DTAD

Ausschreibung - Lieferung von Leitpfosten in Fulda (ID:2573787)

Auftragsdaten
Titel:
Lieferung von Leitpfosten
DTAD-ID:
2573787
Region:
36043 Fulda
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.04.2008
Frist Vergabeunterlagen:
25.04.2008
Frist Angebotsabgabe:
08.05.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art, Umfang und Ort der Leistung: Lieferung von Leitpfosten für den Bereich des Amtes für Straßen- und Verkehrswesen Eschwege im Jahre 2008 / 2009. Straßenmeistereien Bad Hersfeld, Rotenburg, Meißner, Ringgau und Witzenhausen. Wesentliche Leistungen: ca. 300 St. Eingrableitpfosten aus Kunststoff, 1,60 m lang liefern; ca. 1.700 St. Eingrableitpfosten aus Kunststoff, 1,05 m lang liefern; ca. 1.100 St. Selbstaufrichtende Leitpfosten aus Kunststoff, 1,05 m lang, liefern; ca. 1.450 St. Abscherleitpfosten (verschiedene Systeme) aus Kunststoff, 1,05 m lang, liefern; ca. 1.000 St. Aufsatzleitpfosten (verschiedene Systeme) aus Kunststoff mit verstärkter, verschraubter Halterung, liefern; ca. 300 St. Aufsatzleitpfosten aus Kunststoff mit verstärkter, verschraubter Halterung für Distanzschutzplanken, liefern (Lieferung in Teilmengen an die Straßenmeistereien Bad Hersfeld, Rotenburg, Meißner, Ringgau und Witzenhausen). Produktschlüssel (CPV): 28824100 Leitpfosten. Ort der Lieferung: NUTS-Code: DE733 Hersfeld-Rotenburg; DE737 Werra-Meissner-Kreis.
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Fenster, Türen, etc. aus Kunststoff, Straßenmarkierungsausrüstung, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Gummiwaren, Kunststofferzeugnisse
CPV-Codes:
Leitpfosten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Auftraggeber / Einreichung der Angebote / Zuschlagserteilung: Amt für

Straßen- und Verkehrswesen Fulda, Schillerstraße 8, 36043 Fulda,

Deutschland, Telefon 0661 / 6005-213, Telefax 0661 / 6005-105, Mail:post.asv-fulda@hsvv.hessen.de.

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung

VOL/A. Vergabenummer / Aktenzeichen: A049508027-BKCV-The.

c) Art, Umfang und Ort der Leistung: Lieferung von Leitpfosten

für den Bereich des Amtes für Straßen- und Verkehrswesen

Eschwege im Jahre 2008 / 2009. Straßenmeistereien Bad Hersfeld, Rotenburg,

Meißner, Ringgau und Witzenhausen. Wesentliche Leistungen:

ca. 300 St. Eingrableitpfosten aus Kunststoff, 1,60 m lang liefern; ca. 1.700

St. Eingrableitpfosten aus Kunststoff, 1,05 m lang liefern; ca. 1.100 St.

Selbstaufrichtende Leitpfosten aus Kunststoff, 1,05 m lang, liefern; ca.

1.450 St. Abscherleitpfosten (verschiedene Systeme) aus Kunststoff, 1,05

m lang, liefern; ca. 1.000 St. Aufsatzleitpfosten (verschiedene Systeme)

aus Kunststoff mit verstärkter, verschraubter Halterung, liefern; ca. 300 St.

Aufsatzleitpfosten aus Kunststoff mit verstärkter, verschraubter Halterung

für Distanzschutzplanken, liefern (Lieferung in Teilmengen an die Straßenmeistereien

Bad Hersfeld, Rotenburg, Meißner, Ringgau und Witzenhausen).

Produktschlüssel (CPV): 28824100 Leitpfosten. Ort der Lieferung:

NUTS-Code: DE733 Hersfeld-Rotenburg; DE737 Werra-Meissner-Kreis.

d) Unterteilung in Lose: nein.

e) Ausführungsfrist - Beginn:

16.06.2008. Ende: 15.06.2009.

f) Anfordern der Unterlagen bei: siehe unter

a). Anforderungsfrist: 25.04.2008.

g) Ort der Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a).

h) Kosten der Verdingungsunterlagen:

Die Kosten für die Verdingungsunterlagen betragen 10,00 Euro, einschl.

einer 3,5-Zoll-Diskette im GAEB-Format D 83. Geben Sie bitte nur den Verwendungszweck

im Überweisungsträger ohne jegliche Zusätze an. Ein

Einzahlungsnachweis ist der Anforderung der Verdingungsunterlagen beizufügen.

Die Unterlagen werden erst nach Vorlage des Einzahlungsnachweises

versandt. Barschecks werden nicht angenommen. Das Entgelt

wird nicht erstattet. Selbstabholer erhalten die Unterlagen gegen Vorlage

des Einzahlungsnachweises von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00

Uhr bis 12:00 Uhr im Zimmer 404 ab dem 18.04.2008. Zahlungsweise:

Überweisung, Empfänger: Staatshauptkasse Hessen HCC-HSVV, Kontonummer:

1000512, BLZ: 50050000, bei Kreditinstitut: Landesbank Hessen-

Thüringen, Frankfurt/M. Verwendungszweck (bitte immer angeben!):A049508027-B.

i) Ablauf der Angebotsfrist: 08.05.2008, 10:00 Uhr.

k) Sicherheitsleistungen:keine.

l) Zahlungsbedingungen: nach VOL/B § 17.

m)Mindestbedingungen: Der Auftragnehmer behält sich vor, mit dem Angebot

Nachweise gemäß VOL/A§ 7 Nr. 4 zu verlangen.

n) Zuschlags und Bindefrist:13.06.2008.

o) § 27: Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der

Bewerber den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gemäß

§ 27 VOL/A. Sonstige Angaben: keine.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen