DTAD

Ausschreibung - Lieferung und Montage einer Photovoltaikanlage in Windhagen (ID:3375957)

Auftragsdaten
Titel:
Lieferung und Montage einer Photovoltaikanlage
DTAD-ID:
3375957
Region:
53578 Windhagen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.12.2008
Frist Angebotsabgabe:
10.01.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Dachdeckarbeiten, Installation von Solar-, Photovoltaikanlagen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentlicher Teilnahmewettbewerb zur beschränkten Ausschreibung gemäß

VOB/A 2006 ? 17 Nr. 2. Bauvorhaben: Lieferung und Montage einer Photovoltaikanlage

für die Sporthalle in 53578 Windhagen. Ausführung von Bauleistungen:

Anlagengr??e gesamt ca. 98 kWp mit D?nnschichtmodulen; die zu erbringende

Leistung umfasst die eigene Werkplanung, Lieferung, Montage und

Dokumentation, incl. Netzanschluss und aller behördlichen Anträge, sowie den

Anlagenpass; Erstellung der Berechnungen: Ertrags, Amortisierung, Verlustleistung,

spezifischer Ertrag und Gesamtertrag p.a. für die eingesetzten Systeme;

vollständige Einspeisung ins EVU-Netz (S?wag - Netzservice GmbH); Dacheindeckung

aus Kalzip-Metalleindeckung. Die vorgenannten Leistungen werden in

einem Gewerk ausgeschrieben. Eine Aufteilung in Lose ist nicht vorgesehen.

Bauherr + Bauleitung: Ortsgemeinde Windhagen über die Verbandsgemeindeverwaltung

Asbach, Abt. 3/32-Hochbau, Flammersfelder Str. 1, 53567 Asbach,

Tel. 02683/912-142. Planung: STS-Consulting, Dipl.-Ing.(FH) Axel Hoffmann,

Auf`m Wasem 25, 56751 Polch, Tel. 02654 / 960751. Ausführungsfrist: 25 AT.

Beginn: voraussichtlich 20. KW 2009. Fertigstellung + Inbetriebnahme: 25. KW

2009. Rechtsform von Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch haftend mit

generalbevollm?chtigtem Vertreter. Die Einsendefrist für Teilnahmeanträge endet

am: 10.01.2009. Bewerbungen sind bis zum o.g. Termin schriftlich zu richten

an: Auftraggeber, sh. oben. Die Anträge und das Angebot sind in deutscher Sprache

abzufassen. Die Angebotsunterlagen werden spätestens abgesandt am:

26.01.2009. Die Submission der beschränkten Ausschreibung findet am

17.02.2009 ab 10 Uhr im Rathaus der Verbandsgemeindeverwaltung Asbach,

Zimmer 55, Flammersfelder Str. 1, 53567 Asbach statt. Die Zuschlagsfrist endet

am 07.03.2009. Geforderte Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe

von 5 % der Auftragssumme incl. evtl. Nachträge. Gewährleistungsbürgschaft in

Höhe von 3 % der Abrechnungssumme. Gewährleistungsdauer 4 Jahre ab Abnahme

der Gesamtleistung; ggf. längere Produktgarantien für z.B. Wechselrichter.

Zahlungsbedingungen gemäß VOB 2006; Vorauszahlungen nur gegen 100

%-ige Absicherung durch Vorauszahlungsb?rgschaften. Geforderte Eignungsnachweise:

1. Der Bewerber hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit

und Zuverlässigkeit Angaben zu machen gemäß ? 8 Nr. 3 (1) Buchstabe

a bis g der VOB/A und zwar vollständig. 2. Nachweis das über das Vermögen des

Unternehmens kein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes

Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt worden ist oder der

Antrag auf Grund der Masse abgelehnt worden ist. 3. dass das Unternehmen sich

nicht in Liquidation befindet. 4. Bescheinigung der Berufsgenossenschaft. 5.

Bieter, die ihren Sitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland haben, haben eine

Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungstr?gers vorzulegen. 6.

Nachweis über die Erstellung von PV-Anlagen ähnlicher Gr??e mit D?nnschichtmodulen;

mind. 3 Anlagen (Referenzliste mit Ansprechpartner). 7. Eintragung in

die Handwerksrolle, das Berufsregister oder das Register der Industrie- und

Handelskammer. 8. Nachweis über die Kapazitäten des einzusetzenden Personals,

da nur die o.g. Ausführungszeit zur Verfügung steht. 9. Nachweis über die

ordnungsgemäße Zahlung von Steuern und Sozialversicherungsbeitr?gen. 10.

Nachweis, dass alle Mitarbeiter nach deutschem Sozialversicherungsrecht versichert

sind. 11. Nachweis eines ausreichenden Berufshaftpflichtversicherungsschutzes

(Deckungsh?he ist anzugeben). 12. Angaben darüber ob und für welche

Leistungen Nachunternehmer vorgesehen sind. 13. Auszug aus dem Gewerbezentralregister

(? 150a Gewerbeordnung) zum Nachweis seiner Zuverlässigkeit

gem. ? 5 Abs. 1 Satz 4 des Gesetzes zur Bekämpfung der Schwarzarbeit

oder eine Eigenerkl?rung. 14. Freistellungsbescheinigung für Bauleistungen.

15. Eintragung in das Installateurverzeichnis der S?wag (EVU). 16. Nachweis

über die Mitgliedschaft in qualit?tssichernden Vereinigungen, z.B. RAL-G?teschutz-

Solar, Anlagenpass, etc. 17. Bei Bieter-/Arbeitsgemeinschaften sind die

Bescheinigungen für jedes Unternehmen beizubringen. Alle vorgenannten Unterlagen

dürfen nicht älter als 3 Monate sein und sind im Original oder als beglaubigte

Kopie vorzulegen. Werden die vorgenannten Unterlagen nicht oder nur

unvollständig vorgelegt, so wird unter Berufung auf ? 24 Nr. 2 VOB/A der Teilnahmeantrag

nicht berücksichtigt. Änderungsvorschläge und Nebenangebote werden

zugelassen. Aus dem Bewerberkreis werden 3-8 Firmen ausgewählt. Die

Bieter erhalten für die Bearbeitung eines kompletten Angebotes eine Vergütung

in Höhe von 250,00 EUR netto. Die spätere Angebotsauswertung erfolgt nach

einem festgelegten Wertungsschema, wobei u.a. die Wirtschaftlichkeit, der Gesamtpreis,

der Betrag EUR / kWp, Referenzen, technische Werte, etc. betrachtet

werden. Auskünfte erteilen der Auftraggeber und der Planer: sh. oben. Vergabeprüfstelle

(? 103 GWB): Kreisverwaltung Neuwied, Kommunalaufsicht, Postfach

2161, 56564 Neuwied, Tel. 02631/803396. Angebote von Bietergemeinschaften,

die sich erst nach der Aufforderung zur Angebotsabgabe aus aufgeforderten

Unternehmen gebildet haben, werden nicht zugelassen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen