DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Lieferung eines Tools zur SAP Berechtigungsprüfung in Frankfurt am Main (ID:13378237)


DTAD-ID:
13378237
Region:
65929 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Software, Softwareprogrammierung, -beratung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Die Risikobewertung in der ITSCare hat dazu geführt, dass eine jährliche Sicherheitsüberprüfung der SAP-Core-Systeme durch die Interne Revision der ITSCare notwendig ist. Diese Prüfung kann...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
12.09.2017
Frist Vergabeunterlagen:
28.09.2017
Frist Angebotsabgabe:
28.09.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-65929: Lieferung eines Tools zur SAP Berechtigungsprüfung
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
IT|S|Care - IT-Services für den Gesundheitsmarkt
Zu Händen Hr. Ewald
Postanschrift Palleskestr. 1
Ort 65929 Frankfurt
E-Mail vergabestelle.ffm@itscare.de
UST.-ID DE 255703278

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Die Risikobewertung in der ITSCare hat dazu geführt, dass eine jährliche Sicherheitsüberprüfung der SAP-Core-Systeme durch die Interne Revision der ITSCare notwendig ist. Diese Prüfung kann derzeit nur manuell durch die Interne Revision direkt auf den Systemen (ITSCare- und Kundensysteme) durchgeführt werden. Die Auswertung erfolgt im Anschluss mit hohem manuellem Aufwand mittels Excel. Daher soll die Berechtigungsprüfung automatisiert und tooltechnisch unterstützt werden. Die Prüfung der Berechtigungen soll auf 600 ITSCare-Benutzer (beinhaltet Dialog-, Service-, System und Kommunikations-User) beschränkt werden und ausschließlich in den produktiven Kundensystemen sowie in den ITSCare-eigenen Produktivsystemen mit den relevanten Modulen SAP-Basis, FI/CO, AM und OTC (Order to Cash) erfolgen. Die ITSCare-Benutzer auf den AOK Kundensystemen sind selektierbar über die verwendete Namenskonvention. Die Summe der insgesamt 600 ITSCare Benutzer bezieht sich auf die vorgenannten, anzuschließenden Systeme. Test- und/oder Entwicklungssysteme befinden sich nicht im Scope der Überprüfung.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
Bekanntmachungs-ID: CXP4YHAY0MZ

Vergabeunterlagen:
Bezeichnung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Elektronisch: über 'DTVP' http://www.dtvp.de/Center/ unter den dort genannten Nutzungsbedingungen.
Tag, bis zu dem die Vergabeunterlagen spätestens angefordert werden können: 28.09.2017 12:00 Uhr
Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten.

Termine & Fristen
Unterlagen:
28.09.2017

Angebotsfrist:
Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Art der akzeptierten Angebote:
Postalischer Versand
Ablauf der Angebotsfrist 28.09.2017 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Siehe Darstellung unter Ziff. 1.3 der Leistungsbeschreibung.

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist 03.11.2017 23:59 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot (siehe Vergabeunterlagen)

Geforderte Nachweise:
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers
Bedingung an die Auftragsausführung
Folgende Unterlagen sind vollständig ausgefüllt und unterzeichnet einzureichen:
Vom Auftraggeber zur Verfügung gestellte Unterlagen:
- Vordruck Angebot
- Vordruck Eignung
- Anlage E001 Eigenerklärung Zuverlässigkeit
- Anlage E002 Fragenkatalog Eignungskriterien
- Anlage LB04 Bewertungsmatrix
Vom Bieter geforderte Unterlagen (siehe "Vordruck Eignung") Der Bieter hat die
Anlagen mit der entsprechenden Bezeichnung den Unterlagen beizulegen:
- Anlage E01 Auszug aus dem Gewerbezentralregister (max. 3 Monate alt) bzw.
Eidesstattliche Erklärung, dass Gewerbezentralregister keine Eintragung enthält.
- Anlage E02 Nachweis einer Haftpflichtversicherung mit entsprechender Deckung
- Anlage E03 Auszug aus dem Berufs- oder Handelsregister
- Anlage E04 Vorlage eines Musters, mit der die Mitarbeiter auf die aktuell geltenden
Datenschutzbestimmungen verpflichtet werden
- In "Anlage LB03 ITSCare Datenschutzvereinbarung" gefordert:
o Anlage 1: Technische und organisatorische Maßnahmen
o Anlage 2: Aufzählung aller zum Zeitpunkt des Abschlusses dieser
Datenschutzvereinbarung beauftragten Subunternehmer
o Anlage 3: Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Folgende Unterlagen sind (in Abhängigkeit des Angebotes) ausgefüllt abzugeben:
- Anlage E003 Erklärung Bietergemeinschaft
- Anlage E004 Verpflichtung Unterauftragnehmer
- Anlage E005 Verzeichnis Unterauftragnehmer
- Anlage E05 Beschreibung von Maßnahmen des Unternehmens zur Gewährleistung
von Qualitätsstandards (z.B. Zertifizierungen nach EN, DIN oder ISO)
- Anlage E06 Vorkehrungen bezüglich der Einhaltung von allgemeinen Datenschutzund
Geheimhaltungsvorschriften
- Anlage E07 Fachliche Ausbildung des mit Implementierung, Customizing, Schulung
der Software befassten Personals
Nachweis über die persönliche Lage
der Wirtschaftsteilnehmer
Ein Bieter gilt als zuverlässig, wenn er seinem Angebot die folgenden Nachweise
beilegt:
a) Eigenerklärung, dass das Unternehmen weder wegen illegaler Beschäftigung von
Arbeitskräften bestraft, noch mit Bußgeld belegt wurde (Anlage E001, Ziffer 7)
b) Eigenerklärung, dass der Anbieter seine Verpflichtung zur Zahlung von
Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung
ordnungsgemäß erfüllt hat (maximal 3 Monate alt)
(Anlage E001, Ziffer 4)
c) Eigenerklärung, dass der Anbieter nicht wegen schwerer Verfehlungen vom
Wettbewerb ausgeschlossen, gegen ihn derzeit kein Anhörungsverfahren wegen
schwerer Verfehlungen anhängig ist und er nicht vom Wettbewerb ausgeschlossen
ist (Anlage E001, Ziffer 3)
d) Eigenerklärung, dass der Bieter keine Kenntnis davon hat, dass gegen eine
Person, deren Verhalten dem Bieter zuzurechnen ist, eine rechtskräftige Verurteilung
vorliegt (Anlage E001, Ziffer 5),
e) Eigenerklärung des Bieters, keine wettbewerbswidrigen Abreden getroffen zu
haben (Anlage E001, Ziffer 6),
f) Auszug aus dem Gewerbezentralregister nach § 150 Gewerbeordnung bzw. für
ausländische Bieter gleichwertige Bescheinigung (maximal 3 Monate alt), bzw.
Eidesstaatliche Erklärung, dass das Gewerbezentralregister keinen Eintrag enthält
(ist als Anlage E01 beizufügen und entsprechend zu kennzeichnen).
Nachweis über die wirtschaftliche und
finanzielle Leistungsfähigkeit
Folgende Nachweise sind beizulegen:
a) Eigenerklärung, aus der hervorgeht, dass über das Vermögen des Anbieters ein
Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzliches Verfahren weder eröffnet
noch die Eröffnung beantragt noch dieser Antrag mangels Masse abgelehnt worden
ist (die Anforderung eines entsprechenden Nachweises bleibt vorbehalten; Anlage
E001, Ziffer 1)
b) Eigenerklärung darüber, dass sich das Unternehmen nicht in Liquidation befindet
(Anlage E001, Ziffer 2)
c) Nachweis (ist als Anlage E02 beizufügen und entsprechend zu kennzeichnen)
einer bestehenden Haftpflichtversicherung mit den folgenden
Deckungssummen oder rechtsverbindliche Erklärung des Bieters, dass er im Falle
der Zuschlagserteilung eine entsprechende Versicherung abschließen wird:
- Personenschäden (für die einzelne Person) in Höhe von mindestens 1.000.000
EUR je Schadensereignis, insgesamt jedoch mindestens bis zu 1.500.000 EUR pro
Vertrag
- Sachschäden in Höhe von mindestens 500.000 EUR je Schadensereignis,
insgesamt jedoch mindestens bis zu 1.000.000 EUR pro Vertrag
- Vermögensschäden in Höhe von mindestens 100.000 EUR je Schadensereignis,
insgesamt jedoch mindestens bis zu 200.000 EUR pro Vertrag
Nachweis über die technische
Leistungsfähigkeit
Folgende Nachweise sind in Abhängigkeit des Angebotes beizufügen:
a) Nachweis, dass der Anbieter im Berufs- oder Handelsregister nach Maßgabe
der Rechtsvorschriften des Landes der Gemeinschaft oder des Vertragsstaates
des EWR-Abkommens, in dem er ansässig ist, eingetragen ist (ist als Anlage E03
beizufügen und entsprechend zu kennzeichnen, max. 3 Monate alt)
b) Vorlage eines Musters, mit der die Mitarbeiter auf die aktuell geltenden
Datenschutzbestimmungen verpflichtet werden (ggf. eingesetzte Merkblätter)
(ist als Anlage E04 beizufügen und entsprechend zu kennzeichnen)
c) Benennung von mindestens zwei Referenzen (höchstens aber von drei
Referenzen) über Aufträge, die hinsichtlich Art und Umfang mit den zu vergebenden
Leistungen vergleichbar sind, und die das Unternehmen innerhalb der letzten drei
Jahre in Deutschland ausgeführt hat. Je Referenz sind für die Bewertung folgende
Angaben erforderlich:
- Auftraggeber, Adresse, Ansprechpartner
- Anzahl der Anwender der gelieferten Software
- Anzahl der zu prüfenden SAP User
d) Beschreibung von Maßnahmen des Unternehmens zur Gewährleistung von
Qualitätsstandards (z. B. Zertifizierungen nach EN, DIN oder ISO), evtl. Anlage-E05
e) Angaben zu betrieblichen Vorkehrungen bezüglich der Einhaltung von
allgemeinen Datenschutz- und Geheimhaltungsvorschriften, evtl. Anlage E06
f) Fachliche Ausbildung des mit Implementierung, Customizing, Schulung der
Software befassten Personals, evtl. Anlage E07

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen