DTAD

Ausschreibung - Mauerarbeiten in Lahr (ID:10798305)

Übersicht
DTAD-ID:
10798305
Region:
77933 Lahr
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Maurerarbeiten
CPV-Codes:
Boden , Mauerarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Die Stadt Lahr wird im Jahr 2018 die Landesgartenschau ausrichten. Hierfür werden Baukonstruktionen und Leistungen zur Erstellung von Ortbetonmauern im Bereich Seepark, als bauliche Kanten des...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.05.2015
Frist Vergabeunterlagen:
16.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
23.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH
Alte Bahnhofstraße 10/6
77933 Lahr
Kees, Jonathan
Telefon: +49 782195490143
www.landesgartenschau-lahr2018.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Seepark – Baukonstruktionen Teil 1.
Die Stadt Lahr wird im Jahr 2018 die Landesgartenschau ausrichten. Hierfür werden Baukonstruktionen und Leistungen zur Erstellung von Ortbetonmauern im Bereich Seepark, als bauliche Kanten des Freizeitsees, ausgeschrieben. Die Ausschreibung umfasst folgende Hauptarbeiten: – Errichtung von Ortbetonmauern (mehrere Mauern unterschielicher Dimension) – Füllboden, Z0 2 000 m³- Erstellung einer BE-Fläche ungebunden auf ca. 750 m2.
Die Ausschreibung wird nicht in Lose aufgeteilt:
Die Stadt Lahr wird im Jahr 2018 die Landesgartenschau ausrichten. Hierfür werden Baukonstruktionen und Leistungen zur Erstellung von Ortbetonmauern im Bereich Seepark, als bauliche Kanten des Freizeitsees, ausgeschrieben. Die Ausschreibung umfasst folgende Hauptarbeiten:
— Errichtung von Ortbetonmauern (mehrere Mauern unterschielicher Dimension);
— Füllboden, Z0 2 000 m3;
— Erstellung einer BE-Fläche ungebunden auf ca. 750 m2.

CPV-Codes: 45262520, 14212400

Erfüllungsort:
Lahr.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
186585-2015

Aktenzeichen:
118/2015

Vergabeunterlagen:
Preis: 12 EUR
Die einmaligen Lizenzkosten für das elektronische Verfahren betragen 12 EUR und sind auf dem Portal zu entrichten. Die Kosten betragen bei Abholung ebenfalls 12 EUR, bei Zusendung 16 EUR (inkl. 4 EUR Versand). Die Bezahlung erfolgt hier gegen Verrechnungsscheck.
Sie haben die Möglichkeit, dieses Verfahren elektronisch zu bearbeiten. Hierzu können Sie die Vergabeunterlagen (inkl. GAEB-Dateien) unter http://ortenaukreis.deutsche-evergabe.de herunterladen und Ihr Angebot abgeben. Alternativ erhalten Sie die Unterlagen (ohne GAEB-Dateien) in Papierform ab Montag 1.6.2015 bei der Stadt Lahr – Vermessungs- und Liegenschaftsamt – Abt. Liegenschaften und Verwaltungsservice, Schillerstraße 23, 77933 Lahr. Tel.: +49 78219100611. Fax: +49 78219100612. Weitere Informationen und diese Bekanntmachung finden Sie unter: http://ortenaukreis.deutsche-evergabe.de
Angebote können elektronisch oder schriftlich eingereicht werden. Bei elektronischer Angebotsabgabe sind qualifizierte Signatur sowie das Mantelbogenverfahren zugelassen. Bei Angebotsabgabe in Papierform ist das Angebotsschreiben an der dafür vorgesehenen Stelle zu unterzeichnen und zusammen mit allen Anlagen im verschlossenen Umschlag bis zum Eröffnungs-/Einreichungstermin an die Vergabestelle einzusenden oder dort abzugeben. Der Umschlag ist mit dem Angebotsaufkleber aus den Ausschreibungsunterlagen entsprechend zukennzeichnen.

Termine & Fristen
Unterlagen:
16.06.2015 - 14:00 Uhr

Angebotsfrist:
23.06.2015 - 10:30 Uhr

Ausführungsfrist:
21.08.2015 - 29.01.2016

Bindefrist:
03.08.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
23.06.2015 - 10:30

Ort
Stadt Lahr – Vermessungs- und LiegenschaftsamtSchillerstraße 2377933Lahr

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Bieter und/oder deren Bevollmächtigten.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft, 5 v. H. der Auftragssumme (vgl. § 14 VOB/B) Gewährleistungsbürgschaft, 3 v. H. der Auftragssumme (vgl. § 14 VOB/B).

Zahlung:
Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatz von Nachunternhehmen ist auf Verlangen nachzuweisen, dass die vorgesehenen Nachunternehmen präqualifiziert sind oder die Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen.
— Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt 124 (Eigenerklärung zur Eignung) vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunternehmen sind die Eigenerklärungen auch für die vorgesehehen Nachunternehmen abzugeben, es sei denn, die Nachunternehmen sind präqualifiziert. In diesem Fall reicht die Angabe der Nummer, unter der die Nachunternehmen in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen ( Präqualifikationsverzeichnis) geführt werden. Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die der Nachunternehmen) durch Vorlage der in der Eigenerklärung zur Eignung genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen. Das Formblatt 124 (Eigenerklärung zur Eignung) ist erhältlich bei der Vergabestelle bzw. in den Vergabeunterlagen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Siehe III.2.1).

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Siehe III.2.1).

Technische Leistungsfähigkeit
Siehe III.2.1).

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Siehe III.2.1).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
31.07.2014
Verfahren zur Vor-Information
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen