DTAD

Ausschreibung - Maschinen- und Elektrotechnik im Hochbehälter in Altendiez (ID:8128279)

Auftragsdaten
Titel:
Maschinen- und Elektrotechnik im Hochbehälter
DTAD-ID:
8128279
Region:
65624 Altendiez
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.04.2013
Frist Angebotsabgabe:
24.04.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Trinkwasseraufbereitungsanlage einschl. gesamte Elektroinstallation im Hochbehälter Altendiez (Neubau). Lieferung und Einbau einer 4-Stufigen Trinkwasseraufbereitungsanlage (35 m³/h); 1. Stufe: Chemisch filtrative Entsäuerung über karbonatisches Filtermaterial, einschl. Enteisung und Entmanganung mit Vorschaltung eines Oxydationskompressors; 2. Stufe: Zweistufige Filtrationsanlage über Membranfilterkerzen (10 µm und 1 µm); 3. Stufe: UV-Anlage; 4. Stufe: Physikalische Restentsäuerung über einen Kreuzstrombelüfter; einschließlich aller benötigten Pumpen, verbindende Rohrleitungen aus PE, vollständige Elektroinstallation und sonstige Nebenleistungen zur betriebsfertigen Installation.
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Rohre, zugehörige Artikel, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Objekt: Maschinen- und Elektrotechnik

im Hochbehälter. Auftraggeber - Vergabestelle:

Verbandsgemeindewerke Diez,

Louise-Seher-Str.1, 65582 Diez, E-Mail:

werke@vgdiez.de. Vergabeverfahren: Öffentliche

Ausschreibung. Ausführungsort:

65624 Altendiez. Umfang: Trinkwasseraufbereitungsanlage

einschl. gesamte

Elektroinstallation im Hochbehälter Altendiez

(Neubau). Lieferung und Einbau

einer 4-Stufigen Trinkwasseraufbereitungsanlage

(35 m³/h); 1. Stufe: Chemisch filtrative

Entsäuerung über karbonatisches

Filtermaterial, einschl. Enteisung und Entmanganung

mit Vorschaltung eines Oxydationskompressors;

2. Stufe: Zweistufige

Filtrationsanlage über Membranfilterkerzen

(10 µm und 1 µm); 3. Stufe: UV-Anlage;

4. Stufe: Physikalische Restentsäuerung

über einen Kreuzstrombelüfter; einschließlich

aller benötigten Pumpen, verbindende

Rohrleitungen aus PE, vollständige

Elektroinstallation und sonstige Nebenleistungen

zur betriebsfertigen Installation.

Ausführungsfrist - Ausführungszeitraum:

ab Auftragserteilung im Juni 2013 bis zum

29.11.2013, Beginn Installation im Hochbehälter

ab September 2013. Anforderung:

Verdingungsunterlagen Können ausschließlich

in elektronischer Form bezogen werden.

Kostenlose Einsicht und Download der

Vergabeunterlagen ab sofort unter https://

subreport.de/E52943127. Registrierte Benutzer

laden sich sämtliche Verdingungsunterlagen

direkt auf ihren PC. Gebühr: Eine

Schutzgebühr wird nicht erhoben. Angebotsabgabe:

beim Auftraggeber bis 24. April

2013, Uhrzeit siehe Angebotseröffnung.

Angebote, die mit entsprechendem Submissionsaufkleber

versehen sein müssen, sind

bis zu diesem Zeitpunkt bei der Verbandsgemeindeverwaltung,

Louise-Seher-Str. 1 -

Submissionsraum, 65582 Diez, einzureichen.

Die elektronische Abgabe erfolgt unter

https://www.subreport.de/E52943127.

Eröffnung: beim Auftraggeber am 24. April

2013, 11:30 Uhr, Verbandsgemeindewerke

Diez, Submissionsraum. Zu diesem

Zeitpunkt findet auch die elektronische Eröffnung

statt. Nachweise: Die Bewerber

hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner

Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit

eine direkt abrufbare Eintragung

allgemein zugängliche Liste des Vereins

für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsnachweis)

nachzuweisen. Der Nachweis der Eignung

kann auch durch Eigenerklärungen gemäß

Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung)

erbracht werden. Hinweis: Soweit

zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen,

sind von Bietern, deren Angebote

in die engere Wahl kommen, die entsprechenden

Bescheinigungen auf Verlangen

der Vergabestelle vorzulegen. Das Formblatt

124 ist den Vergabeunterlagen beigefügt.

Sonstige Nachweise: Gegebenenfalls

mit dem Angebot vorzulegende Sonstige

Nachweise sind in der Angebotsaufforderung

unter Ziffer 3.1 und 3.2 aufgeführt.

Zuschlags- / Bindefrist: Die Zuschlagsfrist

endet am 10.06.2013. Nebenangebote /

Änderungsvorschläge: Nebenangebote sind

zugelassen (ggf. unter Bedingungen, siehe

Angebotsaufforderung). Sonstiges - Nachprüfstelle

(§ 21 VOB/A): Kreisverwaltung

des Rhein-Lahn-Kreises, Insel Silberau,

56130 Bad Ems, Tel. 02603 - 97 21 85.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen