DTAD

Ausschreibung - Medizinische Ausrüstungen, Arzneimittel und Körperpflegeprodukte in Bonn (ID:10094960)

Übersicht
DTAD-ID:
10094960
Region:
53123 Bonn
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Bildgebungsausrüstung, Röntgengeräte
CPV-Codes:
Medizinische Ausrüstungen, Arzneimittel und Körperpflegeprodukte
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Material für Ärztliche Dienste, Erste Hilfe und Arbeitsschutz (13-14-00146). Rahmenvertrag zum Abruf von Medizinischen Verbrauchsmaterialien für die Ärztlichen Dienste der Bundesagentur für...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.10.2014
Frist Vergabeunterlagen:
09.12.2014
Frist Angebotsabgabe:
09.12.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch den Leiter des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg
Gisela Roy
Telefon: +49 9111792958
Fax: +49 9111795803
E-Mail: service-haus.einkauf-infrastruktur@arbeitsagentur.de
http://www.evergabe-online.de

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Vergabeplattform des Bundes (e-Vergabe)



Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Vergabeplattform des Bundes (e-Vergabe)

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Material für Ärztliche Dienste, Erste Hilfe und Arbeitsschutz (13-14-00146).
Rahmenvertrag zum Abruf von Medizinischen Verbrauchsmaterialien für die Ärztlichen Dienste der Bundesagentur für Arbeit und von Materialien für Erste Hilfe und Arbeitsschutz.
Ziel der Ausschreibung ist der Abschluss eines Rahmenvertrages für die bundesweite Lieferung von medizinischen Verbrauchsmaterialien für die Ärztlichen Dienste und von Material für Erste Hilfe und Arbeitsschutz der Bundesagentur für Arbeit. Der Vertrag beginnt mit Zuschlag und endet am 28.2.2019, ohne dass es einer Kündigung bedarf. Bestellungen sind ab dem 1.3.2015 vorgesehen. Eine verifizierende Teststellung der angebotenen Produkte der Gruppe 1 des Leistungsverzeichnisses wird vor Zuschlagserteilung durchgeführt. Das Testmaterial muss innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Aufforderung zur Verfügung gestellt werden. Die Bestellungen aus diesem Vertrag werden ausschließlich über ein eigenes elektronisches Bestellsystem (PeP = Public Electronic Procurement) abgewickelt. Näheres entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen.

CPV-Codes: 33000000

Erfüllungsort:
Bundesweite Lieferung an die Dienststellen der Bundesagentur für Arbeit.
Nuts-Code: DE254

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
366418-2014

Aktenzeichen:
13-14-00146

Vergabeunterlagen:
Dieses Vergabeverfahren wird nur elektronisch durchgeführt! Voraussetzung für die Teilnahme ist die Verwendung einer elektronischen Signatur und die Registrierung auf der eVergabe-Plattform des Bundes (http://www.evergabe-online.de). Die zugelassenen Signaturen finden Sie unter http://www.evergabe-online.info/signaturen. Sie erhalten ausschließlich elektronische Vergabeunterlagen. Diese können Sie sich nach der Registrierung über den Angebotsassistenten (AnA) herunterladen. Angebote sind ausschließlich elektronisch über AnA zu übermitteln. Bitte beachten Sie, dass die Frist zum Herunterladen der Vergabeunterlagen am 9.12.2014, 00:00 Uhr, endet. Das Herunterladen der Unterlagen ist daher nur bis einschließlich 8.12.2014 möglich.

Termine & Fristen
Unterlagen:
09.12.2014 - 00:00 Uhr

Angebotsfrist:
09.12.2014 - 14:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.02.2015 - 28.02.2019

Bindefrist:
30.01.2015

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Keine.

Zahlung:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Voraussetzung für die Teilnahme am Verfahren ist eine elektronische Signatur (siehe VI.3) der Bekanntmachung).
— „Angebotsschreiben“ (D00),
— Erklärung „Bieter- bzw. Bewerbergemeinschaft“ (D01) – falls zutreffend,
— Erklärung „Subunternehmen“ (D02) – falls zutreffend,
— Erklärung „Bereitstellung Ressourcen“ (D03) – falls zutreffend,
— Eigenerklärung „Zuverlässigkeit/Gesetzestreue“ (D04),
— Eigenerklärung „Insolvenz bzw. Liquidation“ (D05).
Näheres entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen. Die Dokumente D00 und D01 sind zwingend mit dem Angebot vorzulegen. Die Vordrucke D02, D03, D04 und D05 sind möglichst mit dem Angebot, spätestens jedoch nach Aufforderung der Vergabestelle mit angemessener Fristsetzung, vorzulegen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Siehe hierzu Anlagen D01 (falls zutreffend), D02 (falls zutreffend), D03 (falls zutreffend) sowie D04 und D05.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Der Vordruck D01 ist zwingend mit dem Angebot vorzulegen. Die Vordrucke D02, D03, D04 und D05 sind möglichst mit dem Angebot, spätestens jedoch nach Aufforderung der Vergabestelle mit angemessener Fristsetzung, vorzulegen.

Technische Leistungsfähigkeit
Siehe hierzu Anlagen D01 (falls zutreffend), D02 (falls zutreffend) und D03 (falls zutreffend).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen