DTAD

Ausschreibung - Lieferung von 7.500 Stück 2 Rad Rolltonnen fahrbar in Womrath (ID:2513715)

Auftragsdaten
Titel:
Lieferung von 7.500 Stück 2 Rad Rolltonnen fahrbar
DTAD-ID:
2513715
Region:
55481 Womrath
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.03.2008
Frist Angebotsabgabe:
08.04.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Müllentsorgung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Rhein-Hunsrück Entsorgung 55469 Simmern

Öffentliche Ausschreibung gemäß VOL/A

Die Rhein- Hunsrück Entsorgung (Anstalt des öffentlichen Rechts), Ludwigstraße 4, 55469 Simmern schreibt folgende Leistung öffentlich aus:

Lieferung von 7.500 Stück 2 Rad Rolltonnen fahrbar, Farbe blau, 240 Liter Inhalt, nach EN 840-1; -57AI; -6A1, Inhalt aus Kunststoff, passend für alle sich auf dem Markt befindlichen Kammschüttungen. Die Angebotsunterlagen können bei der u.a. Dienststelle, Sachgebiet Umweltamt angefordert werden. Sie werden nur versandt, wenn der Nachweis über die Zahlung der Schutzgebühr vorliegt. Die Schutzgebühr beträgt 10,00- Euro. Sie wird nicht zurückerstattet.

Ende der Angebotsfrist und Submissionstermin: 08.04.2008,10:00 Uhr

Ort: Verwaltungsgebäude, Besprechungsraum, Kreismülldeponie, B50,55481 Kirchberg Die Schutzgebühr ist unter Hinweis auf das Kassenzeichen 50109.200135.0 auf das Konto der Rhein- Hunsrück Entsorgung, Kontonummer 100 003 70, BLZ 560 517 90, KSK Rhein-Hunsrück; oder mit Scheck zu zahlen. Ein Nachweis über die getätigte Einzahlung ist nach Aufforderung vorzulegen. Eine Rückerstattung der Gebühr erfolgt nicht.

Die Zuschlagsfrist beginnt mit Ende der Angebotsfrist 08.04.2008; 10:00 Uhr und endet eine Woche nach Angebotsöffnung. Die am Verfahren beteiligten Bieter sind bis zum Ablauf dieser Zuschlagsfrist an ihr Angebot gebunden.

Bei Abgabe des Angebotes unterliegt der Bewerber den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gemäß § 27 VOL/A. Liefertermine: gemäß Angebotsunterlagen. Der Bieter hat auf besonderes Verlangen zum Nachweis seiner Zuverlässigkeit einen Auszug aus dem Gewerberegister nach § 150 Abs. 1 der Gewerbeordnung vorzulegen. Der Auszug darf nicht älter als drei Monate sein.

Ausländische Bieter haben auf Verlangen eine gleichwertige Bescheinigung ihres Herkunftlandes vorzulegen.

Vergabeprüfstelle ist die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Postfach 1320 in 54203 Trier.

Beratungsstelle ist die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Außenstelle Koblenz, Postfach 200361, 56003 Koblenz.

Weitere Auskünfte erteilt: Rhein-Hunsrück Entsorgung, Sachgebiet Umweltamt Ludwigstrasse 4, 55469 Simmern, Herr Pohley, Tel. 0 67 63 - 30 20 70 E-Mail: p.pohley@rh-entsorgung.de bzw. Herr Schmidt; Disposition, Tel. 0 67 63- 30 20 60 E-Mail: t.schmidt@rh-entsorgung.de

Rhein-Hunsrück-Entsorgung

Anstalt des öffentlichen Rechts

Ludwigstraße 4, 55469 Simmern

Die Vorstände

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen