DTAD

Ausschreibung - Masterstinspektion mit Kontrolle des Antennentragwerkes in Frankfurt am Main (ID:3932915)

Auftragsdaten
Titel:
Masterstinspektion mit Kontrolle des Antennentragwerkes
DTAD-ID:
3932915
Region:
60327 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.06.2009
Frist Angebotsabgabe:
19.06.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Offenes Verfahren nach VOL/A Abschn. 3. Die Deutsche Bahn AG, Strategischer

Einkauf Digitalfunk und Telekommunikationsprojekte (VET-M 3), Mainzer Landstraße

181, 60327 Frankfurt am Main, schreibt für DB Netz AG (Auftraggeber), Leistungen

für die Maßnahme: Masterstinspektion mit Kontrolle des Antennentragwerkes

für GSM-R Maste. Vergabevorgang: VET-M 3 / 09 / 226481, öffentlich aus.

Haupts?chliche Leistungen: Die im Rahmen des Projektes GSM-R errichteten neuen

Maste aus Beton und Stahl sind einer Masterstinspektion mit Kontrolle des Antennentragwerkes

in der Niederlassung Südwest zu unterziehen. Leistungszeitraum:

vom 22.06.2009 bis vsl. 31.12.2009. Vergabeunterlagen können bei der

Deutsche Bahn AG, Strategischer Einkauf Digitalfunk und Telekommunikationsprojekte

(VET-M 3), Mainzer Landstraße 181, 60327 Frankfurt am Main, ab sofort bis

17.06.2009, 12:00 Uhr, angefordert werden. Der Versand der Ausschreibungsunterlagen

erfolgt ab dem 09.06.2009. Ansprechpartner im Einkauf ist Herr Biethmann,

Tel. 0 69 / 2 65-4 52 58, für fachtechnische Fragen, Herr Goedecke, Tel. 07

61 / 2 12-45 17. Angebote nur in deutscher Sprache bis 19.06.2009, 12:00 Uhr, an

Deutsche Bahn AG, Strategischer Einkauf Digitalfunk und Telekommunikationsprojekte

(VET-M 3), Mainzer Landstraße 181, 60327 Frankfurt am Main. Zuschlagsund

Bindefrist: 26.06.2009. Für die Vergabe kommen nur solche Bewerber in Betracht,

die vergleichbare Arbeiten nachweislich ausgeführt haben. Zum Nachweis

der Rechtslage, Fachkunde, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit hat der Bieter

folgende Erklärungen / Nachweise abzugeben: Sind Qualit?tssicherungsprozesse

vorhanden (z. B. DIN IS09001-Zertifizierung); Angabe vergleichbarer Projektreferenzen

mit der Deutschen Bahn AG oder anderen Unternehmen; Unterschriebene

Erklärung, dass kein Insolvenzverfahren oder Liquidationsverfahren gegen das Unternehmen

anhängig ist. Alle Erklärungen / Nachweise sind zwingend vorzulegen,

ein Verweis auf frühere Bewerbungen wird nicht akzeptiert.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen