DTAD

Ausschreibung - Lieferung von 2.900 EA Bettdeckenbezug in Koblenz (ID:8259191)

Auftragsdaten
Titel:
Lieferung von 2.900 EA Bettdeckenbezug
DTAD-ID:
8259191
Region:
56073 Koblenz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.05.2013
Frist Angebotsabgabe:
05.06.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Lieferung von 2.900 EA Bettdeckenbezug 2.500 EA Bettdeckenbezug 400 EA Bettdeckenbezug
Kategorien:
Sonstige Möbel, Einrichtung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik

und Nutzung der Bundeswehr

- S2.2 -

4 L-

Bundeswehr

Wir. Dienen. Deutschland.

1. Auftraggeber (Vergabestelle):

Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik

und Nutzung der Bundeswehr

- Abteilung SEE (Referat S2.2) -

Ferdinand-Sauerbruch-Straße 1

56073 Koblenz

Bearbeiterin: Herr Emmerich/Frau Feld

Telefon:

0261/97354-

4111

Fax:

0261/97354-

4408

Bearbeitungsnummer:

(bitte stets angeben)

E-Mail: BAAINBwS2.2@bundeswehr.org

Q/S2BW/DA099/DB503

2. Vergabe:

a) Vergabeart:Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

b) Vertragsart:Lieferauftrag

3. Leistung:Lieferung von 2.900 EA Bettdeckenbezug 2.500 EA Bettdeckenbezug 400 EA Bettdeckenbezug

a) Art und Umfang der Leistung:

b) Aufteilung der Leistung:Nein

(Hinweis: Sofern eine Aufteilung in

Lose erfolgt, können neben

Einzellosen auch mehrere oder alle

Lose angeboten werden).

c) Ort der Leistungserbringung:MatDep Wilhelmshaven, 26384 Wilhelmshaven

d) Lieferfrist(en):17.09.2013

e) Nebenangebote sind:nicht zugelassen

4. Teilnahmeanträge:

a) sind schriftlich - unter Angabe der

Bearbeitungsnummer - zu richten

an:

Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik

und Nutzung der Bundeswehr

-Abteilung SEE (Referat S2.2) -

Ferdinand-Sauerbruch-Straße 1

56073 Koblenz

b) bis (Eingangsdatum):

05.06.2013 (verspätet eingegangene Anträge kön-

nen nicht berücksichtigt werden)

c) Sprache:

Deutsch (gilt auch für Rückfragen und Schriftverkehr)

BAAlNBw-B 012c/02.2013 Veröffentlichungsmuster Beschränkte

Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

- Lieferauftrag -

5. Eignungsnachweise:

Zur Beurteilung der Eignung (Fachkunde, Leistungsfähigkeit und

Zuverlässigkeit) sind mit dem

Teilnahmeantrag folgende Unterlagen vorzulegen.

c) Zur Zuverlässigkeit: Eigenerklärung gemäß Formular

BAAlNBw-B 013

(Das Formular liegt dieser Ausschreibung bei und ist alternativ auch

aus dem Internet unter "www.baain.de", Rubrik "Vergabe/Unter-

lagen zur Angebotsabgabe" zu beziehen).

Hinweis: Die Eigenerklärung ist immer beizufügen. Soweit die darüber

hinaus geforderten

Nachweise dem Auftraggeber in einem früheren Vergabeverfahren in

demselben Kalenderjahr

vorgelegt wurden und unverändert gültig sind, kann auf diese Bezug

genommen werden. In diesen

Fällen ist eine konkrete Bezeichnung der Erklärungen und Nachweise, auf

die Bezug genommen

wird und die Angabe der entsprechenden Bearbeitungs- bzw.

Vertragsnummer erforderlich.

Tag der Absendung der voraussichtlich 24. oder

25. KW 2013

Angebotsaufforderung durch den

Auftraggeber:

7. Sonstige Angaben: 1. Mit der Abgabe des

Angebotes unterliegt der

Bieter den Bestimmungen über nicht berück-

sichtigte Angebote (§ 19 VOL/A).

2. Es gilt deutsches Recht.

3. Die dieser Ausschreibung zugrunde liegende

TL 7210-0001 (Ausgabe: 26.11.2012) ist aus

dem Internet unter "www.BAAINBw.de", Rubrik

"Vergabe/Technische Unterlagen"zu beziehen.

BAAlNBw-B 012c/02.2013 Veröffentlichungsmuster Beschränkte

Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

- Lieferauftrag -

Eigenerklärung zum Nachweis der Zuverlässigkeit

gemäß § 6 Abs. 5 VOL/A bzw. § 6 EG Abs. 6 VOL/A

Ich erkläre/Wir erklären,

1. dass über das Vermögen meines/unseres Unternehmens kein

Insolvenzverfahren

oder vergleichbares gesetzliches Verfahren eröffnet oder die Eröffnung

beantragt ist

oder dieser Antrag mangels Masse abgelehnt worden ist,

2. dass mein/unser Unternehmen sich nicht in Liquidation befindet,

3. dass von mir/uns keine schweren Verfehlungen begangen wurden, die

die

Zuverlässigkeit von mir/uns als Bewerber in Frage stellen.

4. dass ich meine/wir unsere Verpflichtung zur Zahlung von Steuern

und Abgaben

sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß

erfüllt

haben,

5. dass ich/wir im Vergabeverfahren keine vorsätzlich unzutreffenden

Erklärungen in

Bezug auf meine/unsere Fachkunde, Leistungsfähigkeit und

Zuverlässigkeit

abgegeben habe/n.

Ich bin mir/wir sind uns bewusst, dass eine wissentlich falsche Angabe

der

vorstehenden Erklärung meinen/unseren Ausschluss von diesem und

weiteren

Vergabeverfahren zur Folge haben kann.

Ort/Datum

Unterschrift

Name in Druckbuchstaben, Firmenstempel

BAAlNBw-B 013/02.2013 Eigenerklärung zur

Zuverlässigkeit

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen