DTAD

Ausschreibung - Malerarbeiten in Wörth am Rhein (ID:8397835)

Auftragsdaten
Titel:
Malerarbeiten
DTAD-ID:
8397835
Region:
76744 Wörth am Rhein
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.06.2013
Frist Angebotsabgabe:
10.07.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Malerarbeiten
Kategorien:
Anstrich-, Verglasungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name Wohnbau Wörth am Rhein GmbH

Postanschrift Hanns-Martin-Schleyer-Str. 4

76744 Wörth

Telefon Fax TEG Vergabestelle

E-Mail TEG_Vergabestelle@volkswohnung.coInmternet

b) Vergabeverfahren Öffentliche Ausschreibung, VOB/A

Vergabenummer 108-17800030-2013

c) Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zu Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen

Art der akzeptierten Angebote: Elektronisch per Mantelbogen, Elektronisch mit fortgeschrittener

elektronischer Signatur, Elektronisch mit qualifizierter elektronischer Signatur

Sprache(n), in der (denen) Angebote verfasst werden können: Deutsch

d) Art des Auftrags

Ausführung von Bauleistungen

e) Ort der Ausführung

Modernisierung Wohngebäude mit 16 Wohnungen, Malerarbeiten, Keltenstraße 2+4, 76744, Wörth

f) Art und Umfang der Leistung

Modernisierung Wohngebäude mit 16 Wohnungen, Malerarbeiten weitere Details finden Sie im

Leistungsverzeichnis.

g) Erbringen von

Planungsleistungen

Nein

Zweck der Bauleistung: Modernisierung Wohngebäude mit 16 Wohnungen, Malerarbeiten

h) Aufteilung in Lose Nein

i) Ausführungsfristen

Beginn der Ausführung: 12.08.2013 bis 29.11.2013

j) Nebenangebote zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen k.a.

l) Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform

Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten

o) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind:

Name VOLKSWOHNUNG GmbH

Postanschrift Ettlinger-Tor-Platz 2

76137 Karlsruhe

Telefon +49 721 3506 0 Fax +49 721 3506 199

E-Mail TEG_Vergabestelle@volkswohnung.de

q) Angebotseröffnung am 10.07.2013 um 10:10 Uhr

Ort: Raum 108, Ettlinger-Tor-Platz 2, 76137 Karlsruhe

Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:

Bieter und deren Bevollmächtigte

r) geforderte Sicherheiten

1. Der Auftragnehmer hat im Auftragsfall eine Haftpflichtversicherung

nachzuweisen

2. Vorauszahlungen nur bei Vorlage einer Vorauszahlungsbürgschaft.

3. Der Auftraggeber ist berechtigt, 5 % der Bruttoabrechnungssumme als Sicherheit für die

vertragsgemäße Ausführung der Leistung und die Mängelansprüche einzubehalten. Der Auftraggeber darf

Abschlagsrechnungen solange um höchstens 10% des Wertes der nachgewiesenen Leistungen kürzen

bis die vereinbarte Sicherheitssumme erreicht ist. Der Auftragnehmer kann den Sicherheitseinbehalt durch

eine Bürgschaft ablösen.

t) Rechtsform der Bietergemeinschaften

u) Nachweise zur Eignung

Bedingung für die Auftragsvergabe:

- Bietererklärung

- zusätzliche Angebots- und Vertragsbedingungen

- Leistungsverzeichnis

- Verpflichtungserklärung

Nachweis über die persönliche Lage der Wirtschaftsteilnehmer:

Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen:

Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft (Diese Bescheinigung darf nicht älter als 6

Monate sein)

Die Eignung kann durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V.

(Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gem. Formblatt "Bietererklärung" nachgewiesen

werden.

Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die angegebenen

Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen.

Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die

jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen

auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen.

Das Formblatt "Bietererklärung" (Eigenerklärung zur Eignung) ist erhältlich bei den Vergabeunterlagen.

Dateiformat ".pdf"

Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:

Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen:

Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes (Diese Bescheinigung darf nicht älter als 1 Jahr sein),

dass aus steuerlichen Gründen keine Bedenken bestehen, dem Bieter öffentliche Aufträge zu erteilen,

sowie gültige Freistellungsbescheinigung des Finanzamtes nach

§ 48 b EStG,

und Unbedenklichkeitsbescheinigung der tariflichen Sozialkasse (diese darf nicht älter als 8 Wochen sein)

Die Eignung kann durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V.

(Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gem. Formblatt "Bietererklärung" nachgewiesen

werden.

Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die angegebenen

Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen.

Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die

jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen

auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen.

Das Formblatt "Bietererklärung" (Eigenerklärung zur Eignung) ist erhältlich bei den Vergabeunterlagen.

Dateiformat ".pdf"

Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:

Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen:

Angaben zu Arbeitskräften: mind. jahresdurchschnittlich 4 Arbeitskräfte in den letzten 3 abgeschlossenen

Geschäftsjahren.

Die Eignung ist durch Erklärung, dass die für die Ausführung der Leistung erforderlichen Arbeitskräfte

zur Verfügung stehen, mit Angebotsabgabe nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines Bieters in die

engere Wahl, sind die angegebenen Bescheinigungen: die Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen

Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte gegliedert nach Lohngruppen innerhalb

von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen.

Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die

Erklärung auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

größer/gleich 4 pro Jahr im Durschnitt

Bewerbungen, die diese Mindestanforderung nicht erfüllen, werden vom weiteren Vergabeverfahren

ausgeschlossen.

Sonstiger Nachweis:

v) Ablauf der Zuschlagsfrist: 03.09.2013

w) Nachprüfung behaupteter Verstöße

Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A)

Sonstige Informationen für Bieter / Bewerber

Unter http://www.dtvp.de/Center/ finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Vergabeunterlagen

kostenlos anfordern und herunterladen und Nachrichten der Vergabestelle einsehen.

Dort können Sie nach kostenloser Registrierung die Bietererklärung einsehen.

Weitere Auskünfte sind nur auf schriftliche Anfrage über den Projektraum der Vergabeplattform oder per EMail

an "teg-vergabestelle@volkswohnung.com" zu senden. Die Fragen sind so zu formulieren, dass eine

klare Antwort möglich ist. Die anonymisierten Fragen werden mit den Antworten in der Vergabeplattform

kontinuierlich veröffentlicht, so dass alle potentiellen Bewerber und Bewerbergemeinschaften über den

gleichen Informationsstand verfügen können.

Elektronische Angebotsabgabe ist erwünscht.

Bei postalischem Versand des Angebotes ist das Papierexemplar rechtsverbindlich zu unterzeichnen

und einschließlich der geforderten Nachweise und auszufüllenden Unterlagen in einem verschlossenen

Umschlag, der außen mit dem Vermerk "ANGEBOT ?Ausschreibungsnummer + Gewerk + Bauvorhaben?

- BITTE NICHT ÖFFNEN - einzureichen.

Bekanntmachungs-ID: CXP6YY5YYY3

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen