DTAD

Ausschreibung - Lieferung von techn. Verbrauchsmaterial in Nürnberg (ID:10086958)

Übersicht
DTAD-ID:
10086958
Region:
90478 Nürnberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bürotechnik, Computer, -anlagen, Zubehör, Kabelinfrastruktur, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Akkumulatoren und Batterien
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
- den Abruf und die Lieferung von Verbrauchsmaterial bzw. Verschleißteilen für bereits in der BA eingesetzter Beamer (Lampenmodule, Filter, Batterien) - den Abruf und die Lieferung von Zubehör...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.10.2014
Frist Vergabeunterlagen:
22.12.2014
Frist Angebotsabgabe:
22.12.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch
den Vorstand, hier vertreten durch den Leiter des
Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Straße: Regensburger Str. 104
Ort: Nürnberg
PLZ: 90478
Telefon: +49 911-179-5264
E-Mail:
Service-Haus.Einkauf-
Informationstechnik@arbeitsagentur.de
Fax: +49 911-179-908051

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Beamer Verbrauchsmaterial
Die vorliegende Ausschreibung beinhaltet folgende
Leistungen:
- den Abruf und die Lieferung von Verbrauchsmaterial
bzw. Verschleißteilen für bereits in der BA eingesetzter
Beamer (Lampenmodule, Filter, Batterien)
- den Abruf und die Lieferung von Zubehör (diverse
Kabel und Adapter, Ersatzfernbedienungen)
- Lieferung frei Haus
- Ansprüche aus Mängeln für die Dauer von 6 Monaten
für Lampenmodule sowie - - 24 Monate für sonstige
Verschleißteile und Zubehör
Die Vertragslaufzeit beginnt mit der Zuschlagserteilung
und endet am 31.03.2018.
Der Vertrag kann einmalig zum 31.03.2017 gekündigt
werden.
Der Auftraggeber (AG) behält sich jedoch vor, während
der Vertragslaufzeit andere als im Preisblatt genannte
Verschleißteile und Zubehör für Beamer anzufragen
und abzurufen.
Hierfür wird vom Auftragnehmer ein entsprechendes
Angebot zu den Bedingungen des Vertrages
angefordert und auf Wirtschaftlichkeit überprüft.
Die Angebotsaufforderung enthält die wichtigsten
Informationen wie z.B. Produkt, technische
Anforderungen bzw. Herstellernummer, geschätzter
Bedarf, etc. Nach positivem Abschluss der Prüfung
des Angebots wird der Zuschlag für das neue
Produkt erteilt. Das Produkt wird zum Zeitpunkt der
Zuschlagserteilung Vertragsbestandteil und kann
während der verbleibenden Vertragslaufzeit zum
angebotenen Preis abgerufen werden.
CPV - Nr: 30200000

Erfüllungsort:
Nürnberg bzw. bundesweit

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
Bearbeitungsnummer:
(bitte stets angeben)
12-14-00212.

Vergabeunterlagen:
a) Anforderung der Unterlagen: Die für die Angebotserstellung maßgeblichen
Vergabeunterlagen können ausschließlich über
die e-Vergabe-Plattform des Bundes mittels
der dort bereitgestellten Softwarekomponente
"Angebotsassistent (AnA)" angefordert /
heruntergeladen werden.

b) Frist: 22.12.2014 00:00:00

c) Schutzgebühr: Nein

Termine & Fristen
Unterlagen:
22.12.2014

Angebotsfrist:
a) Angebotsfrist: 22.12.2014 14:00:00Uhr

b) Anschrift: Angebotsstelle ist die e-Vergabe-Plattform des Bundes
http://www.evergabe-online.de (e-Vergabe-Plattform).

Ausführungsfrist:
Beginn: 30.01.2015
Ende: 30.03.2018.

Bindefrist:
30.01.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Keine Angaben.

Zahlung:
siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
siehe Vergabeunterlagen.

Geforderte Nachweise:
a) k.A.

b) siehe Vergabeunterlagen

c) D.4 Eigenerklärung Zuverlässigkeit und Gesetzestreue
D.5 Eigenerklärung Insolvenz bzw. Liquidation
Voraussetzung für die Teilnahme am Verfahren ist eine elektronische Signatur.
In diesem Verfahren sind folgende Nachweise/Unterlagen einzureichen:
Leistungsverzeichnis im Format AIDF
D.0: Angebotsschreiben
D.1: Erklärung Bieter- bzw. Bewerbergemeinschaften
- (nur bei Bildung von Bieter- bzw. Bewerbergemeinschaften)
D.2: Erklärung zum Einsatz von Subunternehmen /Freien Mitarbeitern
- (nur bei Einschaltung von Subunternehmern /Freien Mitarbeitern)
D.3: Eigenerklärung zur Eignung und Bereitstellung von Ressourcen
- (nur bei Rückgriff auf externe Ressourcen)
D.6: Eigenerklärung Berufshaftpflicht
D.11: Eigenerklärung zur Einhaltung der Kernarbeitsnormen ILO.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform, die die
Bietergemeinschaft bei der
Auftragserteilung annehmen muss:
gesamtschuldnerisch haftend.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen