DTAD

Ausschreibung - Los 40 - Elektrotechnische Anlagen, Fernmeldetechnik in Bremerhaven (ID:5228921)

Auftragsdaten
Titel:
Los 40 - Elektrotechnische Anlagen, Fernmeldetechnik
DTAD-ID:
5228921
Region:
27574 Bremerhaven
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.06.2010
Frist Vergabeunterlagen:
07.07.2010
Frist Angebotsabgabe:
03.08.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung - Los 40 - Elektrotechnische Anlagen, Fernmeldetechnik: 10 St. Unterverteilungen; 40.000 m Kabel und Leitungen; 1.800 St. Schalter, Steckdosen, Abzweigdosen und Datendosen; 1.400 m Kabelrinnen und Installationskan?le; 1.000 St Leuchten und Sicherheitsleuchten; 280 m Schlitze; 130 St. Durchbrüche; 130 St. Brandschottungen; 30.000 m Fernmelde- und Datenleitungen; 1 St. ZSV-Anlage 35 KVA; 1 St. Erweiterung der Brandmeldezentrale mit 580 Meldern; 1 St. Erweiterung der Zutrittskontrolle mit 6 Ausweiseinheiten / Chiplesern; 1 St. Erweiterung der Lichtrufanlage mit 35 Ruftastern und Signalleuchten; 1 St. Erweiterung der Antennenanlage mit 24 Anschlussdosen; 1 St. Erweiterung der Uhrenanlage mit 30 Uhren.
Kategorien:
Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Kabelinfrastruktur, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Auftraggeber: Klinikum Bremerhaven Reinkenheide gGmbH, Postbrookstr.

103, 27574 Bremerhaven. b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung gemäß

? 17 a VOB/A. c) Art des Auftrages: Umbau Intensivstation ITS/IMC, Eingangshalle,

Magistrale, ZMA. d) Ort der Ausführung: Klinikum Bremerhaven Reinkenheide,

Postbrookstr. 103, 27574 Bremerhaven. e) Art und Umfang der Leistung - Los 40

- Elektrotechnische Anlagen, Fernmeldetechnik: 10 St. Unterverteilungen;

40.000 m Kabel und Leitungen; 1.800 St. Schalter, Steckdosen, Abzweigdosen

und Datendosen; 1.400 m Kabelrinnen und Installationskan?le; 1.000 St Leuchten

und Sicherheitsleuchten; 280 m Schlitze; 130 St. Durchbrüche; 130 St. Brandschottungen;

30.000 m Fernmelde- und Datenleitungen; 1 St. ZSV-Anlage 35

KVA; 1 St. Erweiterung der Brandmeldezentrale mit 580 Meldern; 1 St. Erweiterung

der Zutrittskontrolle mit 6 Ausweiseinheiten / Chiplesern; 1 St. Erweiterung

der Lichtrufanlage mit 35 Ruftastern und Signalleuchten; 1 St. Erweiterung der

Antennenanlage mit 24 Anschlussdosen; 1 St. Erweiterung der Uhrenanlage mit

30 Uhren. f) Aufteilung in Lose: nein. g) Erbringung von Planungsleistungen: nein.

h) Ausführungszeitraum: September 2010 - Dezember 2011. i) Versand der Verdingungsunterlagen

vom 28.06.2010 bis 07.07.2010 bei: Klinikum Bremerhaven

Reinkenheide gGmbH, Postbrookstra?e 103, 27574 Bremerhaven, Vergabestelle,

z. Hd. Frau Harms, Auskünfte unter Tel. 0471/299-3814, Fax: 0471/299-3168.

j) Entgelt für die Vergabeunterlagen: Euro 20,00 (per Überweisung auf Kto 111

4000, BLZ: 292 500 00, bei Sparkasse Bremerhaven, Verwendungszweck (VZW):

LV 40 Elektrotechn. Anlagen, 2. Bauabschnitt, (Bitte immer Verwendungszweck

angeben!) Fehlt der Verwendungszeck auf Ihrer Überweisung, so ist die Zahlung

nicht zuzuordnen und Sie erhalten keine Unterlagen. k) Ablauf der Frist für Einreichung

der Angebote: 03.08.2010, 11.45 Uhr. l) Anschrift für Einreichung der Angebote:

Klinikum Bremerhaven Reinkenheide gGmbH, Vergabestelle/Architekturb?ro

Herr M?ller-L?dtke, Postbrookstr. 103, 27574 Bremerhaven. m) Sprache, in

der die Angebote abgefasst sein müssen: Deutsch. n) Personen, die bei der Eröffnung

anwesend sein dürfen: Bieter und ihre Bevollmächtigten. o) Er?ffnungsdatum

der Angebote: 03.08.2010, 11.45 Uhr. p) Ggf. geforderte Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft

in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme. Bürgschaft für

M?ngelanspr?che in Höhe von 3 v. H. der Abrechnungssumme. Abschlagszahlungen

und Schlusszahlung gemäß VOB/B. Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft

mit bevollmächtigtem Vertreter. s) Verlangte Nachweise für die

Beurteilung der Eignung des Bieters: Der Auftraggeber behält sich vor, Eignungsnachweise

gemäß ? 8 VOB/A nachzufordern. t) Zuschlags- und Bindefrist:

30.09.2010. u) Ggf. Nichtzulassung von Nebenangeboten: Nebenangebote und

Änderungsvorschläge sind zugelassen. v) Vergabeprüfstelle: Vergabeprüfstelle,

Rechtsamt Bremerhaven, Hinrich-Schmalfeldt-Straße, 27578 Bremerhaven.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen