DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Lieferung und Inbetriebnahme einer Schleppschleifmaschine in Bremen (ID:14374380)


DTAD-ID:
14374380
Region:
28359 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Werkzeugmaschinen
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Lieferung und Inbetriebnahme einer Schleppschleifmaschine für die fertigungstechnisch wissenschaftliche Forschung zur Nachbearbeitung von Werkstücken aus Stahl und anderen Metallen.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
30.08.2018
Frist Angebotsabgabe:
10.09.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IVVT,
Badgasteiner Straße 3,
28359 Bremen,
Tel.: 0421/218-51400,
Fax: 0421/218-51333

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung und Inbetriebnahme einer Schleppschleifmaschine für die fertigungstechnisch wissenschaftliche Forschung zur Nachbearbeitung von Werkstücken aus Stahl und anderen Metallen.

Erfüllungsort:
Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT,
Badgasteiner Straße 3,
28359 Bremen.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nur in Verbindung mit einem Hauptangebot zugelassen.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabeunterlagen:
Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT,
Vergabestelle Herr Philip Voelcker,
Badgasteiner Straße 3,
28359 Bremen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Form, in der Angebote einzureichen sind:
- Schriftlich.
Angebotsfrist: 10.09.2018.

Ausführungsfrist:
15.12.2018.

Bindefrist:
Bindefrist: 30.09.2018.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Verweis auf Vergabeunterlagen.

Sonstiges
Mit der Abgabe des Angebots unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gem. Paragr. 46 UVgO.

Zur Bewertung des Angebots im Sinne von Paragr. 18 Tariftreue- und Vergabegesetz sind folgende Angaben zu machen:

Zahl der Schwerbehinderten je 100 Beschäftigte:

Zahl der Ausbildungsplätze je 100 Beschäftigte:

Beteiligung an tariflichen Umlageverfahren zur Sicherung der beruflichen Erstausbildung: ja/nein.

Beteiligung an Ausbildungsverbünden:
ja/nein.

Zahl der Frauen je 100 Beschäftigte:

Anteil weiblicher Führungskräfte:

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD