DTAD

Ausschreibung - Lieferung und Inbetriebnahme einer neuen Sicherheitsgateway-Infrastruktur in Göttingen (ID:11120724)

Übersicht
DTAD-ID:
11120724
Region:
37083 Göttingen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Software, Softwareprogrammierung, -beratung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Lieferung und Inbetriebnahme einer neuen Sicherheitsgateway-Infrastruktur
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.08.2015
Frist Vergabeunterlagen:
07.09.2015
Frist Angebotsabgabe:
21.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landkreis Göttingen Der Landrat Stabsstelle Zentrale Steuerung , Reinhäuser Landstr. 4, 37083 Göttingen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung und Inbetriebnahme einer neuen Sicherheitsgateway-Infrastruktur

Lieferung und Inbetriebnahme einer neuen Sicherheitsgateway-Infrastruktur auf der Grundlage von Komponenten des Herstellers SOPHOS.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen können bis zum 07.09.2015 gegen Zahlung eines Kostenbeitrags i. H. v. 10,- EUR (keine Rückzahlung) schriftlich beim Landkreis Göttingen Finanzverwaltungsamt (Anschrift wie vor), Tel.: 0551 525-128, Fax: 0551 525-537, E-Mail: pippig@landkreisgoettingen.de angefordert werden. Der Betrag ist mit der Angabe des Verwendungszwecks Sicherheitsgateway auf das Konto des Landkreises Göttingen bei der Sparkasse Göttingen mit der IBAN DE78260500010000505792 zu überweisen oder einzuzahlen. Fehlt der Verwendungszweck auf Ihrer Überweisung/Einzahlung, so kann die Zahlung nicht zugeordnet werden und Sie erhalten keine Unterlagen.
Die Vergabeunterlagen können nur versendet werden, wenn
1.auf der Überweisung/Einzahlung der Verwendungszweck angegeben wurde,
2.gleichzeitig mit der Überweisung/Einzahlung die Vergabeunterlagen per Brief oder E-Mail unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenanschrift bei der vorgenannten Stelle angefordert wurden,
3.das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist.

Termine & Fristen
Unterlagen:
07.09.2015

Angebotsfrist:
21.09.2015

Ausführungsfrist:
Sofort nach Auftragsvergabe, unter Berücksichtigung der Lieferfristen für die Hardware soll die Lieferung und Inbetriebnahme bis spätestens 30.11.2015 abgeschlossen sein.

Bindefrist:
12.10.2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Besondere Bedingungen:
Für die Ausführung der Leistungen gelten die Ergänzenden Vertragsbedingungen für die die Beschaffung von Informationstechnik (EVB-IT) sowie nachrangig die VOL/B. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Bieters werden nicht akzeptiert.

Sonstiges
Mit der Abgabe eines Angebots unterliegt der Bewerber den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gem. § 19 VOL/A.
Für das Vergabeverfahren gilt das Niedersächsische Tariftreue- und Vergabegesetz.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen