DTAD

Ausschreibung - Lieferung von 3 EA Hochleistungsfarbdrucksystemen in Koblenz (ID:5244698)

Auftragsdaten
Titel:
Lieferung von 3 EA Hochleistungsfarbdrucksystemen
DTAD-ID:
5244698
Region:
56073 Koblenz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.07.2010
Frist Angebotsabgabe:
10.08.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bürobedarf, Fotokopiergeräte, Druckgeräte, Zubehör, Gedruckte Bücher, Broschüren, Faltblätter
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1. Auftraggeber (Vergabestelle):

Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung

Ferdinand-Sauerbruch-Str. 1

56073 Koblenz

Bearbeiter:

Telefon: 0261/400-6229

Fax: 0261/400-6266

E-Mail: BWBE5@BWB.ORG

Bearbeitungsnummer: (bitte stets angeben)

Q/UR1F/AA090/AB637 und B/UR1F/AA128/AA011

2. Vergabe

a) Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung

b) Vertragsart: Lieferauftrag

3. Leistung

a) Art und Umfang

der Leistung: Lieferung von 3 EA Hochleistungsfarbdrucksystemen

DIN A3/A4, digital gemäß Leistungsbeschreibung vom

18.05.2010

b) Aufteilung der Leistung: Nein

(Hinweis: Sofern eine

Aufteilung in Lose erfolgt,

können neben Einzellosen

auch mehrere oder alle Lose

angeboten werden),

c) Ort der Leistungserbringung: Personalamt Bw in Köln, MAD-Amt in Köln,

Wehrbereichsverwaltung West in Düsseldorf

d) Lieferfrist(en): September/Oktober 2010

e) Nebenangebote sind: zugelassen

4. Vergabeunterlagen

a) Anforderung: Die Vergabeunterlagen sind schriftlich anzufordern

beim Auftraggeber (s. 1.)

b) (verspätet eingegangene Anträge k?nnenm nicht berücksichtigt werden)

c)Kostenersatz für EUR

Vervielfältigungen:

Falls Kostenersatz gefordert wird, ist der Betrag an die Bundeskasse Trier (BWB) auf das

Konto Nr. 590 010 20 bei der Deutschen Bundesbank (BBK), Filiale Saarbrücken (BLZ 590

000 00), unter Angabe der Bearbeitungsnummer und des Kassenzeichens der ausschreibenden Stelle zu ?berweisen. Der Zahlungsbeleg ist dem Anforderungsschreiben beizufügen. Geleistete Zahlungen werden nicht erstattet. Schlusstermin für die Anforderung (Eingangsdatum)

5. Angebote

a) Form der Angebote:Angebote sind schriftlich und in dreifacher Ausfertigung einzureichen

b) Anschrift: Auftraggeber

c) Ende der Angebotsfrist: 10.08.2010 14 Uhr

d) Sprache: Deutsch (gilt auch für Rückfragen und Schriftverkehr)

6. Sicherheitsleistungen: Keine

7. Zahlungsbedingungen: Vorauszahlungen werden nicht geleistet. (Abschlags- und Schlusszahlungen im Rahmen der Verdingungsordnung für Leistungen Teil B (VOL/B))

8. Eignungsnachweise:

Zur Beurteilung der Eignung (Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit) sind mit dem

Angebot folgende Unterlagen vorzulegen:

a) Zur Fachkunde:

b) Zur Leistungsfähigkeit:

c) Zur Zuverlässigkeit: Eigenerkl?rung gemäß Formular BWB - B 013 (Das Formular ist aus dem Internet unter " www.bwb.org", Rubrik " Vergabe I Formulare / Anlagebl?tter" zu beziehen). Hinweis: Die Eigenerkl?rung ist immer beizufügen. Soweit darüber hinaus die geforderten Nachweise dem Auftraggeber bereits aktuell vorliegen oder in den letzten drei Jahren Vertragsbeziehungen bestanden, genügt ein Hinweis auf die entsprechende Bearbeitungs- bzw. Vertragsnummer.

9. Zuschlag

a) Zuschlagserteilende Steife

Auftraggeber (s. 1.)

b) Ablauf der Zuschlags-/Bindefrist: 10.11.2010

(Falls bis zum Ablauf dieser Frist kein Auftrag erteilt ist, können die Bieter davon

ausgehen, dass ihr Angebot nicht berücksichtigt wurde.)

c) Zuschlagskriterien: Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die in

den Vergabeunterlagen gesondert festgelegten Zuschlagskriterien

10. Sonstige Angaben:

1. Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote (?19VOL/A).

2. Es gilt deutsches Recht.

Anlage:

Stand: 18.05.2010

Leistunqsbeschreibunq

MatPlanungs-Nr.: 3610- 10650

MatPlanungsbegriff: Hochleistungsfarbdrucksystem

DIN A3/A4, digital

lfd.Nr. Bezeichnung

Kriterien erfüllt und im Angebotspreis berücksichtigt. (Bestätigung od. optionale Daten durch Anbieter)

1 Hochleistungsfarbdrucksystem Xerox DocuColor 260 oder vergleichbar (Ausschlusskriterium)

- Scanaufl?sung: bis mind. 600 x 600 dpi

(2 Pkt.)

- Ausgabegeschwindigkeit Din A4: bis 60 S/Min Farbe, 75 S/Min sw

(Mind. 50 Seiten/Min. Ausschlusskriterium; bei 52 Seiten + 2 Pkt., 54 Seiten + 4 Pkt. usw., max. + 10 Pkt.)

- Ausgabe: 30.000 - 200.000 Seiten / Monat

(Ausschlusskriterium)

-Gesarntpapiervorrat mind. 3.000 Blatt

(Ausschlusskriterium)

- Gro?raumpapierbeh?lter für Oberformat bis 8RA3, 2000 Blatt

(3 Pkt., je 500 Blatt weniger minus 1 Pkt.)

Duplex-Vorlageneinzug für mind. 250 Blatt

(3 Pkt., je 50 Blatt weniger minus 1 Pkt.)

- Mind. 80 GB Festplatte

(Ausschlusskriterium)

(Ausschlusskriterium, je 128 MB mehr + 1 Pkt., max. + 3 Pkt.)

10/100/1000 BaseT RJ45 Netzwerkverbindung

(2 Pkt.)

- Druckersprache: PCL 6c und original PostScript 3

(Ausschlusskriterium)

Kriterien erfüllt und im Angebotspreis berücksichtigt. (Bestätigung od.

optionale Daten durch Anbieter)

- (Light-Production) Broschüren-Finisher für mehrere Ausgabef?cher,

Zuschie?einheit (alle Funktionen Ausschlusskriterium)

o Papiergewichte (Standard): 64 - 200g/m?

(4 Pkt.)

- Papierformat: mind. DIN A3

(2 Pkt.)

- ER Coior Profiier Kit

(6 Pkt.)

- Fiery-Netzwerk-Controller

(6 Pkt.)

- Passende Snstallations-Software und Treiber, etc.

2 Starterset Verbrauchsmateriai: bestehend aus:

- Toner Schwarz. Toner Cyan, Toner Magenta, Toner Yellow,

- Trommeleinheit Black, Trommeleinheit CMY,

- Fixiermodul-Baugruppe,

- Resttonerbeh?lter,

- Heftklammern (eine Einheit - 5000 EA) für Finisher

(3 Pkt.)

3 Ein Security Kit, Sicherheitssoftware zum Löschen der

auf der Festplatte befindlichen Daten, ist zu installieren.

(CC-Zertifikat, ISO 15408, Vertrauensw?rdigkeitsstufe EAL 3).

4Produktbeschreibung und Zertifikat für das Gerät sind beizufügen

(A usschlusskriterium)

(1 Pkt.)

5 Bedienungs- und Wartungsanleitung in deutsch (Papierformat)

(1 Pkt.)

6 Transport, Aufstellung und Inbetriebnahme mit event. Netzanbindung

vollständig betriebsbereit beim Endempfänger und Entsorgung

(Ausschlusskriterium)

7 Einweisung / Schulung des Bedienpersonals vor Ort, 1 Tag

(Ausschlusskriterium)

8 Gewährleistung: 24 Monate

(4 Pkt., bei 12 Monaten 0 Pkt.)

9 Ger?teprei, koplett wie oben aufgeführt

(25 Pkt. für den niedrigsten Preis. Punktabzug

nach prozentualer Abweichung vom Tiefstpreis)

10 Kosten für Vollservice, bei 81.000 Drucke/Kopien DIN A 4 im Monat

(27.000 Farbe / 54.000 s/w, bzw. hälftig A3 - Nutzendruck),

auch wenn der Service nicht in Anspruch genommen wird

(25 Pkt. für den niedrigsten Preis. Punktabzug

nach prozentualer Abweichung vom Tiefstpreis)

Beizuf?gen sind:

(Ausschlusskriterium, außer Pos. e und f)

a) Ausgef?llter LCC-Bogen

c) Produktdatenbl?tter Umwelt u. Sicherheit f. Gerät / Material

d) Zertifizierung der Herstellerfirma nach ISO 9001

e) Zertifizierung der Herstellerfirma nach ISO 27001 (erwünscht)

f) Zertifizierung der Herstellerfirma nach ISO 14001 (erwünscht)

g) Aktuelles, ausführliches Prospektmaterial, insbesondere die

Zusammensetzung, Bezeichnungen und Funktionen des Finishers

A) Instandsetzung im Rahmen der Gewährleistung, bzw. auf Anforderung

innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Eingang der Schadmeldung beim

Hersteller, bzw. bei Vollservice nach

B) Kennzeichnungen der Geräte gemäß VG 95055 und

(Ausschlusskriterium)

LCC-Boaemi

Bitte die Preise ohne MwSt. angeben

Reichweiten der Verbrauchsmaterialen:

s/w / je Farbe

zu Grunde liegender Fl?chendeckungsgrad in %:

/

Toner (Anzahl Kopien/Drucke DIN A4 je Farben-

/

Entwickler (Anzahl Kopien/Drucke DIN A4 je Farbe): (Fuser)

/

Kopiertrommel (Anzahl Kopien/Drucke DIN A 4 je Farbe):

/

Kosten der Verbrauchsmaterialen:

(würde durch Vertrag auf 12 Monate festgeschrieben)

s/w / je Farbe

Entwickler je Farbe: (Fuser)

/

Toner je Farbe:

/

Kopiertrommel je Farbe:

/

Wartungszyklus / Technikereinsatz

(Anzahl Kopien/Drucke/Trommel, A4 oder A3):

Wartungs-/ Instandsetzungskosten: hei gekauftem Gerät

(würde durch Vertrag auf 12 Monate festgeschrieben)

Instandsetzung per Einzelauftrag:

Anfahrtskosten pro Standort bis 50 Km

Maximale Anfahrtskostenpauschale pro Standort

Arbeitszeitkosten Techniker je Stunde:

Kleinteilepauschale:

Möglichkeit zum Abschluss eines Vollservicevertrages bei

gekauftem Gerät, pro Monat, ohne Papier und Heftklammern bei:

Gesamt

s/w + Farbe / s/w / Farbe

30 000 Drucke/Kopien DIN A 4 im Monat (10.000 Farbe / 20.000 s/w)

81.000 Drucke/Kopien DIN A 4 im Monat (27.000 Farbe / 54.000 s/w)

120 000 Drucke/Kopien DIN A 4 im Monat (40.000 Farbe / 80.000 s/w)

Folgepreis je 100 Zusatzkopien DIN A 4 (über 120.000)

( = ca. hälftig A3) Nutzendruck

Sonstige oben nicht angeführte Kosten:

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen