DTAD

Ausschreibung - Lieferung und Inbetriebnahme von 2 Stück Reinigungs und Desinfektionsgeräte in Bayreuth (ID:10901685)

Übersicht
DTAD-ID:
10901685
Region:
95445 Bayreuth
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Diverse medizinische Ausrüstung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Lieferung und Inbetriebnahme von 2 Stück Reinigungs und Desinfektionsgeräte für Endoskope.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.06.2015
Frist Vergabeunterlagen:
14.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
14.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Klinikum Bayreuth GmbH
Hohe Warte 8
95445 Bayreuth
Tel. 0921/400-2143 Fax. 0921/400-2149 Mail. bernd.opel@klinikum-bayreuth.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung und Inbetriebnahme von 2 Stück Reinigungs und Desinfektionsgeräte für Endoskope.

Erfüllungsort:
Klinikum Bayreuth GmbH, Preuschwitzer Str. 101,
95445 Bayreuth "Endoskopieabteilung".

Lose:
Die Gesamtleistung bildet ein Los.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabeunterlagen:
Bezeichnung (Anschrift) der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt:
Klinikum Bayreuth GmbH
Hohe Warte 8, 95445 Bayreuth.
Entschädigung für die Vergabeunterlagen:
Gebührenfrei.

Termine & Fristen
Unterlagen:
Dienstag 14.07.2015, 12.00 Uhr.

Angebotsfrist:
14.07.2015 12.00 Uhr.
Klinikum Bayreuth GmbH, Wirtschaftsabteilung, Hohe Warte8, 95445 Bayreuth.

Ausführungsfrist:
sofort

Bindefrist:
30.08.2015.

 
Mit der Abgabe des Angebots unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gem. § 19 VOL/A.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Wesentliche Zahlungsbedingungen und/oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind:
Die Zahlung des Rechnungsbetrages erfolgt nach Erfüllung der Leistung.

Geforderte Nachweise:
Beurteilung der Eignung (Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit) des Bieters.
Mit dem Angebot sind vorzulegen:
Erklärung über die Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung
Nachweis der technischen Leistungsfähigkeit des Unternehmens in Form von Prospekten, Mustern, Fotografien, Zeichnungen usw. für die zu liefernden Erzeugnisse .

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen