DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Maschinen zur Reinigung von Abwasser in Duisburg (ID:13526424)

DTAD-ID:
13526424
Region:
47048 Duisburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sonstige Maschinen, Geräte
CPV-Codes:
Maschinen zur Reinigung von Abwasser
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Die Belüftung und Umwälzung der Belebungsbecken 1-3 der KLA Duisburg-Alte Emscher wird ertüchtigt. Im Zuge der geplanten Baumaßnahme werden die drei Belebungsbecken nacheinander außer Betrieb...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
04.11.2017
Frist Angebotsabgabe:
13.12.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-Essen: Maschinen zur Reinigung von Abwasser
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
Essen
45128
Deutschland
Kontaktstelle(n): 22-LG
Telefon: +49 201104-2533
E-Mail: Zillig.Andreas@eglv.de
Fax: +49 201104-2661
NUTS-Code: DEA13
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.eglv.de
Adresse des Beschafferprofils: https://www.vergabe.rib.dede

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Maschinentechnische Ausrüstung.
Die Belüftung und Umwälzung der Belebungsbecken 1-3 der KLA Duisburg-Alte Emscher wird ertüchtigt. Im Zuge der geplanten Baumaßnahme werden die drei Belebungsbecken nacheinander außer Betrieb genommen und umgebaut.
Der Leistungsumfang des AN umfasst die Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der maschinentechnischen Ausrüstung der drei Belebungsbecken (ohne das Belüftungssystem), im Wesentlichen bestehend aus Rührwerken, gehäuselose Armaturen bis zu einer lichten Weite von 3,0 m, Edelstahlrohrleitungen und sonstiger Ausrüstung/ Schlosserarbeiten sowie verschiedener Demontagearbeiten im Bereich der Belebungsbecken sowie der Gebläsestation.
Einige gehäuselose Armaturen wurden im Zuge der ersten Vergabe des Auftrags bereits beschafft und werden dem AN seitens der Emschergenossenschaft zur Montage beigestellt. Zudem werden Rührwerke zur Montage beigestellt.

CPV-Codes:
42996000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEA12
Hauptort der Ausführung
Duisburg.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Org. Dok.-Nr:
439842-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 212-439842

Aktenzeichen:
1-216769

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
13.12.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
— Eigenerklärung gemäß Ziffer 3.2 des Runderlasses des Innenministeriums;
— Angebotskalkulation; Formblätter EFB-Preis; Preisblätter 221-222 Nachweise gemäß § 6a EU Nr. 2 a) bis c) VOB/A;
Folgende Nachweise, Erklärungen und Angaben sind nur auf Verlangen der Vergabestelle einzureichen:
— Bescheinigungen der zuständigen Stellen zu Umständen gemäß § 6b EU VOB/A zum Nachweis des Nichtvorliegens der Ausschlussgründe des § 6e EU VOB/A, soweit hierzu mit Angebotsabgabe nur Eigenerklärungen verlangt wurden.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Siehe III.1.1 (§ 6a EU Nr. 2 a) bis c) VOB/A).

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Siehe III.1.1 (§ 6a EU Nr. 2 a) bis c) VOB/A).
Schweißtechnische Qualitätsanforderungen nach DIN EN ISO 3834-2.

Sonstiges
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.vergabe.rib.de
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.vergabe.rib.de

Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Beschreibung der Beschaffung:
Die Belüftung und Umwälzung der Belebungsbecken 1-3 der KLA Duisburg-Alte Emscher wird ertüchtigt. Im Zuge der geplanten Baumaßnahme werden die drei Belebungsbecken nacheinander außer Betrieb genommen und umgebaut.
Der Leistungsumfang des AN umfasst die Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der maschinentechnischen Ausrüstung der drei Belebungsbecken (ohne das Belüftungssystem), im Wesentlichen bestehend aus Rührwerken, gehäuselose Armaturen bis zu einer lichten Weite von 3,0 m, Edelstahlrohrleitungen und sonstiger Ausrüstung/ Schlosserarbeiten sowie verschiedener Demontagearbeiten im Bereich der Belebungsbecken sowie der Gebläsestation.
Einige gehäuselose Armaturen wurden im Zuge der ersten Vergabe des Auftrags bereits beschafft und werden dem AN seitens der Emschergenossenschaft zur Montage beigestellt. Zudem werden Rührwerke zur Montage beigestellt.

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Beginn: 01.02.2018
Ende: 31.12.2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein


Bedingungen für die Ausführung des Auftrags

Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ vorzulegen.
Falls das Angebot in die engere Wahl kommt sind bei Einsatz von Nachunternehmen die Eigenerklärungen auch für die vorgesehenen Nachunternehmen abzugeben, es sei denn, die Nachunternehmen sind präqualifiziert.
Falls das Angebot in die engere Wahl kommt, ist der Bieter verpflichtet Referenzbescheinigungen für 3 Leistungen vorzulegen, die mit der auszuführenden Leistung vergleichbar sind und in den letzten 5 Geschäftsjahren durchgeführt wurden (Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von Rührwerken in Belebungsbecken sowie von gehäuselosen Armaturen).

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 13.12.2017
Ortszeit: 12:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 12.01.2018

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 13.12.2017
Ortszeit: 12:00

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zusätzliche Angaben

Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich in elektronischer Form auf der Vergabeplattformwww.vergabe.rib.de bis zum 13.12.2017 um 12:00 Uhr zum Download bereitgestellt. Eine Angebotsabgabe für Bauleistungen oberhalb des Schwellenwertes und für sämtliche Liefer- und Dienstleistungen (unabhängig von Auftragswert) ist bei EG/LV ausschließlich elektronisch möglich. Anfragen zum Vergabeverfahren oder zum technischen Inhalt der Unterlagen sind nur digital über die Vergabeplattform zulässig und können bis zum 06.12.2017 gestellt werden. Danach eintreffende Anfragen werden nicht mehr beantwortet.
Hinweis zu den Verpflichtungserklärungen.
Die erforderlichen Nachweise und Erklärungen liegen den Ausschreibungen nicht mehr bei. Sie werden nur von demjenigen Bieter, dem der Zuschlag erteilt werden soll (Bestbieter), nachträglich eingefordert. Wir weisen daher auf die verbundenen Fristen entsprechend § 9, Absatz 2 TVgG, hin. Bei Nichteinhaltung der Frist, wird der Bieter von der Vergabe ausgeschlossen § 9, Absatz 5 TVgG.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland Spruchkörper Düsseldorf
Am Bonneshof 35
Düsseldorf
40474
Deutschland
Fax: +49 2114753989

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Für die Einlegung von Rechtsbehelfen gelten die Fristen-Regelungen des Gesetzes gegenWettbewerbsbeschränkungen (GWB). Die Vergabestelle weist insbesondere und ausdrücklich auf die in den §§134, 135 und 160 GWB normierten Fristen hin.

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
Essen
45128
Deutschland

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 02.11.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
20.02.2018
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen