DTAD

Ausschreibung - L?uterungsarbeiten an Straßenbegleitgrün in Eschwege (ID:2730466)

Auftragsdaten
Titel:
L?uterungsarbeiten an Straßenbegleitgrün
DTAD-ID:
2730466
Region:
37269 Eschwege
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.06.2008
Frist Vergabeunterlagen:
18.06.2008
Frist Angebotsabgabe:
22.07.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: L?uterungs-, F?ll- und Steigerarbeiten sowie Aufr?um- und S?uberungsarbeiten. - ca. 14.300 m? mit einer mittleren Tiefe von 3 - 40 m L?uterungsarbeiten (Durchforstung), - ca. 47 Stück Bäume Höhe bis 30 m Baumschnittarbeiten der Kronen (Steigerarbeiten), - ca. 48 Stück Bäume Höhe bis 10 m Erziehungs- und Erhaltungsschnitt, - ca. 1.000 m? Geh?lzbestand auf den Stock setzen - ca. 5 Stück Bäume über BHD ? 60 cm als Einzelbaumf?llung - Bäume ? bis BHD 60 cm unterliegt der Position "Geh?lzbestand auslichten" Verkehrssicherung nach Angaben des AG Produktschl?ssel (CPV): 45112730 Landschaftsgärtnerische Bauleistungen für Verkehrsbegleitgrün.
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
CPV-Codes:
Landschaftsgärtnerische Bauleistungen für Verkehrsbegleitgrün
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 269/6654

Vergabenummer/Aktenzeichen: 20j L?ut-Rett.-B 487 FL-Kr-Fl

a) Vergabestelle:

Name: Amt für Straßen- und Verkehrswesen Eschwege

Anschrift: Kurt-Holzapfel-Straße 37

Stadt/Ort: 37269 Eschwege

Land: Deutschland

Telefon: 05651 / 929-9

Fax: 05651 / 929-511

Mail: post.asv-eschwege@hsvv.hessen.de

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Art des Auftrags: L?uterungsarbeiten an Straßenbegleitgrün

d) Ausführungsort: B 487 zwischen Retterode und

Schnellrode

NUTS-Code: DE737 Werra-Meissner-Kreis

e) Art und Umfang der Leistung:

L?uterungs-, Fäll- und Steigerarbeiten sowie Aufr?um- und

S?uberungsarbeiten.

- ca. 14.300 m? mit einer mittleren Tiefe von 3 - 40 m

L?uterungsarbeiten (Durchforstung),

- ca. 47 Stück Bäume Höhe bis 30 m Baumschnittarbeiten

der Kronen (Steigerarbeiten),

- ca. 48 Stück Bäume Höhe bis 10 m Erziehungs- und

Erhaltungsschnitt,

- ca. 1.000 m? Geh?lzbestand auf den Stock setzen

- ca. 5 Stück Bäume über BHD ? 60 cm als

Einzelbaumf?llung

- Bäume ? bis BHD 60 cm unterliegt der Position

"Geh?lzbestand auslichten"

Verkehrssicherung nach Angaben des AG

Produktschl?ssel (CPV): 45112730

Landschaftsgärtnerische Bauleistungen für

Verkehrsbegleitgrün.

f) Unterteilung in Lose: nein

g)

h) Ausführungsfrist:

Beginn: 27.10.2008

Ende: 01.11.2008

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen: siehe unter a)

Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Name: Amt für Straßen- und Verkehrswesen Eschwege

Anschrift: Kurt-Holzapfel-Straße 37

Stadt/Ort: 37269 Eschwege

Land: Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Krause / Herr Fleck

Telefon: 00495651 / 929- 551

Fax: 00495651 / 929 -511

Mail: post.asv-eschwege@hsvv.hessen.de

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen:

18.06.2008

j) Kosten der Verdingungsunterlagen:

10,00 für eine Ausfertigung sowie falls gewünscht,

zusätzlich 2,50 für eine Diskette 3,5 Zoll mit dem Kurztext-

Preisverzeichnis. Abgabe nur im GAEB- Format (Datenart

83) möglich.

Zahlungsweise: Überweisung

Empfänger: Hessisches Competence Center

Wiesbaden

Kontonummer: 1000512

Bankleitzahl: 500 500 00

bei Kreditinstitut: Landeszentralbank Hessen Thüringen

Verwendungszweck (bitte immer angeben!):

L?uterungsarbeiten an der B 487 zw. Retterode und

Schnellrode A048908038-B

k) Ablauf der Angebotsfrist: 22.07.2008 10:00 Uhr

l) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a)

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein:

Bieter und Ihre Bevollmächtigten

o) Angebotseröffnung: 22.07.2008 10:00 Uhr

Ort: Amt für Straßen und Verkehrswesen Eschwege

Kurt-Holzapfel-Str. 37, 37269 Eschwege

p) Sicherheitsleistungen: keine

q) Zahlungsbedingungen:

Abschlagszahlungen und Schlusszahlungen nach VOB/B

2006 und ZVB/E-StB 2006

r)

s) Eignungsnachweise:

Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die

in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.

HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs

zulässig.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 08.08.2008

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen

v) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Hessisches Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen

Wiesbaden, Wilhelmstraße 10, 65185 Wiesbaden

nachr. HAD-Ref.: 269/6654

nachr. V-Nr/AKZ: 20j L?ut-Rett.-B 487 FL-Kr-Fl

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 04.06.2008

Stadtverwaltung Weimar

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen