DTAD

Ausschreibung - Lieferung von 2 EA Hochleistungsfarbdrucksysteme DIN A3/A4, digital in Koblenz (ID:7104813)

Auftragsdaten
Titel:
Lieferung von 2 EA Hochleistungsfarbdrucksysteme DIN A3/A4, digital
DTAD-ID:
7104813
Region:
56073 Koblenz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.04.2012
Frist Angebotsabgabe:
24.05.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Modell: Xerox DCP 700 Druck- und Kopierauflösung: 2400 x 2400dpi; Scannen: bis 600 x 600 dpi; Druckgeschwindigkeit: 70 S/Min Farbe, bzw. 70 S/Min s/w bei DIN A4; Duplex-Vorlageneinzug (A3) für 250 Blatt; Papiergewichte: 64 – 300g/m²; Gesamtpapiervorrat: 1900 Blatt; Fiery-Netzwerk-Controller, intern; 80 GB Festplatte; 512 MB Arbeitsspeicher; 10/100/1000 BaseT RJ45 Netzwerkverbindung; original Adobe PostScript 3 und PCL 6C (Emulation); Linux OS mit Fiery System 8 Software; Apache Virus Schutz (aktuell); 2 USB Ports; Ausgabe: Empfohlene Kopien/Drucke pro Monat mind. 60.000; Security Kit gem. ISO 15408, installiert; Großraumpapierbehälter für Überformate 2000 Blatt (330 x 488 mm, 300g/m²); Finishing Interface Modul (Glättung/Kühlung); Light-ProductionFinisher für mehrere Ausgabefächer, 100 Blatt-Mehrfachheften, Lochen, Broschüren mit V-Falz und Rückenstich-Heftung bis 25 Bogen, Zuschießen, aktive Glättungsfunktion; EFI Color Profiler Suit v3, inkl. Spektralphotometer iOne (non UV); Installations-Software: Command Workstation, Treiber, etc.
Kategorien:
Bürotechnik, Bürobedarf, Fotokopiergeräte, Druckgeräte, Zubehör
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung

Ferdinand-Sauerbruch-Str. 1, 56073 Koblenz

1.

Auftraggeber:

Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung

- E1.1 Angebotssammelstelle -

Ferdinand-Sauerbruch-Str.1

56073 Koblenz

Bearbeiter:

Telefon:

Fax:

0261/400-6266

E-Mail:

bwbe1.1@bundeswehr.org

Bearbeitungsnummer:

(bitte stets angeben)

Q/UR1F/BA349/BC019

2.

Vergabe

a)

Vergabeart:

Öffentliche Ausschreibung

b)

Vertragsart:

Lieferauftrag

3.

Leistung

a)

Art und Umfang der Leistung:

Lieferung von 2 EA Hochleistungsfarbdrucksysteme DIN A3/A4, digital

Modell: Xerox DCP 700

Druck- und Kopierauflösung: 2400 x 2400dpi; Scannen: bis 600 x 600 dpi; Druckgeschwindigkeit: 70 S/Min Farbe, bzw. 70 S/Min s/w bei DIN A4; Duplex-Vorlageneinzug (A3) für 250 Blatt; Papiergewichte: 64 – 300g/m²; Gesamtpapiervorrat: 1900 Blatt; Fiery-Netzwerk-Controller, intern; 80 GB Festplatte; 512 MB Arbeitsspeicher; 10/100/1000 BaseT RJ45 Netzwerkverbindung; original Adobe PostScript 3 und PCL 6C (Emulation); Linux OS mit Fiery System 8 Software; Apache Virus Schutz (aktuell);

2 USB Ports; Ausgabe: Empfohlene Kopien/Drucke pro Monat mind. 60.000; Security Kit gem. ISO 15408, installiert; Großraumpapierbehälter für Überformate 2000 Blatt (330 x 488 mm, 300g/m²); Finishing Interface Modul (Glättung/Kühlung); Light-ProductionFinisher für mehrere Ausgabefächer, 100 Blatt-Mehrfachheften, Lochen, Broschüren mit V-Falz und Rückenstich-Heftung bis 25 Bogen, Zuschießen, aktive Glättungsfunktion; EFI Color Profiler Suit v3, inkl. Spektralphotometer iOne (non UV); Installations-Software: Command Workstation, Treiber, etc.

Starterset Verbrauchsmaterial als Smart-Kit: bestehend aus:

Toner Schwarz, Patrone; Toner Cyan, Patron; Toner Magenta, Patrone; Toner Gelb, Patrone; Trommeleinheit Black; Trommeleinheit CMY; Fixiermodul-Baugruppe; Heftklammern (eine Einheit – 5000) für Light Production Finisher.

Inkl. gesetzliche Urheberrechtsabgabe;

Cat-5 Patchkabel, 10 m lang, konfektioniert, Ethernet, RJ45;

Bedienungs- und Wartungsanleitung in Deutsch (Papierformat);

Transport frei Verwendungsstelle, Aufstellung und qualifizierte Inbetriebnahme mit event. Netzanbindung, vollständig betriebsbereit beim Endempfänger und Entsorgung der Verpackung. Einweisung / Schulung des Bedienpersonals vor Ort, 1 Tag (Papierhandling, OHCF-Bedienung Toner- und Bildtrommelwechsel, FIM-Steuerung,benutzerdefinierte Papiereinstellung an der IOT, Kalibrierung, Funktionsweise des LiteProdFin und BookletMakers, prof. Farbsteuerung incl. Spot-Color und Jobverarbeitung über Fiery-CWS 5.2 MacOS X und Windows).

Kennzeichnung des Gerätes gem. TL A-0032 T1 (Stand: März 2008) und Eigentumskennzeichen gem. VG 95055 (immer).

Die vorgenannten Kriterien sind die Mindestforderungen und müssen erfüllt werden.

Verjährungsfrist für Mängelansprüche: 24 Monate; Güteprüfung entfällt.

Es ist beabsichtigt, für das Gerät / die Geräte einen Vollservice-Vertrag ab zu schließen.

Im Vollservicevertrag sind sämtliche Technikerkosten, wie An- und Abfahrt, Reparaturkosten, Arbeitszeit sowie Justage- und Wartungs-Arbeiten, Lizenzgebühren bereits enthalten. Ebenso entstehen für Verbrauchs- Materialien (exklusive Papier und Heftklammern) keine Kosten.

b)

Aufteilung der Leistung: nein

c)

Ort der Leistungserbringung:

Aachen und Delitzsch

d)

Lieferfrist(en):

Juli/August 20122

e)

Nebenangebote sind:

nicht zugelassen

4.

Vergabeunterlagen

a)

Anforderung:

Die Vergabeunterlagen sind schriftlich oder per Fax anzufordernn

beim Auftraggeber (s. 1.)

b)

Schlusstermin für die Anforderung (Eingangsdatum):

(verspätet eingegangene Anträge können nicht berücksichtigt werden)

c)

Kostenersatz für Vervielfältigungen:

Falls Kostenersatz gefordert wird, ist der Betrag an die Bundeskasse Trier (BWB) auf das Konto Nr. 590 010 20 bei der Deutschen Bundesbank (BBK), Filiale Saarbrücken (BLZ 590 000 00), unter Angabe der Bearbeitungsnummer und des Kassenzeichens der ausschreibenden Stelle zu überweisen.

Der Zahlungsbeleg ist dem Anforderungsschreiben beizufügen.

Geleistete Zahlungen werden nicht erstattet.

5.

Angebote

a)

Form der Angebote:

Angebote sind schriftlich und in dreifacher Ausfertigung einzureichen

b)

Anschrift:

Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung

- E1.1 Angebotssammelstelle -

Ferdinand-Sauerbruch-Str. 1

56073 Koblenzz

c)

Ende der Angebotsfrist:

24.05.2012 14 Uhrr

d)

Sprache:

Deutsch (gilt auch für Rückfragen und Schriftverkehr)

6.

Sicherheitsleistungen:

Keine

7.

Zahlungsbedingungen:

Vorauszahlungen werden nicht geleistet. (Abschlags- und Schlusszahlungen im Rahmen der Verdingungsordnung für Leistungen Teil B (VOL/B))

8.

Eignungsnachweise:

Zur Beurteilung der Eignung (Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit) sind mit dem Angebot folgende Unterlagen vorzulegen:

a)

Zur Fachkunde:

b)

Zur Leistungsfähigkeit::

c)

Zur Zuverlässigkeit::

Eigenerklärung gemäß Formular BWB - B 013 (Das Formular ist aus dem Internet unter „www.bwb.org“, Rubrik „Vergabe / Unterlagen zur Angebotabgabe“ zu beziehen).

Hinweis: Die Eigenerklärung ist immer beizufügen. Soweit darüber hinaus die geforderten Nachweise dem Auftraggeber bereits aktuell vorliegen oder in den letzten drei Jahren Vertragsbeziehungen bestanden, genügt ein Hinweis auf die entsprechende Bearbeitungs- bzw. Vertragsnummer.

9.

Zuschlag

a)

Zuschlagserteilende Stelle:

Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung

Team U2.1

Ferdinand-Sauerbruch-Str. 1

56073 Koblenz

b)

Ablauf der Zuschlags-/Bindefrist:

31.08.20122

(Falls bis zum Ablauf dieser Frist kein Auftrag erteilt ist, können die Bieter davon ausgehen, dass ihr Angebot nicht berücksichtigt wurde.)

c)

Zuschlagskriterien:

Maßgebend für den Zuschlag ist die Einhaltung der Forderungen der Leistungsbeschreibung in Verbindung mit der preislichen Bewertung der Angebote.

10.

Sonstige Angaben:

1. Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote (§ 19 VOL/A).

2. Es gilt deutsches Recht.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen