DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Mauerarbeiten in Rotenburg am der Fulda (ID:13461613)


DTAD-ID:
13461613
Region:
36199 Rotenburg am der Fulda
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
CPV-Codes:
Betonarbeiten , Mauerarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes : Art des Auftrags gem. STLB 002 Erdarbeiten 010 Drän- und Versickerarbeiten 011 Abscheider- und Kleinkläranlagen 012 Mauerarbeiten 013 Betonarbeiten 018...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
12.10.2017
Frist Angebotsabgabe:
26.10.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-36199: Mauerarbeiten
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle
Bezeichnung:Stadtverwaltung
Straße :Marktplatz 14-15
Stadt/Ort:36199 Rotenburg a.d. Fulda
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herr Schwarz
Telefon:06623/93301
Fax:06623/933163
E-Mail:stadtverwaltung@rotenburg.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Art des Auftrags gem. STLB
002 Erdarbeiten
010 Drän- und Versickerarbeiten
011 Abscheider- und Kleinkläranlagen
012 Mauerarbeiten
013 Betonarbeiten
018 Abdichtungsarbeiten
084 Abbruch- und Rückbauarbeiten
Art und Umfang der Leistung, Hauptleistungen
Aushub, lagern, 230 m3
Frostschutzschicht, 110 m3
Plattengründungen C25/30 d=30 , 80 m3
Stahlbetonstützen Sichtbeton d=25 cm, 60 m
Stahlbetondecke d=25 cm, 225 m2
Betonstahl, 15 to
Außenwand Kalksandstein d=24 cm, 215 m2
Innenwand Aufzugschacht Kalksandstein 24 cm, 95 m2
Deckendurchbruch Beton-ziegeldecke ca. 2 m x 2 m, 3 St
Abbruch Innenwände Mauerwerk, 85 m2
Herstellen Tür-/Fensteröffnungen, diverse
Kellerisolierung, 130 m2
Grundleistungsgräben, 190 m
Fettabscheider, 1 St
Ausführungsfrist
Beginn Januar 2018
Ende Mai 2018
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
45262520 Mauerarbeiten
Ergänzende Gegenstände:
45262300 Betonarbeiten
Fensterbauarbeiten

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Weidenberggasse, 36199
Rotenburg a.d. Fulda
NUTS-Code : DE733 Hersfeld-Rotenburg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Aktenzeichen: 1060302103-01.

Vergabeunterlagen:
Bewerbungsbedingungen: Es kommen nur Bieter in Betracht, die
Ihre Qualifikation mit mindestens
3 vergleichbaren Referenzobjekten in
Ihren Bewerbungsunterlagen vorlegen können.
Diese sollten nicht länger als vier Jahre zurückliegen und sind unter
Angabe der
Volumina, des Ansprechpartners und Planers zu benennen.
Des Weiteren hat der Bieter gem. VOB Teil A §6 Nr. 3 Abs 1 und 2
Buchstaben a, b, c, d, e, f und g,
Angaben zu seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zu
machen.
Der Bieter hat eine gültige Bescheinigung der für ihn zuständigen
Berufsgenossenschaft über
Mitgliedschaft und geleistete Beiträge vorzulegen.
Anerkannte Präqualifikationsnachweise werden unter Angabe der der
Volumina, des Ansprechpartners
und Planers berücksichtigt.
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3 VOB/A, § 13 Abs. 1, 2
HVTG), die in Form
anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, werden
zugelassen und anerkannt,
wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten
Eignungsnachweisen
entsprechen.
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :12 / höchstens 15
Anzahl gesetzte Bieter 8.

Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: siehe unter 1.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 26.10.2017 24:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Zeitraum der Ausführung :
voraussichtlich vom 08.01.2018 bis 28.05.2018.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Preis.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen