DTAD

Ausschreibung - Lieferung von Leitpfosten und Zubehör in Hambach (ID:2709085)

Auftragsdaten
Titel:
Lieferung von Leitpfosten und Zubehör
DTAD-ID:
2709085
Region:
65582 Hambach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.05.2008
Frist Vergabeunterlagen:
13.06.2008
Frist Angebotsabgabe:
03.07.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Straßenmarkierungsausrüstung, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber. I.1) Name und Anschrift des öffentlichen

Auftraggebers (Vergabestelle): Landesbetrieb Mobilität Diez, Goethestraße

9, 65582 Diez, Telefon 06432 / 92001251, Fax 0261 / 29141 4829,

(E-Mail): lbm@lbm-diez.rlp.de. I.2) - I.4) Anschrift für nähere Auskünfte, für

Anforderung von Unterlagen, für Angebotsabgabe: siehe I.1 Abschnitt II:

Auftragsgegenstand. II.1.2) Art des Lieferauftrages: Lieferung von Leitpfosten

und Zubehör im Bereich des LBM Diez. Kauf. II.1.5) - II.1.6) Bezeichnung

und Beschreibung des Auftrags, Gegenstand des Auftrags: Lieferung

von Leitpfosten und Zubehör an die Stra?enmeistereien des LBM

Diez. II.1.7) Ort der Ausführung: Stra?enmeistereien und Stützpunkte des

LBM Diez. II.1.9) Aufteilung in Lose: entfällt. Angebote sind möglich für: entfällt.

II.1.10) Werden Nebenangebote / Alternativvorschl?ge berücksichtigt:

entfällt. II.2.1) Menge oder Umfang der Leistungen: ca. 4000 Leitpfosten;

1000 Aufsatzpfosten; Bodenteile und weiteres Zubehör. II.2.3) Auftragsdauer

bzw. Fristen für die Durchführung des Auftrags: Februar 2009. Abschnitt

III: rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle u. technische Informatio-

nen. III.1.1) Geforderte Sicherheiten: entfällt. III.1.2) Wesentliche Zahlungsbedingungen:

Einzelabrechnungen je Straßenmeisterei und Stra?engattung.

III.1.3) Rechtsform von Bietergemeinschaften an die der Auftrag

vergeben wird: gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem

Vertreter. Abschnitt IV: Verfahren. IV.2) Zuschlagskriterien:

annehmbarstes Angebot unter Berücksichtigung aller technischen und

wirtschaftlichen Gesichtspunkten. IV.3.2) Bedingungen für den Erhalt der

Ausschreibungsunterlagen und zusätzlicher Unterlagen. Erhältlich bis 13.

Juni 2008. Kosten: 15,00 Euro. Zahlungsbedingungen und -weise: Die Gebühr

ist einzuzahlen bei der Landesbank RLP in Mainz, Kto 110 137 247,

BLZ 550 500 00, mit dem Vermerk: Ausschreibung Leitpfosten. Der Einzahlungsbeleg

ist der Anforderung beizufügen. Die Gebühr wird nicht erstattet.

IV.3.3) Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 03.07.2008.

IV.3.6) Bindefrist des Angebots bis: 04.08.2008. IV.3.7.1) Personen, die bei

der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen: entfällt. IV.3.7.2) Zeitpunkt

und Ort der Angebots?ffnung: 03.07.2008, 10:00 Uhr. Ort: siehe I.1.

Abschnitt VI: Andere Informationen. VI.4) Erg?nzende Informationen /

Nachprüfung behaupteter Verstöße - Nachprüfungsstelle: Landesbetrieb

Mobilität Rheinland-Pfalz, Friedrich-Ebert-Ring 14-20, 56068 Koblenz.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen