DTAD

Ausschreibung - Lieferung von Wasserbausch?ttsteinen in Edertal (ID:5204173)

Auftragsdaten
Titel:
Lieferung von Wasserbausch?ttsteinen
DTAD-ID:
5204173
Region:
34549 Edertal
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.06.2010
Frist Angebotsabgabe:
01.07.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1.

Auftraggeber:

2. a)

b)

3. a)

Bearbeitungsnummer:

(bitte stets angeben)

Verfahrensart:

Vertragsart:

Kategorie der Dienstleistung und

Beschreibung:

Wasser- und Schifffahrtsamt Hann. Münden

Kasseler Straße 5

34346 Hann. Münden

Tel. 05541/952-0

Fax 05541/952-1400

E-Mail: wsa-hann.muenden@wsv.bund.de

2-231.2-GEW./11

öffentliche Ausschreibung

Dienstleistungsauftrag

Lieferung von Wasserbausch?ttsteinen der Klasse LMB

5/40 und 10/60 für die Kalenderjahre 2010 bis 2012

b) CPV - Nr:

c) Unterteilung in Lose:

(Neben Einzellosen können auch

mehrere oder alle Lose angeboten

werden)

je Lieferort:

Los1

Lagerstätte:

34549 Edertal - Hemfurth

Los 2

Lagerstätte im Bereich der Fulda:

36179 Bebra OT. Breitenbach (Ortslage)

36211 Alheim OT. Niederellenbach (Ortslage)

34134 Kassel (Schleuse Neue Mühle)

Lagerstätte im Bereich der Werra:

37242 Bad Sooden Allendorf (Alleerasen)

Los 3

Lagerstätte:

34399 Oberweser OT. Gewissenruh (Sandwiese)

37697 Lauenf?rde OT. Meinbrexen (Ortslage)

37671 Höxter OT. Stahle (Ortslage)

Los 4

Lagerstätten:

31860 Emmerthal OT. Grohnde (Ortslage)

31840 Hess. Oldendorf (Ortslage)

d)

Ausführungsort:

siehe unter c

e)

Bestimmungen über die

Ausführungsfrist:

a)

Anforderung der Unterlagen:

beim Auftraggeber

b)

Frist:

01.07.2010 11:00:00

c)

Schutzgebühr:

Empfänger

Kontonummer

BLZ

Geldinstitut

Verwendungszweck

Nein

5.

a)

Angebotsfrist:

06.07.2010 23:59 Uhr

b)

Anschrift:

siehe Auftraggeber

c)

Sprache:

Deutsch (gilt auch für Rückfragen und Schriftverkehr)

6.

Kautionen und Sicherheiten:

entfällt

7.

Finanzierungs-

und

siehe Vergabeunterlagen

Zahlungsbedingungen:

Abschlags- und Schlusszahlungen im

Rahmen der Verdingungsordnung für

Leistungen Teil B (VOL/B)

8. Rechtsform, die die

Bietergemeinschaft bei der

Auftragserteilung annehmen muss:

9. Mindestbedingungen (Unterlagen zur Beurteilung der

Eignung des Bewerbers):

a) Bankerkl?rung zur finanziellen und wirtschaftlichen

Leistungsfähigkeit des Unternehmens.

b) Geeignete Nachweise über die technische Leistungsfähigkeit des

Unternehmens:

c) Erklärung des Unternehmens, dass es sich nicht in einem

Insolvenzverfahren befindet und

keine Umstände vorliegen, welche seine Zuverlässigkeit in Frage stellen

können.

Die Nachweise zur Feststellung der Eignung sind mit dem Angebot

einzureichen.

Zuschlagsfrist/Bindefrist: 27.07.2010

Falls bis zum Ablauf dieser Frist kein Auftrag erteilt ist, können die

Bieter davon ausgehen, dass

ihr Angebot nicht berücksichtigt wurde.

10.

11.

12.

13.

Zuschlagskriterien:

Nebenangebote/

Änderungsvorschläge:

Sonstige Angaben:

Preis

nicht zugelassen

Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den

Bestimmungen über nichtberücksichtigte Angebote (?

27 VOL/A).Es gilt deutsches Recht.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen