DTAD

Ausschreibung - Lieferung sowie Entsorgung von Lasertoner und Tintenpatronen in Oldenburg (ID:11784157)

DTAD-ID:
11784157
Region:
26121 Oldenburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bürotechnik, Computer, -anlagen, Zubehör, Bürobedarf, Müllentsorgung
CPV-Codes:
Büromaschinen, Büromaterial und Zubehör, außer Computern, Druckern und Möbeln
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Lieferung sowie Entsorgung von Lasertoner und Tintenpatronen
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.04.2016
Frist Angebotsabgabe:
27.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Vergabestelle Stadt Oldenburg
Industriestr. 1, Eingang C
26121 Oldenburg
Deutschland

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung sowie Entsorgung von Lasertoner und Tintenpatronen
Stadt Oldenburg, Fachdienst IuK, Industriestr. 1, 26121 Oldenburg
30100000-0 Büromaschinen, Büromaterial und Zubehör, außer Computern, Druckern und Möbeln

Erfüllungsort:
26121 Stadt Oldenburg, Fachdienst IuK, Industriestr. 1, 26121 Oldenburg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
099/16-S

Vergabeunterlagen:
die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:
Vergabestelle Stadt Oldenburg
Industriestr. 1, Gebäude C
26121 Oldenburg
Tel.:+49 4412352579 Fax:+49 4412352189
Sie haben die Möglichkeit der elektronischen Angebotsabgabe. Weitere Informationen und diese Bekanntmachung finden Sie unter:
www.oldenburg.de
www.deutsche-evergabe.de
sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigung der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen Ausschreibungen:
Aktivierung der Ausschreibung
Die Vergabestelle nutzt ein elektronisches Vergabemanagementsystem. Sie haben die Möglichkeit, dieses Verfahren komplett elektronisch zu bearbeiten und ein digitales Angebot zu erstellen. Hierfür stellt Ihnen Deutsche eVergabe ein Werkzeug zur Verfügung - den Angebotsassistenten.
Die Transaktionskosten zur Nutzung dieses Dienstes pro Verfahren betragen 14 EUR.
Zur Nutzung des Angebotsassistenten aktivieren sie bitte den Projekt-Safe des Vergabeportals der Deutschen eVergabe.
Hinweise zur Zahlung
Ein Versand der Unterlagen in Papierform ist nicht möglich. Diese können nur noch in elektronischer Form unter www.deutsche-evergabe.de abgerufen werden

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
27.04.2016 um 23:59:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Von:
01.06.2016
Bis:
31.05.2017

Bindefrist:
30.06.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
siehe Vergabeunterlagen.

Zahlung:
siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
siehe Vergabeunterlagen.

Geforderte Nachweise:
die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen:
- Eigenerklärung zur Zahlung von Steuern und Abgaben
- Eigenerklärung zum AentG und MiLoG
- Eigenerklärung Insolvenz
- Eigenerklärung Online-Portal
Der Auftragnehmer muss ein Online-Portal ( Webshop ) für Bestellungen als Alternative zum Bestellvordruck/Telefon/Fax zur Verfügung stellen. Es muss möglich sein, dass jede Kostenstelle einen eigenen geschützten Zugang erhält. Für die Nutzung des Online-Portals dürfen dem Auftraggeber keinerlei Kosten berechnet werden.
- Eigenerklärung zur Einhaltung internationaler Vereinbarungen gegen verbotene ausbeuterische Kinderarbeit im Sinne der ILO-Konvention 182 (Anlage ILO ist zu benutzen).
- Eigenerklärung des Bieters über falsche Angaben
- Angabe Referenzen
Legen Sie mindestens 3 Referenzen für mit der Ausschreibung nach Art und Umfang vergleichbare, bereits ausgeführte Leistungen, vor. Zu jeder Referenz ist ein Ansprechpartner inkl. Kontaktdaten und das Auftragsvolumen zu benennen.
- Angabe Umsatz
- Umsatz des Unternehmens der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre.
- Angabe "Bevorzugter Bewerber" (optional)
- Angabe Ausländische Unternehmen (optional)
- Angabe Branche
- Angabe Registergericht
- Anlage Sicherheitsdatenblätter
Für sämtliche angebotene Produkte sind Sicherheitsdatenblätter gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 in deutscher oder englischer Sprache dem Angebot beizufügen. Die Datenblätter müssen dabei den aktuellen Stand zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe wiedergeben. Die Datenblätter sind zu kennzeichnen mit den entsprechenden Produktbezeichnungen oder Artikelnummern. Die Datenblätter müssen per CD/DVD eingereicht werden oder müssen in der eVergabe hinterlegt werden. Bitte nicht in Papierform einreichen.
- Anlage Firmenprofil
Es ist ein aussagekräftiges Firmenprofil beizulegen (mindestens 5 Seiten).
- Aktuell gültiger Nachweis nach § 56 KrWG bzw. der Freistellung des Bieters oder der für die Entsorgung zuständige Vertragspartner.
- Aktuell gültiger PQ-Nachweis (optional)
- Aktuell gültiger Nachweis Fachhandelvertragspartner für Originalprodukte der Hersteller Kyocera und Canon bzw. alternativ eine Erklärung, dass die Produkte bei einem Handelspartner der Hersteller bezogen werden, wo der Bieter als Wiederverkäufer angemeldet ist bzw. sich im Fall der Auftragserteilung anmelden wird. Die Anmeldung ist nachzuweisen.
- Aktuell gültiger Nachweis für Alternativ- und Rebuiltprodukte (Lasertoner und Tinten-patronen), dass die Produkte von einem Unternehmen produziert werden, dass nach DIN EN ISO 9001 (oder vergleichbar) und nach DIN EN ISO 14001 (oder vergleichbar) zertifiziert ist.
- Aktuell gültiger Nachweis das Toner-Rebuiltprodukte gemäß DIN 33870-1 und 33870-2 produziert werden.
- Aktuell gültiger Nachweis das Tinten-Rebuiltprodukte nach DIN 33871-1 produziert werden.

Sonstiges
die Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:
Angebote können sowohl in elektronischer Form über www.deutsche-evergabe.de sowie in schriftlicher Form unter Anschrift der Vergabestelle (s. Punkt A) eingereicht werden.

Zeitpunkt der Publikation: 04.04.2016 - 00:01:00 Uhr
CPV-Code Bezeichnung
30100000-0 Büromaschinen, Büromaterial und Zubehör, außer Computern, Druckern und Möbeln

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen