DTAD

Vergebener Auftrag - Mauerarbeiten in Koblenz (ID:4146997)

Auftragsdaten
Titel:
Mauerarbeiten
DTAD-ID:
4146997
Region:
56077 Koblenz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.07.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Statische Sicherung einer Brüstung mittels Spannankern an einem denkmalgesch?tzten Bauwerk. Enthaltene Hauptleistungen: - Ausbrechen und Schließen von Nischen für Ankerkopfe im Grauwackemauerwerk; - 19 zielgerichtete Kernbohrungen in Grauwackemauerwerk, drehend, trocken, ersch?tterungsarm D = 80-90 mm, L bis 190 cm; - 70 Kernbohrungen, drehend, trocken, ersch?tterungsarm, D = 50-60 mm, L bis 50 cm; - 26 Kernbohrungen, drehend, trocken, ersch?tterungsarm, D = 50-60 mm, L bis 270 cm; - 19 Spannanker, Edelstahl, L bis 15,5 m, einschl. Haftverankerung; - 70 Edelstahlnadeln, L bis 90 cm; - 26 Nadelanker, L bis 200 cm, einschl. Haftverankerung; - 54 m Betonbalken C25/30 B/H 30/30 in Abschnitten an Brüstungen; - 3 Pr?fanker mit Auszugsversuchen.
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Maurerarbeiten
CPV-Codes:
Mauerarbeiten , Stahlbetonarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  205502-2009

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Bauauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
LBB Niederlassung Koblenz, Hofstraße 257 a, D-56077 Koblenz. Tel. +49 2619701-0. E-Mail: ausschreibung.koblenz@lbbnet.de. Fax +49 2619701-477.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Agentur/Amt auf zentral- oder bundesstaatlicher Ebene. Allgemeine Öffentliche Verwaltung. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
400055013 Sanierung Fassadenflächen 09E0030 Mauer-, Bohr- und Betonarbeiten (Statische Sicherung Hohe Ostfront).
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Bauleistung. Hauptausführungsort: Herrichtung der Festung Ehrenbreitstein, Koblenz.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Statische Sicherung einer Brüstung mittels Spannankern an einem denkmalgesch?tzten Bauwerk. Enthaltene Hauptleistungen: - Ausbrechen und Schließen von Nischen für Ankerkopfe im Grauwackemauerwerk; - 19 zielgerichtete Kernbohrungen in Grauwackemauerwerk, drehend, trocken, ersch?tterungsarm D = 80-90 mm, L bis 190 cm; - 70 Kernbohrungen, drehend, trocken, ersch?tterungsarm, D = 50-60 mm, L bis 50 cm; - 26 Kernbohrungen, drehend, trocken, ersch?tterungsarm, D = 50-60 mm, L bis 270 cm; - 19 Spannanker, Edelstahl, L bis 15,5 m, einschl. Haftverankerung; - 70 Edelstahlnadeln, L bis 90 cm; - 26 Nadelanker, L bis 200 cm, einschl. Haftverankerung; - 54 m Betonbalken C25/30 B/H 30/30 in Abschnitten an Brüstungen; - 3 Pr?fanker mit Auszugsversuchen.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV):
45262520, 45262310.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Preis.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
09 E 0030.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Vorinformation Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2008/S 77-103904 vom 19.4.2008 Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2009/S 12-016239 vom 20.1.2009. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 09E0030 BEZEICHNUNG: Mauer-, Bohr- und Betonarbeiten (Statische Sicherung Hohe Ostfront).
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
15.6.2009.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
23.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Bennert GmbH, Unter der Eisenbahn 1, D-99428 Hopfgarten. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Ministerium der Finanzen des Landes Rheinland-Pfalz, Postfach 33 20, D-55023 Mainz.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
14.7.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen