DTAD

Ausschreibung - Medizinische Ausrüstungen, Arzneimittel und Körperpflegeprodukte in Göttingen (ID:12294846)

Übersicht
DTAD-ID:
12294846
Region:
37075 Göttingen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Bildgebungsausrüstung, Röntgengeräte, Operationstechnik
CPV-Codes:
Medizinische Ausrüstungen, Arzneimittel und Körperpflegeprodukte , OP-Ausrüstung , Operationstechnik
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Die „Universitätsmedizin Göttingen (UMG)“ vereint im Sinne des niedersächsischen Integrationsmodells die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum unter einem Dach. Gemeinsam mit der...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.09.2016
Frist Angebotsabgabe:
13.10.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Universitätsmedizin Göttingen (UMG), Georg-August-Universität, Stiftung Öffentlichen Rechts
Robert-Koch-Straße 34
37075 Göttingen
Frau Koser
Telefon: +49 551-3910546
Fax: +49 551-3913010546
E-Mail: natalie.koser@med.uni-goettingen.de
www.med.uni-goettingen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung, eines Roboter-gestützten Assistenzsystems (Chirurgie) für die Universitätsmedizin Göttingen.
Die „Universitätsmedizin Göttingen (UMG)“ vereint im Sinne des niedersächsischen Integrationsmodells die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum unter einem Dach. Gemeinsam mit der Universität Göttingen wird die UMG seit 2003 in der Rechtsform einer Stiftungsuniversität geführt. In über 40 Kliniken und klinisch-theoretischen Instituten sind alle Grunddisziplinen und ein großes Spektrum medizinischer Spezialdisziplinen in Diagnostik und Therapie an der UMG vertreten. Jedes Jahr werden in der UMG rund 60 000 Patienten stationär und ca. 170 000 Patienten ambulant behandelt. Einzelne Spezialdisziplinen versorgen ein Einzugsgebiet weit über die südniedersächsische Region und die angrenzenden Bundesländer hinaus. Die Universitätsmedizin Göttingen beabsichtigt ein weiteres Roboter-gestütztes Assistenzsystem anzuschaffen. Durch die Anschaffung eines zweiten Roboter-gestützten Operationssystems soll die Roboter-assistierte Chirurgie an der UMG systematisch gestärkt und ausgebaut werden. Hierdurch würde ein nachhaltiger Schwerpunkt entstehen. Durch den Brückenschlag zwischen Patientenversorgung und innovativer klinischer Forschung sollen dabei folgende übergeordnete Ziele realisiert werden.
1. Bestmögliche Patientenversorgung;
2. Positive sozioökonomische Effekte;
3. Ausweitung der Behandlungsstrategien und der Einsatzfelder;
4. Langfristige Weiterentwicklung der Roboter-assistierten Chirurgie durch Ergänzung mit anderen innovativen Technologien;
5. Kontinuierliche Weiterentwicklung der Universitätsmedizin Göttingen.

CPV-Codes: 33000000, 33160000, 33162100

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE915

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
323428-2016

Vergabeunterlagen:
Fragen an die Vergabestelle sind ausschließlich schriftlich, vorzugsweise per E-Mail, an die in Ziff. I.1) genannte Stelle zu richten. Die Bewerbung ist unter Einhaltung der genannten Frist elektronisch oder auf dem Postweg an die in Ziff. I.1) genannte Stelle einzureichen. Nicht fristgerecht eingereichte Bewerbungen werden im weiteren Verfahren nicht berücksichtigt. Die Sendung ist deutlich sichtbar mit dem Vermerk zu kennzeichnen „Bewerbung Lieferung – eines Roboter-gestützten Assistenzsystems (Chirurgie) für die Universitätsmedizin Göttingen- nicht öffnen“.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
13.10.2016 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 7 (ab Auftragsvergabe)

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Nähere Angaben in den Verdingungsunterlagen, die nach Abschluss des Teilnahmewettbewerbs an die qualifizierten und somit zur Angebotsabgabe aufzufordernden Bewerber versendet werden.
Siehe Vergabeunterlagen, auf Grundlage der VOL/B.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Mit dem Teilnahmeantrag sind folgende Angaben und Erklärungen zu machen und folgende Nachweise beizufügen:
1. Nachweis der Unterschriftsbefugnis bei juristischen Personen (im Falle
einer GmbH z. B. durch Vorlage eines Handelsregisterauszuges). Für Bewerber, die den Nachweis nicht führen können (z. B. GbR), ist eine Eigenerklärung einzureichen,
2. Unterzeichnete Eigenerklärung gemäß § 48 VGV
3. Unterzeichnete Erklärung über das nicht vorliegen von Ausschlussgründen nach § 48 VgV
4. Angaben zu den Auftragsanteilen welche der Bewerber/ Bieter unter Umständen als Unterauftrag zu vergeben beabsichtigt. Unterzeichnete Verpflichtungserklärung des/der Nachunternehmer. Die
Vorgaben für Nachunternehmer gelten im gleichen Maße für verbundene Unternehmen, Die nicht rechtzeitige Vorlage der in Ziff. III.2.1 bis III.2.3 und Ziff. IV.1.2) genannten Unterlagen kann zum Ausschluss aus dem Verfahren führen. Der Auftraggeber behält sich vor, fehlende Unterlagen nachzufordern und Bewerber oder Bewerbergemeinschaften vom Verfahren auszuschließen, die auf einmalige Nachforderung keine oder nur unvollständige Unterlagen nachreichen. Ein Anspruch auf Nachreichung von Unterlagen besteht jedoch nicht, insbesondere kann die Vergabestelle im Rahmen der Gleichbehandlung aller Bieter entscheiden, bei keinem Bieter etwaig fehlende Unterlagen nachzufordern. Die Vergabestelle behält sich zudem vor, zusätzlich zu den Eigenerklärungen vor Vergabe des Auftrages entsprechende Bescheinigungen der zuständigen behördlichen Stelle zu verlangen. Die von den Bewerbern einzureichenden Unterlagen ergeben sich insgesamt aus Ziff.
III.1.2 bis III.1.3 und Ziff. III.2.1 bis III.2.3.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
1) Erklärungen über den Gesamtumsatz des Unternehmens sowie den Umsatz der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre in den in II.1.5 genannten Leistungsbereichen und sonstige damit zusammenhängende oder ähnliche Leistungen.

Technische Leistungsfähigkeit
Der Bewerber sollte mit Teilnahmeantrag folgende Angaben und Erklärungen einreichen:
1. Geeignete Referenzen von vergleichbaren Projekten über früher ausgeführte Liefer- und Dienstleistungsaufträge in Form einer Liste der in den letzten höchstens 5 Jahren erbrachten wesentlichen Liefer- und Dienstleistungen mit Angabe des Werts, des Liefer- beziehungsweise Erbringungszeitpunkt sowie des öffentlichen oder privaten Empfängers mit Anschrift, Ansprechpartner und Telefonnummer.
2. Angabe der technischen Fachkräfte oder der technischen Stellen, die im Zusammenhang mit der Leistungserbringung eingesetzt werden sollen, insbesondere derjenigen die mit der Qualitätskontrolle beauftragt werden.
3. Beschreibung der technischen Ausrüstung, der Maßnahmen zur Qualitätssicherung und der Untersuchungs- und Forschungsmöglichkeiten des Unternehmens.
4. Angaben zum Lieferüberwachungssystem das dem Unternehmen zur Vertragserfüllung zur Verfügung steht.
5. Erklärung, aus der die durchschnittliche jährliche Beschäftigtenzahl des Unternehmens und die Zahl seiner Führungskräfte in den letzten 3 Jahren ersichtlich ist.
6. Erklärung, aus der ersichtlich ist, über welche Ausstattung, welche Geräte und welche technische Ausrüstung das Unternehmen für die Ausführung des Auftrags verfügt.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen