DTAD

Ausschreibung - Lieferung von Feuerschutzkleidung in Laatzen (ID:12005429)

Übersicht
DTAD-ID:
12005429
Region:
30880 Laatzen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sonstige Textilwaren, Bekleidung, Schutz- und Sicherheitskleidung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Lieferung von Feuerschutzkleidung (Einsatzjacken/-hosen; Brustgurtsystem) auf Basis der DIN EN 469 sowie nach einem speziellen Leistungsverzeichnis
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.06.2016
Frist Vergabeunterlagen:
30.06.2016
Frist Angebotsabgabe:
30.06.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bezeichnung Stadt Laatzen
Postanschrift Marktplatz 13
Ort 30880 Laatzen
Telefon 0511/8205-2010 und -2011
Fax 0511/ 8205-2099
E-Mail TeamFinanzen@Laatzen.de
URL www.laatzen.de
Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung von Feuerschutzkleidung (Einsatzjacken/-hosen; Brustgurtsystem) auf Basis der DIN EN 469 sowie nach einem
speziellen Leistungsverzeichnis

Erfüllungsort:
Bezeichnung Stadt Laatzen
Postanschrift Marktplatz 13
Ort 30880 Laatzen
Weiterer Leistungsort:
1. Stadt Lehrte
Rathausplatz 1
31575 Lehrte

Lose:
Etwaige Vorbehalte wegen Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der Lose an
verschiedene Bieter
Es ist eine Teilung der Gesamtleistung in Lose vorbehalten. Das Angebot kann sich auf ein oder mehrere Lose erstrecken.
Los-Nr.: 1 Bezeichnung: Los 1
Kurze Beschreibung 120 Garnituren Feuerwehrschutzkleidung für die Stadt Laatzen nach Maßgabe des
Leistungsverzeichnisses
Los-Nr.: 2 Bezeichnung: Los 2
Kurze Beschreibung 55 Garnituren Feuerwehrschutzkleidung für die Stadt Lehrte nach Maßgabe des
Leistungsverzeichnisses
Weitere Angaben zu dem Los Die Auftragsvergabe für die in beiliegender Leistungsbeschreibung in Los 2 bezeichneten
Leistungen erfolgt durch die Stadt Lehrte, Rathausplatz 1
31275 Lehrte

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabeunterlagen:
Bezeichnung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Elektronisch: über 'DTVP' http://www.dtvp.de/Center/ unter den dort genannten
Nutzungsbedingungen.
Tag, bis zu dem die Vergabeunterlagen spätestens angefordert werden
können:
30.06.2016 11:00 Uhr


Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten.
Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Bekanntmachungs-ID: CXP4YR7Y65Q

Termine & Fristen
Unterlagen:
30.06.2016

Angebotsfrist:
Art der akzeptierten Angebote:
Postalischer Versand
Ablauf der Angebotsfrist 30.06.2016 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Zeitspanne bis zum 01.12.2016

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist 05.09.2016 23:59 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften
VOL/B

Zuschlagskriterien:
Wertung
Wertungsmethode Wirtschaftlichstes Angebot (siehe Vergabeunterlagen)

Geforderte Nachweise:
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers
Nachweis über die wirtschaftliche und
finanzielle Leistungsfähigkeit
Folgende Nachweise sind mit dem Angebot vorzulegen:
1. Angaben über Art und Umfang der in den letzten zwei Geschäftsjahren
ausgeführten Leistungen, die mit der zu vergebenen Leistung vergleichbar sind.
2. Benennung von mindestens 5 Kommunen bzw. Feuerwehren, die in den
vergangenen 3 Jahren mit der angebotenen Feuerschutzkleidung beliefert worden
sind.
3. Mit dem Angebot hat der Bieter zu erklären, dass keine der in § 6 Abs. 5 VOL/A
genannten Ausschlusskriterien vorliegen.
Die Auftraggeberin behält sich vor, fehlende Unterlagen nachzufordern. Die
Nachforderung gilt nicht für das Angebotsformular und für die Dokumente mit
Preisangaben. Bei Nachforderung fehlender Unterlagen sind diese spätestens
innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung durch die Auftraggeberin vom
Bieter per E-Mail oder Fax vorab vorzulegen

Sonstiges
Sonstiges
Die Vergabeunterlagen können ohne vorherige Registrierung von der o. g. Vergabeplattform heruntergeladen werden. Um
jedoch während der Angebotsfrist über die Nachrichtenfunktion dieser Plattform ggf. weitere Informationen zu erhalten,
empfehlen wir Ihnen jedoch, sich zu registrieren.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen