DTAD

Ausschreibung - Lieferung v. Leuchtmitteln in Bremen (ID:11133148)

Übersicht
DTAD-ID:
11133148
Region:
28215 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Lieferung von Leuchtmitteln, diverse BedarfsstellenLos 1: Leuchtstofflampen, Kompaktleuchtstofflampen, Starter ca. 21.000 Leuchtmittel unterschiedlichen Typs (T8, T5, KLL) mit Sockeln G13, G5,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.09.2015
Frist Vergabeunterlagen:
28.09.2015
Frist Angebotsabgabe:
28.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Immobilien Bremen AöR
Theodor-Heuss-Allee 14
28215 Bremen
Telefonnummer: nicht zugelassenes Kommunikationsmittel

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung v. Leuchtmitteln, V0734/15 + V0735/15 ( V0734/15 )
Lieferung von Leuchtmitteln, diverse Bedarfsstellen- überwiegend Freie Hansestadt Bremen; in Einzelfällen in OL, Braunschweig, Hannover.
Menge und Umfang: Los 1: Leuchtstofflampen, Kompaktleuchtstofflampen, Starter
ca. 21.000 Leuchtmittel unterschiedlichen Typs (T8, T5, KLL) mit Sockeln G13, G5, G23, G24d..., GX24d..., G24q..., GX24q..., 2G10, 2G11 und mit verschiedenen Wattagen (T8: 15...58W, T5: 4...80W, KLL: ...),
überwiegend mit Farbwiedergabe 8 (Ra 80-89) und Farbtemperatur 3000K bzw. 4000K. Daneben auch 640, 827, 865, 880er.
Leistungsverzeichnis enthält Bezeichnungen gem. Lampenbezeichnungssystem (LBS).
ca. 4900 Standard Starter 4...80W (Einzelstarter) bzw. 4...22W (Reihen- / Tandemstarter)
Abruf der Leuchtmittel erfolgt über die Rahmenvereinbarungslaufzeit verteilt.
Los 2: Filament LED Leuchtmittel E14 / E27
ca. 890 Filament LED Leuchtmittel mit E14 (Kerze) bzw. E27 (AGL) Sockel für historische Kronleuchter im Bremer Rathaus.
Der überwiegende Teil der Leuchtmittel wird gebündelt zu Beginn der Rahmenvereinbarungslaufzeit abgerufen.
Bei Zuschlag: Möglichkeit das Rathaus als Referenz für die ausgestatteten Leuchtmittel zu führen.

Erfüllungsort:
Div. Bedarfsstellen - überwiegend Freie Hansestadt Bremen; in Einzelfällen in OL, Braunschweig, Hannover

Lose:
Losweise Vergabe: Ja
Angebote können abgegeben werden für: ein oder mehrere Lose
Beschreibung der Losaufteilung: Los 1 und Los 2
Zuschlagskriterien:
Los 1: (Anschaffungs-)Preis 100%
Los 2: Preis 100% (Lebenszykluskosten)

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
Vergabenr. V0734/15

Vergabeunterlagen:
Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:
Anschrift: Kostenloser Download von der Vergabeplattform der Freien Hansestadt Bremen, es erfolgt kein Versand in Papierform!
http://www.vergabe.bremen.de
.
. .
.
Anforderung bis spätestens: 28.09.2015
Anforderung digitaler Unterlagen unter: http://www.vergabe.bremen.de
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Anschrift: Kostenloser Download von der Vergabeplattform der Freien Hansestadt Bremen, es erfolgt kein Versand in Papierform!
http://www.vergabe.bremen.de
Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.

Termine & Fristen
Unterlagen:
28.09.2015

Angebotsfrist:
Angebote können abgegeben werden:
schriftlich
Angebote sind einzureichen bis: 28.09.2015 10:30

Ausführungsfrist:
Beginn: 01.12.2015
Ende: 30.11.2016
13 Monate Optional - Ende der Leistung dann mit Ablauf des 31.12.2017

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist: 02.11.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Ja

Geforderte Nachweise:
Unterlagen zur Eignungsprüfung:
Liste der vorzulegenden Unterlagen: Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen.
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) erbracht werden.
Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärunge bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen.
Das Formblatt 124 ist (Eigenerklärungen zur Eignung) ist erhältlich
Siehe Vergabeunterlagen (losweise Eignung).
Für das Los 2 sind nach Aufforderung durch den Auftraggeber von den Bietern der engeren Wahl voll funktionstüchtige und repräsentative Muster zu liefern. Nach Beendigung der Wer- tungsphase können die Muster wieder abgeholt werden.
Darüber hinaus hat der Bieter zum Nachweis seiner Eignung folgende Angaben gemäß § 6 Nr. 5 VOL/A zu machen:
Auf Verlangen ist eine BMECat 2005 - Test-Datei nach Maßgabe der Ergänzenden Vertragsbedingungen BreKat mit mindestens 3 Beispieldatensätzen mit je einem Beispielbild und je einer Beispiel-PDF-Datei auf einem Datenträger zum Test der Funktionalität zu liefern.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen