DTAD

Ausschreibung - Lieferung von Leitpfosten in Schotten (ID:6023790)

Auftragsdaten
Titel:
Lieferung von Leitpfosten
DTAD-ID:
6023790
Region:
63679 Schotten
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
31.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
27.04.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Lieferung von ca. 6.000 Stück Leitpfosten einschl. Entsorgung an die Straßenmeistereien im Amtsbereich des ASV Schotten
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Straßenmarkierungsausrüstung, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung VOL/A

HAD-Referenz-Nr.: 269/10243

Vergabenummer/Aktenzeichen: 025/11

a) Auftraggeber (Vergabestelle) / Einreichung der Angebote /

Zuschlagserteilung:

Offizielle Bezeichnung:Amt für Straßen- und Verkehrswesen Schotten

Straße:Vogelsbergstraße 51

Stadt/Ort:63679 Schotten

Land:Deutschland

Telefon:06044 - 609-0

Fax:06044 - 609-200

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOL/A

c) Form, in der Angebote einzureichen sind:

(x) über den Postweg

( ) mittels Telekopie

( ) direkt

( ) elektronisch

d) Bezeichnung des Auftrags: Lieferung von Leitpfosten

Art und Umfang der Leistung: Lieferung von ca. 6.000 Stück Leitpfosten

einschl. Entsorgung an die Straßenmeistereien im Amtsbereich des ASV

Schotten

Produktschlüssel (CPV):

34928410 Leitpfosten

Ort der Leistung: Bundes-, Landes- und Kreisstraßen im Amtsbereich

Schotten,

NUTS-Code : DE721 Giessen, Landkreis; DE725 Vogelsbergkreis

e) Unterteilung in Lose: Nein

f) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

g) Ausführungsfrist:

Beginn: April 2011 Ende: März 2012

h) Anfordern der Unterlagen bei:

siehe unter a)

Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:

siehe unter a)

i) Ablauf der Angebotsfrist: 27.04.2011 11:00 Uhr

Bindefrist: 27.05.2011

j) Sicherheitsleistungen: entfällt

k) Zahlungsbedingungen: Abschlags- und Schlußzahlungen nach VOL und

ZVB-StB

l) Unterlagen zum Nachweis der Eignung: Der Bieter hat die Qualifikatin

des zu benennenden Verantwortlichen für die Sicherungsarbeiten an

Arbeitsstellen gem. "Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche

Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen

(MVAS)" nachzuweisen.

Zertifikation als Entsorgungsfachbetrieb gem. § 52 KrWAbfG

Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 7 Nr. 4 VOL/A), die in Form

anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im

Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3 VOL/A), die in Form

anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im

Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

m) Kosten der Vergabeunterlagen: Die Quittung(Bankstempel)über die

Einzahlung der Selbstkosten für eine Ausfertigung ohne Diskette in Höhe

von 5,00 EUR, die in keinem Fall erstattet werden, ist beizufügen.

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Staatshaupkasse Hessen w/HCC-HSVV

Kontonummer :1000512

Bankleitzahl:500 500 00

bei Kreditinstitut :Landesbank Hessen-Thüringen

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :A053611025-B

n)

o) Nichtberücksichtigte Angebote: Mit der Abgabe des Angebotes

unterliegt der Bewerber den Bestimmungen über nicht berücksichtigte

Angebote gemäß § 19 VOB/A und VOL

Sonstige Informationen:

nachr. HAD-Ref. : 269/10243

nachr. V-Nr/AKZ : 025/11

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen