DTAD

Aufruf zur Interessenbekundung - Markterkundungs- und Interessenbekundungsverfahren zur Breitbandversorgung in Gießen (ID:5994372)

Auftragsdaten
Titel:
Markterkundungs- und Interessenbekundungsverfahren zur Breitbandversorgung
DTAD-ID:
5994372
Region:
35390 Gießen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Aufruf zur Interessenbekundung
Aufruf zur Interessenbekundung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.03.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Markterkundungs- und Interessenbekundungsverfahren (Angebotsaufforderung) für die Stadt Gießen zur Realisierung einer Lösung für die versorgung von Ortsteilen mit Breitband-Internet gemäß den Richtlinien zur Förderung der Breitbanderschließung (Breitbandrichtlinie). Der Anbieter hat ein technisches und für den fall eines öffentlichen Zuschussbedarfs auch eine finanzielle Offeret abzugeben. Dazu gehört ein konkretes technisches Konzept für einen Breitbandausbau in den jeweiligen Stadtteilen.
Kategorien:
Telekommunikationsdienste
CPV-Codes:
Kommunikationsinfrastruktur
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"

HAD-Referenz-Nr.: 235/771

Aktenzeichen: IBV Gi 11/03/14

1.Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Mittelhessische

Wasserbetriebe -MWB-

Straße:Berliner Platz 1

Stadt/Ort:35390 Gießen

Land:Deutschland

Telefon:0641 306 1770

Fax:0641 306 1773

Mail:mwb@giessen.de

2.Art der Leistung : Sonstige (z.B. Konzessionen, gemischte Aufträge)

3.Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Markterkundungs-

und Interessenbekundungsverfahren zur Breitbandversorgung der Stadt

Gießen

4.Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren mit

Angebotsabgabe

5.Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

Angebotsfrist: 22.04.2011 12:00 Uhr

6.Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Markterkundungs- und Interessenbekundungsverfahren

(Angebotsaufforderung) für die Stadt Gießen zur Realisierung einer

Lösung für die versorgung von Ortsteilen mit Breitband-Internet gemäß

den Richtlinien zur Förderung der Breitbanderschließung

(Breitbandrichtlinie). Der Anbieter hat ein technisches und für den

fall eines öffentlichen Zuschussbedarfs auch eine finanzielle Offeret

abzugeben. Dazu gehört ein konkretes technisches Konzept für einen

Breitbandausbau in den jeweiligen Stadtteilen. Dabei wird auf

Bestimmungen der angefügten Ausschreibungsunterlagen verwiesen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

32571000 Kommunikationsinfrastruktur

Ergänzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : 35390 Gießen

NUTS-Code : DE72 Giessen

Zeitraum der Ausführung :

Fertigstellung der Umsetzung: Spätestens innerhalb der nächsten 6-12

Monate nach Vertragsabschluss.

7.Wertungsmerkmale:

Bewerbungsbedingungen: siehe Anlage!

9.Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

10.Vergabeunterlagen anzufordern bei: siehe unter 1.

Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der

Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort)

11.Sonstige Angaben: Die Ausschreibungsunterlagen sind auch unter

www.giessen.de>leben in giessen>stadt aktuell>ausschreibungen zu

finden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen