DTAD

Ausschreibung - Magnetresonanz-Bildgebungsgeräte in Fürth (ID:10557702)

Übersicht
DTAD-ID:
10557702
Region:
90766 Fürth
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Bildgebungsausrüstung, Röntgengeräte
CPV-Codes:
Magnetresonanz-Bildgebungsgeräte
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Beschaffung von bildgebenden Systemen zur med. Diagnostik. Die einzelnen Geräte werden losweise abgefragt. Los 1: Herzkathetermeßplatz für den Bereich Kardiologie. Los 2: MRT 3 Tesla für die...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
16.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Klinikum Fürth – Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Erlangen-Nürnberg, Anstalt des öffentlichen Rechts
Jakob-Henle-Straße 1
90766 Fürth
Kontaktstelle: Prospitalia GmbH, Lise-Meitner-Str.15, 89081 Ulm
Herrn Rouven Cassel
Telefon: +49 7319668452
Fax: +49 73196684752
E-Mail: r.cassel@prospitalia.de
http://www.klinikum-fuerth.de

Planer:
Prospitalia GmbH, Lise-Meitner-Str.15, 89081 Ulm
Herrn Rouven Cassel
Telefon: +49 7319668452
Fax: +49 73196684752
E-Mail: r.cassel@prospitalia.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Beschaffung von bildgebenden Systeme zur medizinischen Diagnostik (Herzkathetermessplatz für die Kardiologie, MRT 3 Tesla für die Bereiche Radiologie, Urologie und Kardiologie, CT mindestens 64 Zeilen, Multifunktionale Angiographieanlage, ERCP).
Beschaffung von bildgebenden Systemen zur med. Diagnostik. Die einzelnen Geräte werden losweise abgefragt.
Los 1: Herzkathetermeßplatz für den Bereich Kardiologie.
Los 2: MRT 3 Tesla für die Bereiche Radiologie, Urologie und Kardiologie.
Los 3: CT mindestens 64 Zeilen.
Los 4: Multifunktionale Angiographieanlage.
Los 5: ERCP.

CPV-Codes: 33113000

Erfüllungsort:
Fürth.
Nuts-Code: DE253

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Bildgebende Systeme zur medizinischen Diagnostik – Herzkathetermeßplatz für den Bereich Kardiologie

Kurze Beschreibung
Bildgebende Systeme zur medizinischen Diagnostik – Herzkathetermeßplatz für den Bereich Kardiologie.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
33113000

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Bildgebende Systeme zur medizinischen Diagnostik – MRT 3 Tesla für die Bereiche Radiologie, Urologie und Kardiologie

Kurze Beschreibung
Bildgebende Systeme zur medizinischen Diagnostik – MRT 3 Tesla für die Bereiche Radiologie, Urologie und Kardiologie.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
33113000

Los-Nr: 3
Bezeichnung: Bildgebende Systeme zur medizinischen Diagnostik – CT mindestens 64 Zeilen

Kurze Beschreibung
Bildgebende Systeme zur medizinischen Diagnostik – CT mindestens 64 Zeilen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
33113000

Los-Nr: 4
Bezeichnung: Bildgebende Systeme zur medizinischen Diagnostik – multifunktionale Angiographieanlage

Kurze Beschreibung
Bildgebende Systeme zur medizinischen Diagnostik – multifunktionale Angiographieanlage.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
33113000

Los-Nr: 5
Bezeichnung: Bildgebende Systeme zur medizinischen Diagnostik – ERCP

Kurze Beschreibung
Bildgebende Systeme zur medizinischen Diagnostik – ERCP.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
33113000

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
97125-2015

Aktenzeichen:
EU-AUS-006/2015

Vergabeunterlagen:
1. Der Teilnahmeantrag und die Teilnahmeunterlagen nach III.2) dieser Bekanntmachung sind schriftlich in zweifacher Ausfertigung in einem DIN-A-4-Ordner und gegliedert nach der Aufzählung unter III.2) dieser Bekanntmachung vorzulegen; eine elektronische Fassung des Teilnahmeantrags und der Teilnahmeunterlagen ist ohne Verschlüsselung und ohne Signatur auf einem Datenträger beizufügen.
2. Jeder Bewerber hat die Vertraulichkeit des Teilnahmeantrags einschließlich aller Anlagen gemäß § 14 EG Abs. 2 VOL/A sicher zu stellen. Der schriftliche Teilnahmeantrag und die schriftlichen Teilnahmeunterlagen sowie die elektronische Fassung sind zwingend in einem verschlossenen Umschlag einzureichen, auf dem auf der Vorderseite deutlich erkennbar folgender Text anzubringen ist: „Teilnahmeantrag für das Ausschreibungsverfahren EU-AUS-006/2015 für das Klinikum Fürth. Bitte nicht öffnen“.
3. Es erfolgt eine pflichtgemäße Ermessensentscheidung, ob fehlende Angaben und Unterlagen nach III.2) von der ausschreibenden Stelle nachgefordert werden. Im Fall der Nachforderung müssen diese innerhalb einer Frist von 6 Werktagen nach Aufforderung bei der ausschreibenden Stelle (Prospitalia GmbH) eingegangen sein; nach fruchtlosem Fristablauf erfolgt zwingend ein Angebotsausschluss.
4. Die Vergabeunterlagen sind unter www.prospitalia.de abrufbar.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
16.04.2015 - 12:00 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Gemäß Vergabeunterlagen.

Zahlung:
Gemäß Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Auszug aus dem Handelsregister oder einem vergleichbaren Register (nicht älter als 6 Monate).
Der Nachweis muss von jedem Mitglied einer Bewerbergemeinschaft und von jedem Unterauftragnehmer mit dem Teilnahmeantrag vorgelegt werden.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
1. Bankerklärung;
2. Eigenerklärung über den Gesamtumsatz in den Jahren 2014, 2013, 2012;
3. Eigenerklärung über den jeweiligen Umsatz mit den ausgeschriebenenen Produkten in den Jahren 2014, 2013, 2012;
4. Fremdnachweis einer Berufshaftpflichtversicherung bzw. eine schriftliche Erklärung des Versicherers zur Erhöhung der Berufshaftpflichtversicherung im Auftragsfall mit jeweils folgenden Deckungssummen:
— Personenschäden mindestens 1 500 000 EUR,
— sonstige Schäden mindestens 500 000 EUR.
Alle Nachweise und Erklärungen müssen von jedem Mitglied einer Bewerbergemeinschaft und von jedem Unterauftragnehmer mit dem Teilnahmeantrag vorgelegt werden.

Technische Leistungsfähigkeit
1. Eigenerklärung über eine langjährige Erfahrung mit der Belieferung von Krankenhäusern mit bildgebenden Systemen;
2. Eigenerklärung über eine gegenwärtige Kundenstruktur von mindestens 10 Krankenhäusern in der Bundesrepublik Deutschland, davon mindestens 5 mit einer Bettenanzahl von mehr als 700 Betten mit Angabe der jeweiligen Krankenhäuser und der Kontaktdaten der Auftraggeber;
3. Vorlage von mindestens 3 Referenzen über die Belieferung mit bildgebenden Systemen sowie Integration in die EDV-Umgebung in vergleichbaren Einrichtungen des Gesundheitswesens in Deutschland unter Angabe der Projektbezeichnung, Rechnungswert, Installationszeitpunkt und Kontaktdaten eines Ansprechpartners;
4. Eigenerklärung zur geplanten Kommunikation mit dem Auftraggeber;
5. Name und Qualifikation des Projektleiters;
6. Eigenerklärung darüber, welche Teile des Auftrags als Unterauftrag vergeben werden sollen; beim Einsatz von Unterauftragnehmern sind Verpflichtungserklärungen von allen Unterauftragnehmern sowie die entsprechenden Eignungsnachweise und Eignungserklärungen dem Teilnahmeantrag beizufügen;
7. Eigenerklärung von Bewerbergemeinschaften über die Aufteilung der Leistungen auf die Mitglieder der Bewerbergemeinschaft.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
1. Eigenerklärung über eine gegenwärtige Kundenstruktur von mindestens 10 Krankenhäusern in der Bundesrepublik Deutschland, davon mindestens 5 mit einer Bettenanzahl von mehr als 700 Betten mit Angabe der jeweiligen Krankenhäuser und der Kontaktdaten der Auftraggeber;
2. Vorlage von mindestens 3 Referenzen über die Belieferung mit bildgebenden Systemen sowie Integration in die EDV-Umgebung in vergleichbaren Einrichtungen des Gesundheitswesens in Deutschland unter Angabe der Projektbezeichnung, Rechnungswert, Installationszeitpunkt und Kontaktdaten eines Ansprechpartners.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen