DTAD

Ausschreibung - Lieferung und Einbau einer Kleinkläranlage in Sinzig (ID:5014002)

Auftragsdaten
Titel:
Lieferung und Einbau einer Kleinkläranlage
DTAD-ID:
5014002
Region:
53489 Sinzig
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.04.2010
Frist Vergabeunterlagen:
29.04.2010
Frist Angebotsabgabe:
20.05.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung. Maßnahme: Lieferung und Einbau einer Kleinkläranlage

50 EW für die Abwasserbehandlung von Schloss Ahrenthal. Ma?nahmetr?ger:

Stadtwerke Sinzig, Kölner Straße 24, 53489 Sinzig. Leistungsumfang -

Kleinkläranlage 50 EW als Membranbelebungsanlage mit getauchter Membranfiltration

bestehend aus: 2 Membranbioreaktoren aus monolitischen Stahlbetonbeh?ltern

? 8,8 cbm; 1 Schlammspeicher 10 cbm; Verbindungsleitungen DN 150

und DN 200; 2 Membranbelebungsanlagen (Viererblock mit Flachmembranen);

?berschussschlammpumpe; Schnitzlerpumpe; Keilflachschieber DN 150 und

DN 200; Wetterschutzbox ca. 1.20x1,40x0,70 m; Steuerungseinheit; DIBt-Bauartzulassung

ist Voraussetzung; Ausführung der Erdarbeiten bauseitig. Ausf?hrungsbeginn:

Juli 2010. Anforderung: bis 29.04.2010. Angebotsunterlagen: Die

Angebotsunterlagen werden ab dem 28.04.2010 versendet oder können bei den

Stadtwerken abgeholt werden. Die Schutzgebühr für die Doppelausfertigung auf

Papier betr?gt 25,00 EUR (inkl. GAEB-Schnittstelle, DA 83, auf Diskette). Der

Betrag ist auf das Konto der Stadtwerke Sinzig: KSK Ahrweiler, BLZ: 577 513 10,

Kto.-Nr.: 517995 einzuzahlen. Auf dem Einzahlungsschein (er ist bei der Anforderung

der Angebotsunterlagen quittiert vorzulegen) soll die Maßnahme vermerkt

sein. Eröffnungstermin: Donnerstag, 20.05.2006, 11:00 Uhr, Stadtwerke

Sinzig, Kölner Straße 24, 53489 Sinzig. Es können nur Angebote berücksichtigt

werden, die vor Öffnung des 1. Angebotes im Besprechungszimmer vorliegen.

Der Bieter oder sein Bevollmächtigter sind zum Eröffnungstermin zugelassen.

Auftragserteilung: Die Aufträge werden nur an Firmen erteilt, die nachweislich

entsprechende Arbeiten ausgeführt haben. Der Auftraggeber behält sich vor,

dem Bieter Unterlagen nach VOB/A ? 8, Nr. 3 und 4 nachzufordern. Nachprüfstelle:

Bei behaupteten Verst??en gegen die VOB kann der Bewerber oder Bieter

sich zur Nachprüfung an die VOB-Stelle Rheinland-Pfalz bei der Aufsichts- und

Dienstleistungsdirektion in Trier wenden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen