DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Lieferung von Spezialbehältern in Bremerhaven (ID:14745445)


DTAD-ID:
14745445
Region:
27570 Bremerhaven
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Container, Behälter aus Metall, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Lieferung von Spezialbehältern zur Aufbewahrung und Lagerung von defekten und gebrauchten Lithium- Metall Batterien sowie Lieferung von Brandschutzmitteln.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
10.01.2019
Frist Angebotsabgabe:
30.01.2019
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für
Polar- und Meeresforschung
Straße Am Handelshafen 12
PLZ, Ort 27570 Bremerhaven
Internet http://www.awi.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung von Spezialbehältern zur Aufbewahrung und Lagerung von
defekten und gebrauchten Lithium-
Metall Batterien sowie Lieferung von Brandschutzmitteln.

Erfüllungsort:
27570 Bremerhaven

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
Vergabe-Nr.: 11-30066199

Vergabeunterlagen:
Form der Angebote:
elektronisch
Anforderung der Verdingungsunterlagen:
Verdingungsunterlagen werden
nur elektronisch zur Verfügung gestellt unter:
https://www.subreport.de/E84962465

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Vergabestelle, siehe oben
Angebotsfrist: 30.01.2019 um 23:59

Bindefrist:
Bindefrist: 28.02.2019

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien:
100% Preis

Geforderte Nachweise:
Zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers verlangte Unterlagen:
Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung
o Eigenerklärung zur Berufs- bzw. Handelsregistereintragung oder ein
entsprechender Registerauszug
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
o Nachweis über eine Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung für
Personen und Sachschäden bei
einem in der EU zugelassenen Versicherungs-unternehmen
(Mindestdeckungssumme 1,5 Mio. EUR)
o Erklärung über den Gesamtumsatz und zum Umsatz, welche mit
vergleichbaren Aufträgen generiert
wurde, aus den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
o Unternehmensdarstellung (wesentliche Geschäftsfelder und
Leistungsspektrum sowie Struktur und
Organisationsform des Unternehmens) (max. 2 Seiten)
o Zulassung der Behälter durch die Bundesanstalt für Materialforschung
o Erklärung zur beabsichtigten Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen
(einzureichen nur im Falle
sofern dies vorgesehen ist)
Nichtvorliegen von Ausschlussgründen
o Eigenerklärung in Anlehnung an § 123, 124 GWB (Anlage A3.1)
o Eigenerklärung MiLoG (Anlage A4)

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD