DTAD

Ausschreibung - Lieferung und Inbetriebnahme von Rauchmeldern in Hannover (ID:10399488)

Übersicht
DTAD-ID:
10399488
Region:
30519 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Lieferung und Inbetriebnahme von ca. 2.075 Rauchmeldern (keine Funktechnologie) sowie jährliche Wartung im Mietverfahren in den Bestandsliegenschaften in Braunschweig (ca. 108 Mieteinheiten),...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
27.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bothe Hausverwaltungen GmbH, Zeißstr. 85, 30519 Hannover. Kontakt: k.tussinger@bothe-hausverwaltungen.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung und Inbetriebnahme von ca. 2.075 Rauchmeldern (keine Funktechnologie) sowie jährliche Wartung im Mietverfahren in den Bestandsliegenschaften in Braunschweig (ca. 108 Mieteinheiten), Garbsen (ca. 250 Mieteinheiten), Hannover (ca. 359 Mieteinheiten)

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
. IM220.01.2015.34

Vergabeunterlagen:
Anforderung / Einsicht der Unterlagen: Bei der Vergabestelle (siehe Buchstabe a).
Vervielfältigungskosten: Keine,

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
27.02.2015,12.00 Uhr;

Ausführungsfrist:
Die Erstmontage der Rauchmelder muss Mitte Dezember 2015 abgeschlossen sein.

Bindefrist:
10.03.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Nachweis einer Haftpflichtversicherung; Der Auftraggeber ist berechtigt, 5 % der Bruttoabrechnungssumme als Sicherheit für die vertragsgemäße Leistungserbringung und Mängelansprüche einzubehalten,

Zahlung:
30 Tage netto / Skontovereinbarung möglich.

Zuschlagskriterien:
100 % Preis.

Geforderte Nachweise:
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen: Vertrag, Vertraulichkeitsverpflichtung, Nachweise der Eignung durch Angaben zur persönlichen Lage sowie wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit, Angaben zu Arbeitskräften und Mitar-beiterqualifikätionen, Zulassungsbescheinigungen, Referenzliste, Nachweis einer Haftpflichtversicherung, im Bedarfsfall Erklärung einer Bewerbergemeinschaft

Sonstiges
Einreichungsform: Postalisch oder direkt, im verschlossenen Briefumschlag mit entsprechender Kennzeichnung.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen