DTAD

Ausschreibung - Malerarbeiten in Ingolstadt (ID:11204555)

Übersicht
DTAD-ID:
11204555
Region:
85049 Ingolstadt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Ausführungsf rist: Beginn: Januar 201ÖP Fertigstellung: Juni 2017 - Baustelleneinrichtung, Materialmuster weiß, farbig - ca. 16400 m* Spachtelung von GK-Wänden Q3, ca. 320 m! Spachtelung von...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.09.2015
Frist Angebotsabgabe:
23.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Klinikum Ingolstadt GmbH, Krumenauer- 03»0028 Straße 25, 85049 Ingolstadt, Telefon:
Ü 39/25 55 95-0 (Vergabestelle).
Fax: 0 89/25 55 95-11 (Vergabestelle),
E-Mail: vergabestelle_KIGS3hitzler-ingenieure.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Malerarbeiten
- Baustelleneinrichtung, Materialmuster weiß, farbig
- ca. 16400 m* Spachtelung von GK-Wänden Q3, ca. 320 m! Spachtelung von Innenstützen mit GK-Verkleidung, ca. 190 m! Spachtelung von Putzflä-chen, ca. 00 ms Spachtel ung von Stahlbeton wänden, teilweise mit Reinigung von Bestandswänden, Spachteln von Eevisionsklappen, Einbau von Eckschutzschienen,
- ca. 4100 m2 Spachtelung GK-Decken Q3, ca. 50 m3 Spachtelung von Stahlbetondecken und Treppen-laufunterseiten, teilweise mit Reinigung von Bestandsdecken, ca. 5 300 m dauerelastische Verfugung, Spachtelung von Eevisionsklappen in unterschiedlichen Größen,
- ca. 14 200 m! Grundierung von Wandflächen mit Tiefgrund, ca. 13750 m3 Beschichtung mit Acrylat-farbe von GK-Wand, ca. 60 m3 auf Stahlbetonwand, ca. 3S0 m* auf Putzflächen,
- ca. 2700 m* Wandbeschichtung mit 2-komp. PU-Fi-nish, davon ca. 26 m3 als mehrfarbiges Wandbild aus 2 TeiMächen, Beschichtung mit 2-komp. PU-Finish
- aus ca. 13 Stück Einzelformen (konkave und konvexe Kanten), mit 4 verschiedenen Farbtönen, einschl. Anlegen der Formen auf den Wandflächen, Beschichtung von Eevisionsklappen in unterschiedlichen Größen,
- ca. 115 mJ Wandfläche mit bedruckter Vinyltapete bekleiden, unterschiedliche Motive, einschl. Erwerb von ca. 50 Stück Bildrechten von Fotoagentur,
- ca. 4 600 m3 Grundierung von GK-Deckennächen mit Tiefgrund, ca. 4100 m3 Beschichtung mit Acrylatfar-be von GK-Decke, ca. 350 mJ GK-Akustikdecke, ca. 290 m2 farbige Deckenfelder auf GK-Decke anlegen und beschichten, ca. 14 Stück runde, ovale und 4-eckige Einzelformen, mit 11 verschiedenen Farbtönen, einschl. Anlegen der Formen auf den Deckenflächen, Beschichtung von Revisionsklappen in unterschiedlichen Größen, ca. 150 m3 auf Stahlbetondecke beschichten,
- ca. 70 Stück grundierte Stahlblechtüren mit Acryl-lack endbeschichten, mit B/H: ca. 1,1x2,1 m bis ca. 2,1x2,1m, Rohrleitungen etc., ca. 190 m Handläufe,
- ca. 210 m3 staubbindender Anstrich auf Estrichnä-chen, einschl. Grundierung,
- Abdeckungs- und Ausbesserungsarbeiten.

Erfüllungsort:
Klinikum Ingolstadt GmbH, Krumenauerstraße 25. 83049 Ingolstadt

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
VE 6.2.115 Malerarbeiten

Vergabeunterlagen:
Entgelt für die Verdingungsunterlagen: Höhe des Entgeltes für LV 6.2.115: Download (Anfonderung Link per E-Mail): Kostenfrei Papierversand 1-fach): 30 inkl. 19 % MwSt.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
LV 6.2 115: Freitag, den 23. Oktober 2015, 11 Uhr Ort: Hollis, Besprechungsräume (EG rechts), Krume-nauerstraße 33-44, 85049 Ingolstadt

Ausführungsfrist:
Beginn: Januar 201ÖP Fertigstellung: Juni 2017

Bindefrist:
7. Dezember 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Gem. Verdingungsunterlagen

Zahlung:
Gem. Verdingungsunterlagen

Geforderte Nachweise:
Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters: LV 6.2.115:
Für den Auftrag kommen nur Bieter in Betracht, die bereits Leistungen mit Erfolg ausgeführt haben, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind. Mit dem Angebot sind für die Beurteilung der Eignung vorzulegen: Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit nach § 6 Abs. 3 VOB/A

Besondere Bedingungen:
Bietergemeinschaften mit gesamtschuldnerischer Haftung jedes einzelnen Bietergemeinschaftsmitgliedes für die Gesamtbaumaßnahme werden zugelassen.

Sonstiges
Sonstige Angaben:
Erkannte Vergabeverstöße sind dem Auslober unverzüglich, jedoch spätestens fünf Kalendertage nach Erhalt der Bewerbungsunterlagen, anzuzeigen.

NachprüfungssteUe:
LV 6.2.115: VOB-Stelle der Regierung von Oberbayern, Maximilianstraße 39, D-3053S München

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen