

Stähle bei wenigen Prüfungen pro Jahr (voraussichtlich <500)

- Elektronische Pendelauslösung

- Instrumentierung des Pendelschlagwerks und Datenauswertung über Software

- PC-Schnittstelle / softwarebasierte Messwerterfassung

- CE-Kennzeichnung und Konformitätserklärung

- Computer + Software + Zubehör

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

38000000 Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)

Ergänzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung :Wilhelm-Leuschner-Str.13, 61669

Friedberg

NUTS-Code : DE71E Wetteraukreis

Zeitraum der Ausführung :

der genaue Zeitraum der Ausführung hängt mit der Freigabe der Mittel zusammen.

Geplant ist die Anschaffung im ersten Halbjahr 2011

7.Wertungsmerkmale:

Bewerbungsbedingungen:Interessierte Firmen sollen Erfahrungen im

Hochschulbereich mitbringen und diese mit ihrer Interessensbekundung in Form

einer Referenzliste belegen.

Daneben werden interessierte Firmen gebeten, ein kurzes Firmenprofil

mitzuschicken.

Die Interessenbekundung soll bitte möglichst per Email an die angegebene

Emailadresse gesandt werden.

8.Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme aufgefordert werden

sollen:

mindestens (soweit geeignet) :3 ,höchstens 6

9.Auskünfte erteilt:siehe unter 1.

10.Unterlagen zu Bewerbungsbedingungen anzufordern bei:siehe unter 1.

11.Sonstige Angaben:Dieses Interessenbekundungsverfahren dient in erster Linie

dazu, den Markt zu erkunden. Interessierte Firmen sollen jetzt noch KEIN

Angebot abgeben, sondern lediglich ihr Interesse an dem potentiellen Auftrag

bekunden.

Vom Auftraggeber daraufhin ausgewählte Firmen werden dann - sobald die Mittel

freigegeben sind - mit den Ausschreibungsunterlagen (LV und sonstige

Vertragsbedinungen) angeschrieben und um ein Angebot gebeten.

Tag der Veröffentlichung in der HAD:21.12.2010

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen