DTAD

Ausschreibung - MARKTERKUNDUNG zum Betrieb der neu zu errichtenden Kaffeebar und der öffentlichen WC-Anlage in Neustadt an der Weinstraße (ID:4696088)

Auftragsdaten
Titel:
MARKTERKUNDUNG zum Betrieb der neu zu errichtenden Kaffeebar und der öffentlichen WC-Anlage
DTAD-ID:
4696088
Region:
67433 Neustadt an der Weinstraße
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.01.2010
Frist Angebotsabgabe:
02.03.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

MARKTERKUNDUNG zum Betrieb der neu zu errichtenden Kaffeebar und der öffentlichen WC-Anlage im Bereich der Festwiese in Neustadt an der Weinstraße.

Die Stadt Neustadt an der Weinstraße f?hrt eine Markterkundung in Anlehnung

an die VOL für die im Folgenden erläuterte Leistung freiwillig öffentlich durch. I.

Leistungsgegenstand: Die Stadt Neustadt an der Weinstraße gestaltet den östlich

der Innenstadt liegenden Gr?nzug Wallgasse entlang des Flo?baches und des

Speyerbaches und den Parkplatz Festwiese völlig neu. In unmittelbarer Nachbarschaft

mehrerer Verwaltungen und Dienstleistungsunternehmen entstehen hohe

Aufenthaltsqualit?ten, insbesondere durch die Erlebbarkeit des vorhandenen Gewässers

und des in der Nähe befindlichen Wasserspielplatzes. Innerhalb des künftigen

naturnah ausgebauten Bereiches der Festwiese errichtet die Stadt eine Kaffeebar

unmittelbar an der Rad- und Fu?wegeverbindung, die die Oststadt mit der

Innenstadt verbindet. Die Kaffeebar enthält einen kleinen Gastraum (ca. 11 qm),

einen Thekenraum mit kleiner K?che und 2 Lagerräume. Darüber hinaus wird eine

ca. 300 qm befestigte Außenfläche mit Zugang zum Flo?bach zur Bewirtschaftung

zur Verfügung stehen. In dem Gebäude integriert ist eine öffentliche WC-Anlage.

II. Beschreibung der Leistung: Die Stadt Neustadt an der Weinstraße sucht für die

Bewirtschaftung des Gastrobetriebes einen engagierten Pächter mit einem entsprechenden

innovativen Konzept. Der künftige Pächter muss die Unterhaltung

und Pflege der integrierten öffentlichen Toiletten übernehmen. Dabei ist der Stadt

Neustadt an der Weinstraße daran gelegen, möglichst lange Öffnungszeiten sicherzustellen.

Darüber hinaus ist das direkte Umfeld, insbesondere der angrenzende

Wasserspielplatz mit Spielschiff (Entfernung ca. 130m), auf Sauberkeit zu

prüfen. Im Gegenzug verzichtet die Stadt auf einen Pachtzins. Das wirtschaftliche

Risiko des Betriebes liegt beim Pächter. Alle Betriebskosten sind vom Pächter zu

tragen. Die Ausstattung wie Theke, K?che und sonstige Möblierung ist vom Pächter

zu stellen. Der Betreiber muss den besonderen Herausforderungen einer saison-

und wetterabh?ngigen Auslastung fachlich, finanziell und personell gewachsen

sein. Im Rahmen einer Bewerbung sollen Konzeption und Vorstellungen von

der Ausstattung und dem Betrieb der Kaffeebar dargestellt werden. Insbesondere

sind Ausführungen zu machen zu: geplanter Ausstattung; Öffnungszeiten und

Maßnahmen zu deren Einhaltung; vorgesehener Angebotspalette; Art und Umfang

von Sonderveranstaltungen; Öffnung und Reinigung der öffentlichen Toiletten und

Reinigung des Geb?udeumfeldes. Bewerben können sich fachkundige, leistungsfähige

und zuverlässige Personen. Vor Vertragabschluss ist nachzuweisen, dass

alle öffentlich-rechtlichen Voraussetzungen zum Betrieb der Kaffeebar nach dem

vorgeschlagenen Konzept erfüllt werden. III. Bedingungen des Pachtvertrages:

Der Pachtvertrag wird für die Dauer von 5 Jahren mit Verl?ngerungsoption abgeschlossen.

Pachtbeginn ist der 01.07.2010. Der Pächter verpflichtet sich, eine

Kaution von 1.500,00 EUR zu zahlen. IV. Verfahrensabwicklung: Ende der Einreichungsfrist

ist: Dienstag, 02.03.2010, 10:00 Uhr. Nach diesem Zeitpunkt eingehende

Bewerbungen werden nicht mehr am Verfahren teilnehmen. Die schriftliche

Bewerbung ist zu richten an die Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße -

Bauverwaltung, Zimmer 209 - Marktplatz 1, 67433 Neustadt an der Weinstraße.

Die Unterlagen sind im verschlossenen Umschlag, versehen mit dem Stichwort:

Pächter, Kaffeebar Wallgasse , abzugeben bzw. einzusenden. Nach Ablauf der

Frist ist vorgesehen, mit einer Auswahl von maximal 3 Bewerbern in Einzelgespr?chen

den Betreiber zu ermitteln. V. Auswahlkriterien und Bewertung: 1. Qualitäten

der Ausstattung (Innen- und Außenbereich); Wichtung: 20 %. 2. Öffnungszeiten

einschließlich Sicherstellung der Öffnungszeiten; Wichtung: 10 %. 3. Angebotspalette;

Wichtung: 10 %. 4. Events, Sonderveranstaltungen; Wichtung: 15 %. 5. Öffnungszeiten,

Reinigungs- und Pr?fintervalle der Toilettenanlagen; Wichtung: 25 %.

6. Prüfung und Beseitigung von Verschmutzungen im Umfeld der Kaffeebar und

des Wasserspielplatzes und deren Intervalle; Wichtung: 20 %. VI. Ansprechpartner:

Herr Blarr, Tel. 0 63 21 / 8 55-2 18, E-Mail: Christian.Blarr@stadt-nw.de. VII.

Unterlagen: Plan 1 - Grundriss Gebäude, Schnitte; Plan 2 - Ansichten Gebäude;

Plan 3 - Kontrollbereich Kaffeebar können ab 01.02.2010 schriftlich oder per Fax

(0 63 21 / 8 55-2 19) angefordert oder bei der Bauverwaltung (s. unter IV. genannte

Anschrift) abgeholt werden. VIII: Vergabepr?fung: Bei dieser Markterkundung handelt

es sich nicht um ein vergaberechtliches Verfahren; daher besteht allenfalls

eine Beschwerdem?glichkeit bei der Rechtsaufsichtsbeh?rde: Aufsichts- und

Dienstleistungsdirektion, Willy-Brandt-Platz 3, 54290 Trier.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen